Google Bewertung
4.9

Basierend auf 375 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
375 Rezensionen
Profilbild von Manja Lind
in der letzten Woche
Ich möchte mich bei dem ganzen Team bedanken. Es ist immer wieder eine Freude hierher zu kommen. Ich habe meine Grundausbildung, sowie an etlichen Intensivkursen teilgenommen. Es wird mit Liebe und Hingabe alles vermittelt.
Manja Lind
Profilbild von Alina Köcher
vor 2 Wochen
Das zweite Seminar zum Fitness-Coach war, wie die gesamte Studienzeit, super lehrreich mit sympathischen und kompetenten Dozenten und Prüfern! Es wurde auf alle Fragen ausführlich eingegangen, man hatte nie das Gefühl, auf sich alleine gestellt zu sein. Eine rundum gelungene Zeit und nur zu empfehlen. 💪🏼
Alina Köcher
Profilbild von Miriam Mohammad
vor einem Monat
Die Inhalte sind sehr gut strukturiert und die Quiz Fragen nach jedem Kapitel sehr hilfreich zur eigenen Kontrolle. Man kann sie beliebig oft wiederholen. Es fehlt mir ein bisschen mehr Praxis Kontrolle ob man die Massage Griffe auch richtig anwendet. Auch bei einem online Lehrgang könnte man ein oder mehrere live Seminare machen wo man die Griffe zeigen muss und ggf. kontrolliert wird. Theorie bestanden… jetzt heißt es üben üben üben bis man alle Griffe richtig drauf hat.
Miriam Mohammad
Profilbild von Platin Lai
vor einem Monat
Eine sehr gute und fundierte Ausbildung, jetzt kann es mit Sicherheit in eine Selbstständigkeit gehen, mit dieser Ausbildung hat man das Handwerkszeug dazu bekommen. Kann man nur Empfehlen.👍
Platin Lai
Profilbild von A P
vor 2 Monaten
Grundsätzlich hat mir der Lehrgang gut gefallen. Hätte mir nur viel mehr Details und Erklärungen gewünscht. Es war von den Inhalten her sehr oberflächlich. Ich könnte jetzt nicht sofort als "Personal Trainer" o.ä. unter die Menschen - dafür fühle ich mich vom Wissen her leider nicht wirklich bereit. Als Einstieg in die Fitness-Welt ist der Lehrgang jedoch schon zu empfehlen.
A P
 

Online Massage Ausbildung (Selbststudium inkl. ZERTIFIKAT)

Revolutionär: Ausbildung & Prüfung zu 100% online

An der SWAV Akademie können Sie die Massage Ausbildung zu 100% online abschließen: Nachdem Sie sich für die Ausbildung angemeldet haben, erhalten Sie Ihren persönlichen Login für unsere Online Akademie und können direkt mit den Lerninhalten starten.

Nachdem Sie alle Lektionen absolviert haben, können Sie sich für die Online Abschlussprüfung anmelden. Nach Bestehen der Abschlussprüfung können Sie Ihr Zertifikat beantragen und als ausgebildeter, geprüfter Massage- und Wellness-Experte durchstarten und z. B. eine eigene Massagepraxis oder einen mobilen Massage-Service eröffnen und Kunden offiziell massieren!

Ihr neuer Berufstitel:

"Geprüfte/r Fachpraktiker/in für Massage, Wellness & Prävention (Zertifikat)"

Hinweis: Unsere Online Ausbildung ist 1:1 wie unsere Massage Ausbildung (Präsenzausbildung) an unserer Akademie in Berlin aufgebaut. D.h. Sie bekommen das volle Lernprogramm und müssen auf keine wichtigen Lerninhalte verzichten. Somit ist die Online Massage Ausbildung in Zeiten von weniger Reisen und Homeoffice die perfekte Alternative zur Präsenzausbildung.

