Google Bewertung
5.0

Basierend auf 12 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
5.0
12 Rezensionen
Profilbild von Daffke Hollstein
vor 2 Monaten
Ich habe dieses Jahr bereits drei Kurse besucht und werde noch weitere besuchen. Die Kurse sind gut und interessant gestaltet, die Dozenten sehr professionell und äußerst sympathisch. Ich habe viel gelernt in den ganzen Tagen und freue mich schon jetzt auf meine nächsten Kurse. Die Räumlichkeiten sind hell und angenehm und es wird bestens für das persönliche Wohl gesorgt. Ich fühle mich immer sehr wohl und gut aufgehoben.
Daffke Hollstein
Profilbild von Andreas Eichner
vor 5 Monaten
Wir haben in Bad Langensalza (Thür.) eine Praxis mit vielen kleinen "Knabberfischen" und eine angegliederte Wellnesspraxis. Die WIP Akademie hat alle unsere Mitarbeiter mit einer sehr professionellen Ausbildung im Fernstudium unterstützt und so an der fachlichen Qualifikation und dem geschäftlichen Erfolg unseres Unternehmens einen bedeutenden Anteil gehabt. Bei Fragen, Anregungen und Problemen hat WIP ständig ein offenes Ohr gehabt und ist in hohem Maße auf die individuellen Belange unseres Unternehmens eingegangen. Eine professionelle Ausbildungen im Bereich Wellness und Fitness? WIP ist für uns eine Adresse erster Wahl, die man mit guten Gewissen weiterempfehlen kann. Vielen Dank, euer "Knabberfisch - und Wellness-Team" von Medi-Kuss, Doctor-Fish aus Bad Langensalza.
Andreas Eichner
Profilbild von Tom Lucid_Dreaming
vor 7 Monaten
Kann ich nur empfehlen. Ich war zu einem 6 Tage-Seminar dort und bin vollstens zufrieden. Offene und freundliche Atmosphäre, ein überaus kompetenter Coach und für Getränke und Knabbereien ist auch gesorgt. Einzig die schlechten Parkmöglichkeiten sind so eine Sache. Wer die Möglichkeit hat sollte lieber zu Fuß oder auf anderen Wegen dorthin gelangen. Besten Dank nochmal und vielleicht bis bald mal wieder. Viele Grüße Tommy Wunsch
Tom Lucid_Dreaming
Profilbild von megamanfreak1980 .
vor 7 Monaten
Kann ich nur empfehlen. Ich war zu einem 6 Tage-Seminar dort und bin vollstens zufrieden. Offene und freundliche Atmosphäre, ein überaus kompetenter Coach und für Getränke und Knabbereien ist auch gesorgt. Einzig die schlechten Parkmöglichkeiten sind so eine Sache. Wer die Möglichkeit hat sollte lieber zu Fuß oder auf anderen Wegen dorthin gelangen. Besten Dank nochmal und vielleicht bis bald mal wieder. Viele Grüße Tommy Wunsch
megamanfreak1980 .
Profilbild von Ekkehard Völlmer
vor 2 Jahren
Am 1.7 und 2.7 habe ich mein Prüfung zum gepr. FITNESSCOUTCH mit Trainerlizenz a/b und Lizenz medical Fitness erfolgreich bestanden. Diese Einrichtung ist sehr zu empfehlen
Ekkehard Völlmer
 

Reiki Massage – Wie funktioniert Reiki?

Die Reiki Massage ist ein Wellnesskonzept, bei welchem sich die spirituelle Kraft des Reiki mit der entspannenden Wirkung klassischer Massagen vereint. So wird der Organismus auf physischer und mentaler Ebene mit neuer Kraft versorgt, um einen Augenblick der Erholsamkeit zu kreieren, der zugleich als Prävention gegen körperliche oder seelische Disharmonien dient. Ein modernes Konzept das sich wachsender Beliebtheit erfreut und auf zwei urtümlichen Prinzipien basiert.

Reiki und Massage – Basis der Reiki Massage

Die Reiki Massage entstammt zwei der traditionsreichsten und effektivsten Systeme aus dem Heil- und Entspannungswesen, die es international gibt. Das ist einerseits die Massage, die zu den ältesten Behandlungsformen auf medizinisch-therapeutischer Ebene und in dem Wellness-, Gesundheits- sowie Präventionswesen gehört.

