Spezialmassagen - Interessante Informationen

Schritt-für-Schritt Anleitung Baby Massage

Die Babymassage bezeichnet eine besonders sanfte Methode, welche die jüngsten Erdenbürger ganzheitlich entspannt und innerhalb der Wellnessbranche kontinuierlich an Beliebtheit gewinnt. Hier werden schließlich rund um die Zufriedenheit des Babys zahlreiche behutsame Praktiken angewandt, mit denen das Kind in seiner physischen und psychischen Entwicklung gefördert wird. Eine Behandlung, die vor vielen Jahren aus Asien in die internationale Massagebranche überliefert wurde.

Energiemassagen für Ausgleich und Entspannung

Eine Energiemassage ist eine besonders einfühlsame Anwendung, welche Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen sowie den Energiefluss unterstützen soll. Energiemassagen bieten den Menschen dadurch einen Ausgleich zum hektischen Alltag und erfreuen sich in der Wellnessbranche großer Beliebtheit. In dem Zusammenhang kann es unzählige Faktoren geben, weswegen jene Praktiken in Anspruch genommen werden, weil die Massagen jeden ansprechen, dessen Energiehaushalt durch äußere Einflüsse blockiert ist.

Colon Massage – Wirkung und Anwendung

Eine Colonmassage bezeichnet ein etabliertes Verfahren, um die natürliche Darmbewegung zu aktivieren und Krankheitssymptome wie Verstopfung, Blähungen oder Verkrampfungen zu therapieren. Dabei konnte sich die Darmmassage über die Jahre als fester Bestandteil einer Physiotherapieausbildung durchsetzen und wird als Alternative zu Abführmitteln eingesetzt. Die Colon Massage muss jedoch von einem anerkannten Fachpraktiker durchgeführt werden, denn sie basiert auf einem einzigartigen Konzept und dem Darm als zentrales Organ.

Massagen im Winter – Massagetechniken für die kalte Jahreszeit

Eine Wintermassage hilft Patienten, in den kalten Jahreszeiten neue Energie zu tanken und das Immunsystem nachhaltig zu stärken. Genau wie die Sommermassagen haben Varianten für den Winter dabei diverse Grundsätze, die sie von herkömmlichen Anwendungen differenzieren. In dem Zusammenhang punktet die Massage für die kalten Tage des Jahres vor allem mit ihrem starken Einfluss auf das allgemeine Wohlbefinden. Das erklärt auch, weswegen sie innerhalb der verschiedenen Praktiken so beliebt ist.

Massagen im Sommer - Warum ist eine Sommermassage sinnvoll?

Sommerliche Temperaturen lösen bei den meisten Menschen Urlaubsgefühle aus und sorgen für positive Stimmung. An eine wohltuende Massage denken dagegen die wenigsten Personen, wenn die Sonne hoch am Himmel steht. Schließlich wird eine solche Anwendung für gewöhnlich mit warmen Packungen, einer gemütlichen Atmosphäre in nicht klimatisierten Räumlichkeiten und Ruhephasen, die in Decken gewickelt absolviert werden, verbunden.

Keine optimalen Voraussetzungen im Hochsommer. Jedoch ist eine Massage vielseitig genug, um auch in der heißen Jahreszeit ihre Wirkung zu entfalten und dem Patienten einen Mehrwert zu spenden. Dafür kommt es aber auf die Massagevariante an, die von dem Therapeuten praktiziert wird, weil herkömmliche Techniken bei Hitze eher Nachteile besitzen.

Narbenmassage - Tipps, Ziele und Wirkung

Eine Narbenmassage kann in verschiedenen Fällen hilfreich sein, um die äußerlichen und inneren Spuren von Verletzungen oder Operationen zu bessern. Dabei unterliegt eine solche Behandlung grundsätzlich anderen Bedingungen als herkömmliche Wellnesspraktiken und muss den medizinischen Therapien zugeordnet werden.