Fakten zur Online Massage Ausbildung

  • Absolut zeitlich flexibel: Sie lernen, wann Sie Lust & Zeit haben
  • Keine Präsenztage nötig - Ausbildung & Prüfung 100% online
  • Hochwertiges Zertifikat zum Abschluss (optimale Anerkennung)
  • Gleiche Wertigkeit & Anerkennung wie unsere Präsenzausbildung
  • Nur 999 € für die gesamte Ausbildung (Ratenzahlung möglich)


Vorteile der Ausbildung

 

IT-Support 24/7/365

Wir stehen Ihnen über Live-Chat, Telefon und Email nahezu rund um die Uhr zur Verfügung und helfen bei technischen Problemen jederzeit weiter.

Flexible Ausbildungsdauer

Sie legen die Ausbildungsdauer selbst fest! Die Online Massage Ausbildung kann im zeitlichen Rahmen von 6 Tagen bis zu 12 Monaten abgeschlossen werden.

100% online

Wir bieten Ihnen als Online-Akademie die Online Massage Ausbildung zu 100% digital an. Auch die Abschlussprüfung kann online abgeschlossen werden.

Gleiche Anerkennung

Sie erhalten das volle Online-Lernprogramm und die gleiche Anerkennung und Wertigkeit wie unsere Präsenzausbildung in der Akademie vor Ort.

Keine Vorkenntnisse nötig

Für unsere Online Massage Ausbildung sind keine Vorkenntnisse nötig. Unsere geniale Software führt Sie Schritt für Schritt durch die Lerninhalte.

Erfolgreich durchstarten

Nach erfolgreichem Abschluss der Online Ausbildung können Sie als zertifizierter Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention richtig durchstarten!

 

Die Schritte bis zum Zertifikat

Online-Anmeldung
Melden Sie sich einfach über unser Anmeldeformular für die Online Massage Ausbildung an (Ratenzahlung möglich).

Login Daten erhalten
Nach Anmeldung und Anzahlung erhalten Sie Ihre persönlichen Login-Daten per E-Mail und können ihr Passwort festlegen.

Ausbildung starten
Anschließend können Sie direkt mit der Ausbildung starten. Egal ob auf dem Desktop-PC, dem Tablet oder über das Smartphone.

Lerninhalte durchgehen
Jeden Tag erhalten Sie Zugang zu einer neuen Lektion und können anschließend Ihren Wissensstand mit einem kurzen Quiz überprüfen.

Online-Abschlussprüfung
Wenn alles geschafft ist, können Sie die Online Abschlussprüfung (Multiple-Choice-Test) starten und auch kostenfrei wiederholen.

Zertifikat / Abschluss der Ausbildung
Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie per Post Ihr persönliches, hochwertiges Zertifikat zugesendet (DHL).

Kostenlose Betreuung nach der Ausbildung

Kennen Sie das? Sie haben die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und die wichtigsten Fragen fallen Ihnen dann erst nach dem Lehrgang ein? Das macht nichts! Denn genau aus diesem Grund hat die SWAV-Akademie einen speziellen nachträglichen Betreuungsservice ins Leben gerufen, der allen ehemaligen Teilnehmern zusteht.

Dadurch können wir Sie bei allen nach dem Lehrgang auftretenden Fragen unterstützen und Ihnen zeitlich unbegrenzt helfen - natürlich absolut kostenlos! Unser Credo: WIR wollen, dass SIE zu 100% erfolgreich werden im Wellness-Bereich!

PWA Zertifikat Massage Ausbildung Zertifikat

Fragen zur Online Ausbildung

Die SWAV-Online-Massage-Ausbildung ist unserer 6-Tages-Ausbildung (Präsenzausbildung) in Berlin zu 100% in der Anerkennung gleich, d.h. Sie bekommen am Ende genau das gleiche Zertifikat, als würden Sie 6 Tage bei uns in Berlin gewesen sein. Es steht auch nicht auf dem Zertifikat, dass Sie an einer Online-Ausbildung teilgenommen haben, weil das nicht relevant ist - es ist exakt das gleiche Zertifikat wie bei der Präsenzausbildung.

Wir haben unsere Online Massage Ausbildung bewusst so entwickelt, dass sie zu 100% als Selbststudium konzipiert ist und so auch durchgeführt wird. Dadurch haben die Teilnehmer alles selbst in der Hand, können sich Lernzeit, Aufwand, Umfang und auch die Wiederholungsfragen (automatische, onlinebasierte Quiz-Tests) völlig frei einteilen und angstfrei einplanen. Einsendeaufgaben, Klausuren, mündliche Überprüfungen oder auch Präsenzseminare - wie sie bei vielen Anbietern im Fernunterricht nach FernUSG häufig Bestandteil der Ausbildung sind - fallen dadurch weg und schaffen mehr Raum für Freiheit, Gelassenheit und Stressreduktion. Das Selbststudium ist daher für alle diejenigen optimal geeignet, die keine fachliche bzw. inhaltliche Hilfe beim Lernen benötigen.

Die SWAV-Online-Massage-Ausbildung ist so aufgebaut, dass Sie nach und nach alle Inhalte und Lektionen automatisch von der Software online freigeschaltet bekommen. Die Lerninhalte bestehen aus bebilderten Textlektionen und anschaulichen Videos zu den Massagetechniken (z. B. zum Mitmachen zu Hause). Nach jedem größeren Kapitel können Sie ein Online-Quiz (Test) machen. Hierbei werden Fragen automatisch zusammengestellt, und Sie können die richtigen Antworten einfach anklicken. Das macht Spaß und sichert den Lernerfolg. Sie können die Fragen/Quiz so oft wiederholen wie Sie möchten, ein „Durchfallen“ ist daher unmöglich! Bei allen technischen Fragen und Problemen steht Ihnen unser IT-Support nahezu rund um die Uhr zur Verfügung und hilft so schnell es geht.

Die SWAV-Online-Massage-Ausbildung können Sie jederzeit an jedem Tag starten! Sie läuft mindestens 6 Tage (das ist die Zeit, die man benötigt, wenn man täglich 6-8 Stunden lernen würde), aber Sie haben darüber hinaus insgesamt 12 Monate Zeit, die Ausbildung online abzuschließen. Lernen Sie einfach immer dann, wenn Sie Zeit haben. Das ist absolut stressfrei! Sobald Sie alle Lektionen und die Online-Abschlussprüfung absolviert haben, können Sie bei uns das SWAV-Zertifikat und zusätzlich das internationale PWA-Certificate (englisch, mit Siegel, zzgl. einmalig 25,- EUR) beantragen - dies wird dann frisch gedruckt, unterzeichnet und Ihnen per DHL direkt nach Hause geliefert.

Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen (weder Alter noch Bildung noch Sprache), d.h. jeder kann beginnen und am Ende das Zertifikat erlangen! Um die Online-Ausbildung zu Hause oder unterwegs optimal durchführen zu können, empfehlen wir als Materialausstattung bequeme Kleidung, ein Handtuch, ein paar Kissen als Lagerungsmaterial und evtl. schon eine günstige, mobile Massagebank, die Sie überall online für bereits unter 100,- EUR bestellen können (gerne helfen wir beim Einkauf und beraten Sie, passende Produktempfehlungen können Sie im Login-Bereich einsehen). Aber: Es geht absolut auch ohne Massagebank, die Massagegriffe lassen sich auch auf jedem Bett oder Tisch sehr gut ausführen.

Ja, das ist eine häufige Frage! Das Team der SWAV-Akademie hat in den letzten 20 Jahren den Bereich des Videolernens und E-Learnings in der Branche sehr stark mitgestaltet. Die Videos wurden stetig verbessert und optimiert, so dass wir heute sagen können, dass sie perfekt sind, um alle Massage- und Wellnesstechniken 1:1 zu Hause umzusetzen. Man braucht dafür keinen Lehrer, der einem "auf die Finger schaut" - denn die Videos und Lektionen sind so anschaulich und intuitiv, dass keine Fragen offenbleiben sollten.

Ja, die Bildungsprämie können wir für die Online-Ausbildung anrechnen – der Ablauf ist wie folgt:

1) Senden Sie uns eine E-Mail an info@swav-berlin.de und geben an, dass Sie die Online-Massage-Ausbildung machen möchten
2) In der E-Mail fügen Sie ein Foto/Scan von der Bildungsprämie ein, damit wir diese verrechnen können
3) Sie erhalten von uns eine E-Mail mit PDF-Rechnung, wo die Bildungsprämie abgezogen wird
4) Sie zahlen Ihren Anteil an der Online-Ausbildung (Komplettzahlung oder Rate), z. B. per Banküberweisung, PayPal oder Klarna
5) Jetzt bekommen Sie für die Online-Ausbildung die LOGIN-Daten per E-Mail von uns zugesendet (Achtung: Bitte auf den SPAM-Filter achten!)
6) Nach Absolvierung der Online-Ausbildung drucken wir Ihr Zertifikat und versenden es per DHL zu Ihnen nach Hause
7) Jetzt nehmen Sie die Original-Bildungsprämie-Unterlagen und senden uns diese bitte per Post zu (Wichtig: Vorher darauf unterschreiben!)
8) Wir rechnen nun Ihren Förderanteil bei der Bildungsprämienstelle (ESF) direkt ab, Sie müssen nichts mehr unternehmen – fertig!

Die größten Vorteile unserer SWAV-Online-Massage-Ausbildung sind sicherlich, dass Sie keine teuren Anreise- und Unterkunftskosten haben und Sie sich zudem selbst einteilen können, wann Sie lernen und wann nicht. Es gibt keinen Stress und keine Angst – denn auch die Online-Quizfragen/Tests können Sie so oft wiederholen bis Sie es geschafft haben. Zudem ist die gleichwertige Anerkennung der Online-Ausbildung zu unserer Präsenzausbildung ein wichtiges Kriterium, das die Online-Ausbildung so attraktiv und begehrt macht.

Eine Ausbildung an der SWAV-Akademie bedeutet immer viel Praxis und auch Theorie, damit Sie alle Griffe und Techniken am Ende auch optimal am Kunden ausführen können. Diesen Weg bestreiten wir gemeinsam, damit Sie für den wachsenden Wellness- und Massagebereich perfekt ausgebildet sind. Die nachfolgenden Theorie- und Praxisinhalte sind fester Bestandteil der zertifizierten Kompakt-Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/-in:

Ganzkörpermassage (klassisch)
Als wichtigste und bekannteste Massageform im deutschsprachigen Bereich ist die Klassische Massage ein absolutes Muss! Mit leichtem Druck streichen warme, ölige Hände über die Knoten der verspannten Rückenmuskulatur. Erst zögerlich, dann deutlich spürbar wird der Muskel unter der wohltuenden Berührung weich. Die klassische Massage, auch schwedische Massage genannt, ist nicht nur ungemein entspannend. Sie ist auch die am häufigsten angewandte Massageform bei Problemen mit der Muskulatur. Das Beste daran: In der Fachpraktiker-Ausbildung lässt sie sich ganz einfach erlernen. Ihren Ursprung hat die klassische Massage bereits in der griechisch-römischen Tradition, wo die Meister in der Massage-Ausbildung ihr Wissen weitergaben. Ein schwedischer Arzt verband die uralten Techniken im 19. Jahrhundert mit dem neuen Wissen um die menschliche Anatomie. Die Schüler lernten im Massage Kurs nun genau, wie welche Dehnung oder Drehung auf welchen Muskel wirkt.

Bis heute wird dieses Wissen in der Massageausbildung vermittelt. Es gibt fünf Grundtechniken der klassischen Massage, die unsere Ausbilder im Massage Kurs weitergeben: Streichungen, Knetungen, Reibungen, Vibrationen und Klopfungen. Wie der Behandelnde seine Massage aufbaut, hängt vom Ziel ab. Daher ist Teil einer jeden Massage-Ausbildung auch ein Grundwissen über Anatomie und Muskelaufbau des Menschen. Die klassische Massage wirkt dort, wo Muskeln durch einseitige Belastungen nicht mehr vollständig in ihre Ruheposition zurückkehren und so der Ablauf und das Zusammenspiel der Bewegungen gestört ist. Auch die Ablagerung saurer Stoffwechselprodukte - im Volksmund Muskelkater genannt - beeinträchtigen die Funktion und Geschmeidigkeit der Fasern.

In der Fachpraktiker-Massageausbildung lernen Sie, mit welchen Handgriffen Sie welche Prozesse im Körper auslösen können. Die klassische Massage wirkt aber nicht nur auf den Körper, sondern auch auf die Seele. Es ist nachgewiesen, dass Berührungen Adrenalin abbauen, den Pulsschlag verlangsamen und den Massierten insgesamt zur Ruhe kommen lassen.

Kopfmassage/HWS-Techniken
Die Massage des Kopfes und Gesichtes gehört zu den angenehmsten Massagetechniken, die es gibt! Sanfte Handgriffe mit einfühlsamen Streichungen lassen den Kunden in eine tiefe Entspannung gleiten und verwöhnen dabei Haut und Sinne. Ergänzt wird die Kopfmassagebehandlung durch die so genannten HWS-Techniken (HWS = Halswirbelsäule): Hierbei wird der Kunde mit leichten Dehnungen, Mobilisationen und Streichgriffen an der Halsmuskulatur versorgt - alle diese Handgriffe werden Sie detailliert in unserer Fachpraktiker-Ausbildung lernen.

On-Site-Massage (Büromassage)
Einfach mal abschalten und Arbeit Arbeit sein lassen. Nach einer kurzen Pause im stressigen Arbeitsalltag gehen die alltäglichen Aufgaben wieder leichter von der Hand. Verstärkt wird dieser Effekt des kurzen Durchatmens durch eine On Site Massage. Sie erfrischt den Geist und entspannt den Körper innerhalb kürzester Zeit. Diese Behandlungsform kann, wie der Name (zu deutsch "Vor Ort Massage") schon sagt, überall durchgeführt werden. Mittlerweile hat sie Einzug in viele Büros gehalten. Schon in den 1980er Jahren kam die Behandlung, die auch als Büro- oder Stuhlmassage bekannt ist, in den USA auf. Von dort breitete sie sich immer weiter aus und wurde Anfang der 90er Jahre in Deutschland bekannt. Heute ist sie aus dem Büroalltag vieler Firmen nicht mehr wegzudenken. Daher sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, eine On Site Massageausbildung an unserer Akademie innerhalb der Fachpraktiker/-in-Ausbildung zu absolvieren.

Wie funktioniert die On Site Massage? Ein spezieller Stuhl ermöglicht der zu massierenden Person eine entspannte Sitzhaltung, bei der die Haltemuskulatur nicht angespannt wird. Behandelt werden Nacken, Rücken, Schultern und Arme mit wohltuenden Griffen. Dadurch werden diese Bereiche intensiver durchblutet, wodurch sich die Muskulatur besser entspannt. Verspannungen werden gelöst und Stresshormone abgebaut. Darüber hinaus wirkt die On Site Massage, die Sie in der Massage Ausbildung Schritt für Schritt erlernen, vorbeugend und motiviert die Mitarbeiter. Sie lernen, innerhalb weniger Minuten das Wohlbefinden des Massierten zu steigern, damit er sich erfrischt, entspannt und motiviert fühlt und wieder mehr Freude an seiner Arbeit findet.

Hot-Stone-Massage (HSM)
Neue Energie für Körper und Geist, eine wunderbar entspannte Muskulatur, ein wohliges Gesamtgefühl: Die Hot Stone Massage, die Sie innerhalb unserer Fachpraktiker/-in-Ausbildung lernen, vermag diese behaglichen Körperempfindungen auszulösen. Was die massierenden Bewegungen mit warmen Steinen bewirken, wussten schon vor Tausenden von Jahren verschiedene Völker im asiatischen, amerikanischen und im pazifischen Raum. Innerhalb der Ausbildung erfahren Sie neben den Praxisgriffen zudem die interessanten Hintergründe zu dieser Körperbehandlung. Wussten Sie schon, dass die angenehme Oberfläche der Steine eine entscheidende Rolle spielt? Daher werden Basaltsteine unterschiedlicher Größe benutzt, die die Wärme lange speichern. Zuerst verteilt die behandelnde Person ein pflegendes Öl auf der Haut des Massierten. Die Steine, die in heißem Wasser erhitzt wurden, werden nun auf bestimmte Punkte des Körpers gelegt, mal mit Druck, mal sanft.

Durch die Wärme entspannen sich die Muskeln leichter. Wichtig ist auch, auf die Wirkungen der Hot Stone Massage einzugehen, da sie sehr weitreichend sind. So entspannen sich die Muskeln, Stress und Nervosität werden gemindert, die Beweglichkeit wird erhöht. Außerdem wirkt die Massage positiv auf die Energiebahnen des Körpers und löst Blockaden, beeinflusst Rücken- und Gelenkprobleme, hilft bei Schlafstörungen. In der Ausbildung werden Sie darüber hinaus ausführlich erfahren, wie die Hot Stone Massage den Stoffwechsel aktiviert und die Blutzirkulation fördert.

Massage nach R. Breuss
Sich größer, entspannt, aufgerichtet fühlen - solche und ähnliche Eindrücke kann eine Rückenmassage nach Rudolf Breuss hervorrufen. Der österreichische Heilpraktiker entwickelte diese Methode, die wohltuend auf den Körper, aber auch auf Geist und Seele wirkt. Genauer betrachtet handelt es sich um eine Behandlung zur Regeneration der Bandscheiben, die Sie in unserer Fachpraktiker/-in-Ausbildung an der SWAV-Akademie erlernen können. Rudolf Breuss ging davon aus, dass die Bandscheiben nicht gänzlich verschleißen können, sondern dass sie die Fähigkeit haben, sich zu regenerieren. Mit der von ihm entwickelten Massage kann die Regeneration gefördert und somit Rückenschmerzen gelindert werden.

Sie erfahren, wie Sie mit wenig Druck eine tief reichende Entspannung hervorrufen können. Beginnend im Bereich der Lendenwirbel arbeiten Sie sich weiter hoch bis zum Nacken. Dabei wird Johanniskrautöl verwendet, das beruhigend auf die Nerven wirkt. Bei der Behandlung erfolgt eine Streckung der Wirbelsäule, wodurch die Bandscheiben Raum erhalten, um sich zu regenerieren. Im Anschluss an die eigentliche Massage legt die behandelnde Person Seidenpapier auf den Rücken und streicht es dann sanft ab. Dies kann zusätzlich zu den massierenden Griffen eine wohlige Entspannung auslösen. Abschließend wird ein Handtuch über das Seidenpapier gelegt. Erst wenn sich darunter Wärme entwickelt und ein leichtes Kribbeln zu spüren ist, werden Handtuch und Papier entfernt. Innerhalb der Ausbildung vermittelt Ihnen unser bestens ausgebildetes, erfahrenes Lehrpersonal alle Kenntnisse, die nötig sind, um eine professionelle Breuss Massage durchzuführen.

Sie sind im Anschluss an den Kurs in der Lage, diese Behandlungsform eigenständig anderen Menschen zu Teil werden zu lassen. Dabei können eine tiefe Entspannung und eine wohltuende Wirkung auf die Bandscheiben erzielt werden. Die Breuss Massage beeinflusst darüber hinaus den ganzen Körper auf eine positive, beruhigende und entspannende Weise.

Manuelle Lymphdrainage
Entspannung löst den sanften Druck bei jedem einzelnen Griff ab - immer und immer wieder: Die präventive, manuelle Lymphdrainage zeichnet sich durch diesen ständigen Wechsel zwischen Druck und Entspannung aus. Auf schonende Weise wird so die Lymphflüssigkeit zum Fließen angeregt. Wozu ist das jedoch notwendig? Dass das Blut sich in den Adern ungehindert fortbewegen muss, weiß jeder. Doch es gibt einen zweiten Flüssigkeitskreislauf, der wesentlich unbekannter ist. Die Lymphflüssigkeit bewegt sich in einem eigenen System, dem jedoch ein eigener Antrieb fehlt. Daher kommt es leicht zu Stauungen, die sich durch Schwellungen bemerkbar machen. Eine Lymphdrainage, wie sie in unserer Fachpraktiker-Ausbildung gelehrt wird, fördert die ungehinderte Bewegung dieser Flüssigkeit. Die Behandlung wirkt sich wohltuend und regulierend auf den gesamten Organismus aus.

In unserer Ausbildung lernen Sie auch, mit welchen spezifischen Griffen die Anregung des Lymphflusses ermöglicht wird. Der Lymphfluss kann sich positiv auf das körperliche Wohlgefühl auswirken. Darüber hinaus wird die Durchblutung angeregt und Stoffwechselschlacken werden besser abtransportiert. Die Lymphdrainage, die Sie in der Massageausbildung unserer Akademie erlernen, basiert auf Emil Vodders Methode, die er in den 1930er Jahren entwickelte. Unsere erfahrenen Therapeuten zeigen Ihnen unter anderem die vier Grundgriffe der Lymphdrainage: den stehenden Kreis, den Pump-, den Schöpf- und den Drehgriff. Ihnen ist gemeinsam, dass jeweils kreisende Bewegungen ausgeführt werden, bei denen es immer eine Schubphase zur Verschiebung der Lymphflüssigkeit sowie eine Entspannungsphase gibt. Mit dieser Behandlung können Sie Ihren Kunden zu innerer Harmonie und einer gesunden Ausstrahlung verhelfen.

Sportmassagetechniken (SPT)
Eine ausgiebige Entspannungseinheit nach einem harten Arbeitstag steigert das Wohlbefinden. Obendrein sorgt sie dafür, dass der Körper am nächsten Tag wieder entspannt und leistungsfähig ist. Unseren Muskeln geht es ganz ähnlich. Nach einem anstrengenden Training müssen sie sich regenerieren, um schnell wieder Hochleistung bringen zu können. Die Sportmassage unterstützt die Muskulatur bei der Regeneration und hilft ihr schneller wieder fit zu werden. Sie wird vorwiegend bei Sportlern, aber auch bei Menschen eingesetzt, die eine intensive Behandlung wünschen. In der Massageausbildung unserer Akademie erlernen Sie viele Techniken, die für diese effektive Behandlungsform benötigt werden.

Darüber hinaus erfahren Sie selbstverständlich auch die theoretischen Hintergründe. Die Sportmassage ist eine Erweiterung der klassischen Massage. Sie wird mit einem stärkeren Druck ausgeführt als die klassische Massage und wird meistens als Teilmassage eingesetzt, um die höher beanspruchten Muskeln gezielt behandeln zu können. Sie kann entweder vor, während oder nach der sportlichen Betätigung vorgenommen werden. Als Vorbereitung auf das Training oder den Wettkampf werden die Muskeln angeregt, durch die stärkere Durchblutung werden sie ebenfalls erwärmt und besser mit Sauerstoff versorgt. Nach dem Sport soll die Massage helfen, den Körper zur Ruhe zu bringen und die Leistungsfähigkeit schneller wieder herzustellen. Sie dient dann der Erholung und Entspannung. In unserem Massagekurs lernen Sie zu beurteilen, welche Techniken Sie gerade anwenden sollten.

Nach der Ausbildung sind Sie in der Lage, eine Sportmassage eigenständig auszuführen. Die Sportmassage wirkt auf angenehme Art und Weise Muskelkater entgegen, löst Verkrampfungen und Verspannungen. Außerdem ist sie wohltuend für eine überbeanspruchte Muskulatur und kann Muskelkater sogar im Vorfeld verhindern sowie Muskelverhärtungen und -verkürzungen vorbeugen. Die Sportmassageausbildung lehrt intensiv die Behandlungstechniken und macht Ihnen den Einstieg in die praktische Durchführung leicht.