Ihre Wurzeln reichen über 2000 Jahre zurück, wo erste Aufzeichnungen aus dem chinesischen Reich bekannt sind, die mit verschiedenen Grifftechniken als Therapieform gegen körperliche Disharmonien verbunden wurden. Bis heute konnte sich die Massage weltweit etablieren, stetig neue Konzepte hervorbringen und sich in ihrer Effektivität steigern.

Es finden sich klassischen Massagen für den ganzen Körper wie die Schwedenmassage, aber auch Teilkörperanwendungen für Gesicht, Nacken oder Hände. Ebenso präsentiert die Wellnessindustrie mittlerweile Reflexzonenmassagen, Praktiken mit Equipment, darunter Hot Stone Massagen oder Guasha Massagen und spezielle Varianten aus den ayurvedischen Lehren wie die Shiatsu Massage.

Das zweite altbewährte Behandlungsprinzip, welches für die Reiki Massage verantwortlich ist, findet sich in dem Reiki selbst. Jenes wurde im Jahre 1922 durch Mikao Usui neu entdeckt und hat seinen Entstehungsort in Japan, wo Mikao den Überlieferungen nach auf eine 21 Tage andauernde Fastenmeditaion ging, die auf dem Berg Kurama stattfand, wo Mikao Usui angeblich eine Satori Erleuchtung hatte, die ihm ein besonderes Heilsystem mit spirituellen Wurzeln näherbrachte. Jenes benannte er dann als Usui Reiki Ryoho und praktizierte es mit einer hohen Anzahl an Erfolgen.

Darauf aufbauend beschloss der buddhistische Mönch, die Lehren unter den kranken und ärmeren Menschen aus den Elendsvierteln zu verbreiten, um das Verständnis für den Wert sowie die Bedeutsamkeit von Reiki zu erhalten. Darüber hinaus trug Usui seine Erkenntnisse durch seine vielen Reisen in die Welt hinaus und versuchte auch anderen Menschen Zugang zu dem spirituellen System rund um die Lebensenergie zu geben. Bis heute sind die daraus resultierenden fünf Lehren des Reiki richtungsweisend für jede Anwendung eines solchen Konzepts und werden innerhalb einer Reiki Ausbildung an die Teilnehmer herangetragen.

Das eigentliche Prinzip von Reiki ist allerdings schon wesentlich länger bekannt, nämlich seit 2500 Jahren, wo es aus dem buddhistischen Lehren und Symbolen hervorging. Reiki beschreibt hierbei als Kunstwort eine universelle Lebensenergie, die in allen Lebewesen vorhanden sein soll.

Durch das Auflegen der Hände entsteht dann eine besondere Symbolarbeit, die einen nachhaltigen Einfluss auf die Vitalität der zu behandelnden Person hat und dazu die Energiearbeit nutzt. Eine verbesserte Durchblutung, die Aktivierung der Chakren und die Freisetzung neuer Lebensenergie sowie der gleichmäßige Fluss der vorhandenen Energie im Körper gegen körperliche oder geistige Dysbalancen sind oberste Ziele jedes Reiki-Systems.

Die Bezeichnung setzt sich hierbei aus zwei Begriffen der japanischen Sprache („Rei“ für Geist und Seele sowie „Ki“ für das chinesische Qi als Lebensenergie) zusammen. Trotz des großen Erfolgs von Reiki konnten sich die positiven Effekte auf den Organismus bis heute in keiner Studie nachweisen lassen, allerdings gibt es auch keine vorhandenen Belege dafür, dass Reiki negative Auswirkungen auf den Körper hat.

Beide Konzepte werden heutzutage mit großem Erfolg in der Erholungsbranche und den Wellnesseinrichtungen an Kunden aus unterschiedlichen Zielgruppen herangetragen. Während Massagen dabei auch vollkommen frei von mentalen oder spirituellen Erkenntnissen angewandt werden können, gehört zu Reiki stets eine gewisse Bereitschaft, sich mit dem Fluss der Lebensenergie Qi und der Selbstfindung zu beschäftigen.

Bedingt durch die Etablierung der zwei Systeme gelang es dann, eine fortschrittliche Anwendungsmethode zu kreieren, nämlich die Reiki Massage, ein erholsames Verfahren mit nachhaltiger Wirkung auf den gesamten Organismus.

Reiki Massage – modernes Wellnesskonzept mit ganzheitlichem Effekt

Der Begriff Reiki Massage steht symbolisch für eine spezielle Form der Massagetechniken, bei welcher eine überdurchschnittlich tiefe Entspannung bewirkt werden kann. Die Praktik eignet sich bestens, um von einem hektischen Alltag abzuschalten, die Selbstheilung des Organismus zu stimulieren und für ein ganzheitliches Wohlbefinden zu sorgen.

Die Bezeichnung geht in dem Zusammenhang auf die beiden tragenden Elemente zurück, aus denen sich die Reiki Massage zusammensetzt, nämlich die Reiki Lehre und traditionelle Massagetechniken. Die Anwendung wurde als Vereinigung beider Konzepte kreiert, wodurch sich die Effektivität der zwei Verfahren noch intensivieren konnte, während Interessenten eine neuartige Variante der Wellnessmethoden erhalten.

Schon seit 1981 gibt es innerhalb von Europa sogenannte Reiki Massagen, die allerdings mit unterschiedlichen Vorgehensweisen zusammengehören. So legen einige Regionen den Schwerpunkt primär auf den Reiki-Aspekt, wohingegen westlich-geprägte Gebiete die Massagetechniken in den Vordergrund schieben.

Anders als gewöhnliche Massagen wird bei einer Reiki-Version kein Massageöl verwendet. Je nach Ausführung kommen obendrein keine traditionellen Massagegriffe zur Anwendung, sondern ein erholsames Konzept, das auf die Nutzung von Wärme, Entspannungsmusik, ein wohliges Ambiente und Spiritualität setzt.

Reiki Massagen sind hauptsächlich von Achtsamkeit, dem Wellnessgedanken und dem Einklang mit sich selbst geprägt, weshalb sie sich deutlich von therapeutischen Massagen unterscheiden lassen. Sie unterstehen ausschließlich den Entspannungspraktiken und müssen in Eigenleistung bezahlt werden, denn es gibt keine medizinisch anerkannte Rechtfertigung dafür, die Reiki Massagen den verschreibungspflichtigen Verordnungen zu unterstellen. Gleichmäßigkeit, Rhythmus und die Erholung haben oberste Priorität, weshalb die Behandlung mit viel Ruhe und Sensibilität absolviert wird. SPA-Bereiche, Wellnesspraxen oder Kurhotels wenden die Reiki Massage ebenso an wie geschulte Reiki Lehrer, die jene abgewandelte Form des traditionsreichen Reikis als Ergänzung des eigenen Leistungsspektrums an die Kunden herantragen.

Um die Effektivität und den nachhaltigen Beitrag zu einem gesunden Organismus durch die Technik zu gewährleisten, beruht eine Reiki Massage daraufhin auf einem spezifischen Konzept. 

Wie funktioniert Reiki? – originelles Prinzip mit Nachhaltigkeit

Der Grundgedanke bei einer Reiki Massage liegt in dem stetigen Fluss der Lebensenergie Qi, die sich im menschlichen Körper befindet. Bereits innerhalb der traditionellen chinesischen Medizin gilt Qi als Leitgedanke für die Behandlung verschiedenster physischer sowie psychischer Dysbalancen.

So wird angenommen, dass ein Stau in dem Fluss der Lebensenergie dafür verantwortlich ist, dass sich körperliche oder seelische Blockaden zeigen, welche die Vitalität der Person zunehmend beeinträchtigen. Über die Wiederherstellung eines reibungslosen Energieflusses gelingt wiederum eine erfolgreiche Therapie der Beschwerden und die Gesundheit des Menschen wird auf ganzheitlicher Ebene wiederhergestellt.