Folglich tritt eine Massage für Narben auch nicht innerhalb der Entspannungsmethoden in Erscheinung, sondern als separates Verfahren, was von ausgebildeten Physiotherapeuten praktiziert wird. Dennoch gibt es auch Wellnessmasseure, die eine Alternative anbieten, mit der Narbengewebe stimuliert werden kann. Dieses Prozedere erfreut sich inzwischen einer großen Nachfrage, denn es finden sich zahlreiche Ursachen, wegen denen die Narbenbildung überhaupt erst auftaucht.

Manipulativmassage nach Dr. Terrier

Eine Manipulativmassage ist ein anerkanntes Verfahren innerhalb der manuellen Techniken, bei welchem sich Mobilisation und Entspannungsbehandlung gekonnt miteinander vereinen. Diese Kombination eignet sich für verschiedene physische Erkrankungen und kommt im medizinischen Sektor häufig zum Einsatz. In dem Zusammenhang entstand die Methode bereits vor vielen Jahren und revolutionierte damals die bewährten Praktiken mit ihren innovativen Erkenntnissen über den Bewegungsapparat sowie dessen Rehabilitation.

Massagen in der Schwangerschaft

Eine Massage in der Schwangerschaft kann mehrere positive Reaktionen hervorrufen und das Wohlergehen von Mutter und Kind fördern. Dabei spielen jedoch verschiedene Faktoren wie die Technik und die Atmosphäre eine tragende Rolle, um für einen intensiven Ruhe-Moment zu sorgen. Im Mittelpunkt steht die Fachkompetenz des ausübenden Therapeuten, denn wer eine Behandlung während der Schwangerschaft anbietet, sollte sich auf jenes Gebiet spezialisiert haben. In dem Zusammenhang sind Massagen für Schwangere bereits seit vielen Generationen international bekannt.

Akupunktur-Massage - Blockaden lösen, Energiefluss anregen

Eine Masseur-Ausbildung bei der SWAV-Akademie ist die ideale Grundlage für eine weitere Spezialisierung. Eine interessante Fortbildungsoption ist das Erlernen der Akupunktur-Massage. Sie dient der Harmonisierung des Energiekreislaufs im Organismus und basiert auf Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin.

Fernöstliche Massagekonzepte haben hierzulande in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch erfahren, sodass auch die Masseur-Ausbildung in diesem Segment immer gefragter wird. Eine solche Technik ist die Akupunktur-Massage, die die traditionelle chinesische Medizin mit westlichen Konzepten vereint. Die Masseur-Ausbildung in dieser ganz besonderen Technik birgt damit für jeden Massagetherapeuten den Vorteil der variablen Einsetzbarkeit zu medizinischen und wellnesstechnischen Zwecken. Die Akupunktur-Massage ist naturgemäß auch eine hervorragende Form der Weiterbildung für Akupunktur-Therapeuten, die ihr Dienstleistungsspektrum erweitern möchten. Auch Fachpraktikern, die sich der Akupunktur-Massage widmen wollen, schadet ein Einblick in die Grundzüge der uralten chinesischen Heilmethode nicht.

Massage-Tipps: sechs besondere Steine für die Edelsteinmassage

Die Edelsteinmassage ist eine ebenso alte wie vielseitige Massagetechnik, bei der ein ganzes Sammelsurium an Edelsteinen mit unterschiedlichsten Eigenschaften zur Anwendung kommt. Grund genug also, sich mit sechs ganz besonderen Massagegesteinen zu befassen.

Nach der Ausbildung zum Massagetherapeut bietet sich das Erlernen spezieller Techniken an, die auf altes Wissen zurückgehen. Vielen Gesteinen werden schon seit Jahrtausenden heilende Kräfte zugesprochen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sich zahlreiche Therapien und Massagen in alten Kulturen um die Kräfte besonderer Edelsteine drehten. Diese Praktiken haben sich vor allem im Wellness-Bereich und der alternativen Medizin bis zum heutigen Tag erhalten. Bei der Edelsteinmassage kommen ganz besondere Gesteine zur Anwendung.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok