Google Bewertung
4.9

Basierend auf 412 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
412 Rezensionen
Profilbild von Daniela Stroech
in der letzten Woche
Ehrlich gesagt, war ich sehr skeptisch, ob Massage im Onlinekurs erlernbar ist. Ihr habt das so toll gemacht 🙏. Alle 3 Dozenten waren mit Leidenschaft und Begeisterung dabei. Gestellte Fragen wurden sofort beantwortet. Ich wĂŒrde es wieder so machen. Danke nochmal fĂŒr das schöne Seminarerlebnis.
Daniela Stroech
Profilbild von Gabriela Heese
in der letzten Woche
Wohl organisiert und sehr gut erklÀrt. Bei dem Ton gab es leider immer mal wieder Probleme. Aber rundherum habe ich viel gelernt. DANKE noch mal an alle, ihr wart super!!
Gabriela Heese
Profilbild von Schranz Elfe
vor 2 Wochen
Ich bin sehr positiv ĂŒberrascht wie schnell man doch in sehr kurzer Zeit seine Ausbildung bzw Studium absolvieren kann. Alles war sehr ausfĂŒhrlich erklĂ€rt und ich hatte keinerlei Schwierigkeiten gehabt. Jedes Inhaltsverzeichnis konnte ich mir in Ruhe durchlesen und durcharbeiten. Mit voller Stolz und Freude kann ich die Akademie jedem weiterempfehlen. Besten Dank hierfĂŒr.
Schranz Elfe
Profilbild von Frank Bockermann
vor einem Monat
Die Ausbildung war sehr lehrreich. Wenn man die entsprechende Praxiseefahrung mitbringt, ist der Onlinekurs eine hervorragende theoretische ErgÀnzung. Auch die Art, wie die Theorie vermittelt wurde, hat mir gut gefallen. Danke an das Team.
Frank Bockermann
Profilbild von Miriam Mohammad
vor 2 Monaten
Die Inhalte sind sehr gut strukturiert und die Quiz Fragen nach jedem Kapitel sehr hilfreich zur eigenen Kontrolle. Man kann sie beliebig oft wiederholen. Es fehlt mir ein bisschen mehr Praxis Kontrolle ob man die Massage Griffe auch richtig anwendet. Auch bei einem online Lehrgang könnte man ein oder mehrere live Seminare machen wo man die Griffe zeigen muss und ggf. kontrolliert wird. Theorie bestanden
 jetzt heißt es ĂŒben ĂŒben ĂŒben bis man alle Griffe richtig drauf hat.
Miriam Mohammad
 

Massage Ratgeber: Tipps rund um Massagen

Wirkkomponenten der Massage - Was im Körper tatsÀchlich vorgeht

Eine Massage ist mehr als eine bloße mechanische Einwirkung auf das Gewebe, denn die dadurch ausgelösten biochemischen und neuralen Mechanismen sind mindestens ebenso wichtig. Was aber steckt dahinter?

Dass Massagen in der Praxis Ă€ußerst wirksam sind, steht außer Frage. Warum Massagen aber dazu in der Lage sind, den menschlichen Organismus tiefgreifend zu beeinflussen und dabei nicht nur fĂŒr Entspannung zu sorgen, sondern auch handfeste medizinische Leiden zu lindern, ist nur wenigen Menschen wirklich bewusst. Daher lohnt es sich insbesondere fĂŒr angehende Masseure oder Fachpraktiker fĂŒr Massage, Wellness und PrĂ€vention, sich einmal grundlegend mit den drei primĂ€ren Wirkungsmechanismen vertraut zu machen.

Weiterbildung zum Medical Fitness Coach - Warum Ihr Massage-Know-how so wertvoll ist

Fundiertes Fachwissen beschert Ihnen in der Fitness- und Wellness-Branche zahlreiche Vorteile. Das an der SWAV-Akademie erworbene Wissen erleichtert Ihnen beispielsweise den Weg bei der Weiterbildung zum Medical Fitness Coach.