Basis-/Aroma-Öle & Lotionen
Nicht jedes Massageöl hat die gleichen Eigenschaften. Nicht nur, dass es Preisunterschiede gibt - vielmehr sind die Inhaltsstoffe und Wirkungen sehr unterschiedlich. Diese Tatsache kann man sich als Fachpraktiker zu Nutze machen und dem Kunden, je nach Tagesform und Stresspegel, Duftöle zur Massage anbieten. Diese so genannten ätherischen Öle sind sehr duftintensiv und werden in der Regel mit einem neutralen Basisöl kombiniert, um während der Massage die optimale Wirkung an der Haut und Nase des Kunden entfalten zu können. Innerhalb der Ausbildung werden Sie viele Öl-Varianten kennen lernen, die Sie später als Fachpraktiker bei Ihren Kunden gezielt einsetzen können.

Saunen, Bäder, Packungen
Wann waren Sie das letzte Mal in der Sauna? Als Profi-Fachkraft im Massage- und Wellnessbereich müssnen Sie auch über die wichtigsten Saunavarianten, Bäder und Packungen Bescheid wissen. Jede Therme und beinahe jedes gut geführte Hotel verfügt heutzutage über einen eigenen Wellness- und SPA-Bereich, indem die Gäste z.B. die Finnische Sauna, Fangopackungen, Kleopatra-Bäder und viele andere entspannende Anwendungen nutzen können. In unserer Ausbildung lernen Sie daher diese interessanten Maßnahmen genau kennen und sind dann bereit, Ihre Kunden ausführlich und fachgerecht zu betreuen.

Rechts- und Berufskunde
Als zertifizierte/r FACHPRAKTIKER/-IN für Massage, Wellness und Prävention haben Sie die Erlaubnis, z.B. eine eigene Massagepraxis oder einen mobilen Massageservice zu betreiben und natürlich auch angestellt in Praxen und anderen Einrichtungen zu arbeiten. Wie in jedem anderen Beruf gibt es jedoch auch hier als Selbständiger und Angestellter berufsrechtliche Aspekte, die es zu beachten gilt und Gesetze, die im Rahmen Ihrer Tätigkeit eingehalten werden müssen. Innerhalb der Ausbildung gehen wir auf diese Themen allgemein und auch speziell umfassend ein.

Und Vieles mehr...

Unsere Autoren/Texter verfügen über staatlich anerkannte Berufsabschlüsse (Masseure, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ärzte, Diplom-Sportlehrer etc.) und/oder vielfältige Fachfortbildungsnachweise innerhalb des großen Massage- und Wellnessbereichs, sind seit vielen Jahren erfolgreich selbständig tätig und geben ihr Wissen mit Leidenschaft an die Teilnehmer in Videos und Lektionen weiter.

Direkt nach der Ausbildung zum/zur geprüften FACHPRAKTIKER/-IN für Massage, Wellness und Prävention (ZERTIFIKAT) kann eine selbständige Tätigkeit aufgenommen (z.B. Eröffnung einer eigenen Praxis, Mobiler Massage-Service u.ä.) oder angestellt gearbeitet werden.

Einkommenssituation & Verdienstmöglichkeiten
Die Einkommenschancen im gesundheitsorientierten Massage- und Präventionsbereich sind so gut wie nie zuvor, denn die Branche befindet sich noch immer in der Entwicklung. In vielen deutschen Städten und auch international können bereits Honorare von EUR 50,-/Stunde und mehr verbucht werden. In einigen Großstädten verdienen erfahrene Fachpraktiker/innen selbständig sogar EUR 80,-/Stunde und mehr, wenn ein besonderes Ambiente geboten oder Hausbesuche gemacht werden. Durch die Kooperation mit Ärzten, Heilpraktikern und anderen Gesundheitsberufen ist das Einkommenspotenzial für den/die Fachpraktiker/in nach oben hin unbegrenzt.

Starte jetzt mit der Online Massage Ausbildung!

➤ Jetzt anmelden!

 

Folge @wipakademie auf Instagram

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.