Auch Reiki macht diesbezüglich keine Ausnahme und verfolgt ein ähnliches Prinzip. Demnach soll innerhalb des Körpers weder zu viel noch zu wenig Lebensenergie vorhanden sein, um physisch sowie mental gesund zu bleiben. Die Energie fließt wie bereits aus anderen Lehren, darunter das Meridiansystem oder die fünf Elemente Lehre bekannt ist, durch die Energieleitbahnen. Sie wird immer dorthin transportiert, wo der Organismus sie am meisten braucht, weswegen bei einer Reiki Massage unerheblich ist, an welcher Körperseite und in welchem Bereich der Anwender mit seiner Behandlung beginnt. Die Energie wird nämlich ohnehin an die betreffende Stelle fließen, die den größten Bedarf an neuem Qi hat.

Im Gegensatz zu anderen Methoden basiert das Konzept von Reiki allerdings darauf, dass der Profi nicht seine eigene Körperenergie an den Kunden abgibt, sondern sich eines universellen Qi’s bedient. Die Hände fungieren dabei als Übermittlungskanal, durch den die entsprechende Lebensenergie an den Kunden übertragen werden kann. Aus diesem Grund erweist sich die Reiki Massage als eine tiefenwirksame Entspannungsmethode, die Stauungen innerhalb der Lebensenergie befreit und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Nicht zuletzt soll gemäß dem Reiki Prinzips auch eine äußere Reise beginnen, bei welcher der Kunde eine verbesserte Körperwahrnehmung aufgrund der angewandten Techniken verspürt. Dies erklärt auch, warum eine Reiki Massage so viele positive Eigenschaften nach außen projiziert, die den Organismus in seiner Vitalität auf verschiedenen Ebenen unterstützen.

Reiki Massage Wirkung – Lebensenergie für Körper Geist und Seele

Die Reiki Massage hat unterschiedliche Effekte, die körperlich oder mental in Erscheinung treten. Sie eignet deswegen als Prävention gegenüber physischen oder seelischen Problemen, kann allerdings genauso zur Verbesserung des Allgemeinzustands beitragen, wenn Erkrankungen wie Arthrose, Herzprobleme, Rheuma oder ein gestörtes Essverhalten vorliegen. Nicht zuletzt fördert die Reiki Massage die Freisetzung von innerer Gelassenheit und neuer Energie, um das mentale Gleichgewicht zu stärken.

Einige der vorrangigen Ziele sind daraufhin:

  • die energetische Balance des Körpers
  • die verbesserte Selbstwahrnehmung
  • ein neues Körpergefühl
  • Erholsamkeit und Stressabbau
  • eine bessere Durchblutung
  • eine gleichmäßige Atmung
  • neue Energie und Leistungsfähigkeit
  • die Konzentration auf das Hier und Jetzt
  • mehr Mobilität für den Bewegungsapparat

Reiki Massagen eignen sich für Personen aus unterschiedlichen Altersgruppen, vorausgesetzt es besteht ein Grundverständnis für die Lehren der Lebensenergie und die Bereitschaft, sich für die Behandlung zu öffnen. Lediglich bei bestehenden chronischen Erkrankungen, Fieber, Entzündungen, organischen Schäden oder ernsten psychischen Symptomen sollte die Anwendung nicht durchgeführt werden, um keine negativen Begleiterscheinungen zu fördern. Einen großen Einfluss auf den Erfolg der Praktik hat zudem die richtigen Grifftechniken.  

Reiki Techniken – verschiedene Praktiken für qualitative Behandlungen

Bei der Reiki Massage vereinen sich viele unterschiedliche Grifftechniken zu einem ganzheitlichen Konzept für das innere und äußere Wohlbefinden. Hauptsächlich bezieht sich die Praktik dabei auf die Energiearbeit durch das Hand auflegen, bei dem der Masseur die universelle Lebensenergie an den Körper des Kunden weiterleitet.

In Ergänzung dazu zeigen sich Massagegriffe wie sanfte Streichungen, die gleichmäßig und mit behutsamem Druck auf die Muskulatur des Kunden einwirken. Gerne darf der Anwender ebenfalls weitere Praktiken in das Konzept integrieren, zum Beispiel die Thermotherapie für die Wärmeabgabe.

Um die Wirksamkeit der Anwendung auf hohem Niveau sicherzustellen ist jedoch auch der Ablauf einer Reiki Massage von Bedeutung.

Reiki Massage Ablauf – Wellnessverfahren als Wohlfühlmoment

Reiki Massagen finden immer in einem entspannenden Umfeld statt. Das Raumklima, eine dazu passende Hintergrundmusik sowie die Ruhe sind allgegenwärtig, um den Erfolg der spirituellen Massage zu unterstützen. Bevor die Reiki Anwendung überhaupt beginnen darf, muss ein Vorgespräch abgehalten werden, in welchem der Masseur dem Kunden die wesentlichen Aspekte des Reiki Prinzips erläutert, sich über eventuelle Disharmonien informiert und mit der jeweiligen Person bespricht, welche Erwartung sie an eine Reiki Massage hat.

Der Patient liegt während der Behandlung und darf die ganze Zeit über seine Kleidung tragen. Im Mittelpunkt der Massage stehen die Hände des Anwenders, die für den Energiefluss und die Abgabe der universellen Lebensenergie verantwortlich sind.

Am Anfang der Reiki Massage berührt der Masseur den gesamten Körper des Kunden für gewöhnlich mit seinen Händen. Der Intimbereich wird selbstverständlich ausgespart und das Zentrum bilden die Energiewirbel, die der Bewegungsapparat besitzt. In alten Versionen von Reiki wurden die Hände hierbei nicht direkt auf den Körper gelegt, sondern einige Zentimeter darüber gehalten.

Über den Verlauf folgen sanfte Massagen des Reiki Meisters, die sich auf die tief verankerten Energieblockaden von Körper, Geist und Seele konzentrieren, um Gelassenheit und Harmonie wiederherzustellen, während ein einnehmendes Gefühl der Entspannung freigesetzt werden soll. Die Behandlung bezieht sich dafür auch auf die Lockerung von Verkrampfungen, die lokal zu spüren sind, damit das Gewebe wieder besser durchblutet wird und die Mobilität des Kunden zunimmt.

Reiki Massagen dauern in der Regel etwa 60 Minuten und können individuell auf den Kunden abgestimmt werden, das heißt, die Massage-Elemente können ebenso dominieren wie der spirituelle Faktor, je nach Gesundheitszustand und Bedürfnis des Einzelnen. Am Ende einer Reiki Massage erfolgen letzte Ausstreichungen, bevor eine ausgiebige Ruhephase einsetzt, in der sich der Kunde erholen darf und die Behandlung mental ausklingen lässt.

Reiki Massagen sind äußerst sensibel und setzen höchste Fachkenntnisse voraus, um keine negativen Begleiterscheinungen freizusetzen. Darum ist es zwingend erforderlich, vor der Anwendung entsprechender Wellnesskonzepte eine Reiki Ausbildung zu genießen.

Reiki Ausbildung – Reiki lernen mit Fachkompetenz

Eine Reiki Massage kann nur erfolgreich sein, wenn der Anwender die notwendige Expertise besitzt. So muss ein hohes Fachwissen über zwei gänzlich unterschiedliche Techniken vorhanden sein, die durch Kompetenzen rund um die Vereinigung beider Praktiken in der Reiki Massage ergänzt werden.

Reiki lernen erweist sich darum als Fundament jeder wirksamen Behandlung. Eine qualitative Reiki Ausbildung fördert hierbei den Erwerb vielfältiger Fachkenntnisse auf theoretischer und praktischer Ebene, während auch die individuellen Ambitionen des Teilnehmers, die Entstehung der Massage, diverse Grifftechniken, Kontraindikationen und Effekte der Anwendung thematisiert werden.

Passende Fortbildungen gibt es für jeden in mehreren Ausführungen, darunter als Fernschulung oder mehrtägiges Seminar mit anschließendem Zertifikatserhalt.

Dadurch können Interessenten zu einem verantwortungsbewussten Profi avancieren, der Reiki Massagen absolviert, welche die Lehre der Lebensenergie mit sanften Massagetechniken kombiniert, um Körper, Geist und Seele in den Einklang zu bringen.         

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2020 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.