In der boomenden Wellness- und Fitnessbranche stehen Absolventen der SWAV-Akademie alle TĂŒren offen, zumal das Konzept der Massage in unterschiedlichsten Formen Einzug in das Angebotsportfolio von Fitness- und Personal-Trainern hĂ€lt. Ein Medical Fitness Coach koppelt die Elemente Training, ErnĂ€hrung und Entspannung mit einer medizinischen Komponente. Fundiertes Wissen ĂŒber Wellness- und Massageanwendungen, wie Sie es an der SWAV-Akademie erwerben, ergĂ€nzt die Medical Fitness Coach Ausbildung optimal mit praktischem Know-how - unabhĂ€ngig davon, ob Sie den Kurs im Vorfeld oder im Nachhinein absolvieren.

Lomi Lomi Nui - Tiefenentspannung auf hawaiianisch

Hinter Lomi Lomi Nui, auch kurz Lomi Nui genannt, verbirgt sich eine exotische Massagetechnik, die ihren Ursprung auf dem Pazifik-Archipel Hawaii hat und nichts Geringeres verspricht, als Körper und Geist in Einklang zu bringen. Die traditionelle hawaiianische Massage erfreut sich in Europa insbesondere seit dem Beginn des Jahrtausends steigender Beliebtheit im Wellness-Bereich.

WĂ€hrend »Nui« in der Sprache der hawaiianischen Ureinwohner so viel wie »groĂŸÂ« oder »riesig« bedeutet, lĂ€sst sich »Lomi« mit »kneten« ĂŒbersetzen. TatsĂ€chlich handelt es sich bei Lomi Nui um mehr als eine reine Wellness-Massage, denn dort fließen Elemente der therapeutischen Körperarbeit ein, die mitunter auch heilende Wirkung verspricht.

Foam Rolling - Faszien-Massage fĂŒr mehr Leistung im Sport

Im Bereich Sportmassagen geraten Faszien-Massagen zunehmend in den Fokus: Anwendungen wie das Foam Rolling helfen bei der Entspannung der Faszien sowie der Muskeln und haben damit einen großen Einfluss auf die Gesundheit.

Die Wichtigkeit von unverspannter Muskulatur fĂŒr das Wohlbefinden und die LeistungsfĂ€higkeit ist im Sport schon lange bekannt. Durch spezielle Massagen wird den Muskelpartien eine gesonderte Aufmerksamkeit zugedacht. Der Einfluss der Muskelfaszien wird dagegen oft noch unterschĂ€tzt, dabei haben auch sie einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Farbtherapie - Entspannung mit der Kraft der Farben

Die krĂ€ftigen Farben der Natur ĂŒben seit jeher eine Faszination auf den Menschen aus und haben nachgewiesenermaßen einen großen Einfluss auf das emotionale Befinden. Mithilfe der Farbtherapie gelingt Entspannung in jeder Lebenslage, was sie zu einer interessanten Anwendung im Bereich Wellness und Spa macht.

Grundlegend zielt die Farbtherapie, wie sie in Wellness- und Spa-Einrichtungen zur Entspannung praktiziert wird, auf das Wohlbefinden der Psyche ab. Im Zentrum steht dabei die spezifische Wirkung, die jede einzelne Farbe des Farbspektrums auf den menschlichen Organismus hat.

Shiatsu - fernöstliche Massagetechnik fĂŒr Körper und Seele

Seit einigen Jahren erfreuen sich fernöstliche Massagetechniken auch in unseren Breiten immer grĂ¶ĂŸerer Beliebtheit. Wer sich im Wellness-Bereich wertvolle Kompetenzen aufbauen möchte, kann mit einer Ausbildung an der SWAV-Akademie eine solide Grundlage fĂŒr die Spezialisierung in Richtung fernöstlicher Techniken wie der Shiatsu-Massage schaffen.

Der Name der heute als Shiatsu-Massage bekannten Technik setzt sich aus den japanischen Begriffen »shi« (Finger) und »atsu« (Druck) zusammen, womit bereits ersichtlich wird, dass es sich um eine besondere Form der Druckpunktmassage handelt. Auch wenn das heutige Shiatsu erst im modernen Japan des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde, reichen seine Wurzeln bis in die Vorzeit zurĂŒck.

Subkutane Reflextherapie: Spannungen lösen und die Gesundheit fördern

Die Stimulation von Reflexzonen kann wahre Wunder bewirken, denn durch die geĂŒbten Griffe eines erfahrenen Therapeuten lassen sich Blockaden lösen, Verspannungen lockern und Missempfindungen lindern. Die subkutane Reflexzonentherapie ist eine solche Technik. Sie leistet einen wertvollen Beitrag zur Entspannung von Körper und Geist.

Bei der subkutanen Reflexzonentherapie, die auch Bindegewebsmassage genannt wird, handelt es sich um eine spezielle Reflexzonenmassage. Die UrsprĂŒnge dieses Massagekonzeptes gehen zurĂŒck auf die deutsche Krankengymnastin Elisabeth Dicke, die diese alternativmedizinische Massage im Jahr 1929 entwickelt hat.

FĂŒr körperliches Wohlbefinden sorgen mit den richtigen Massage Tipps

Massagen sind eine Wohltat fĂŒr Körper und Geist, das ist allgemein bekannt. Sie können Schmerzen lindern, zur Vorbeugung von Krankheiten beitragen, Heilung sowie Therapien unterstĂŒtzen und tun einfach gut. Damit sie ihre richtige Wirkung entfalten können, sind bei der DurchfĂŒhrung verschiedene Faktoren entscheidend. Einfach nur kneten und reiben ist nicht ausreichend.

Massage Tipps sind hilfreich und sorgen dafĂŒr, dass die Massage richtig durchgefĂŒhrt wird. In einem Massagekurs, wie er von der SWAV angeboten wird, erfahren die Kursteilnehmer viel Wissenswertes rund um das Thema, lernen die verschiedenen Massagegriffe kennen und fĂŒhren diese in der Praxis durch. Weitere Themen behandeln die Punkte ExistenzgrĂŒndung, Berufs- und Rechtskunde, BĂ€der, Packungen und Saunen, Öle, Lotionen sowie verschiedene klassische Massagearten.

Klassische Massagetechniken gegen Kopfschmerzen und MigrÀne

Die klassischen Massagen sind weit mehr als nur eine Wellness-Behandlung, denn das Massieren der Muskulatur trĂ€gt zur Lösung von Verspannungen in der Muskulatur bei. Damit eignen sich Massagen auch als Therapie fĂŒr zahlreiche Beschwerden. Zu den Beschwerden, die durch Massagetechniken gelindert werden können, zĂ€hlen unter anderem Kopfschmerzen und sogar MigrĂ€ne.

Laut medizinischen Studien leiden mehr als 70 Prozent aller BundesbĂŒrger zumindest zeitweise unter Kopfschmerzen. Jeder vierte Deutsche wird sogar regelmĂ€ĂŸig von den pochenden, klopfenden oder stechenden Schmerzen heimgesucht. Gravierend ist die Situation fĂŒr rund eine Million Menschen, die von MigrĂ€ne betroffen sind und unter einer erheblichen EinschrĂ€nkung der LebensqualitĂ€t leiden. Mit Fug und Recht können Kopfschmerzen hierzulande also als Volkskrankheit bezeichnet werden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt fĂŒr Deine Ausbildung zu erhalten, fĂŒhre einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfĂŒllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (fĂŒr Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestÀtige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die DatenschutzerklÀrung zur Kenntnis genommen und erklÀre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: DatenschutzerklÀrung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.