Massage Ratgeber: Tipps rund um Massagen

Starten Sie Ihre Karriere als geprüfte/r Fachpraktiker/-in

Ermöglichen Sie sich ein lukratives Zweiteinkommen mit einem Beruf, der Ihnen Spaß macht. Sie benötigen keine Vorkenntnisse und in nur einer Woche schließen Sie Ihre Ausbildung zum/ zur geprüften Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness & Prävention ab. Die Sport- und Wellnessakademie Via Vita! begleitet Sie bei Ihrer Ausbildung Masseur.

Massage Tipps - durch hochwertige Ausbildung Fehler vermeiden

In der Wellness zählt immer wieder die Qualität der Behandlung. Voraussetzung für eine hochwertige Massage ist stets, dass der Masseur eine gute Ausbildung hatte. Doch eine hervorragende Ausbildungsstätte für Wellnessspezialisten wie die SWAV-Akademie überzeugt nicht nur durch die Vermittlung reinen Wissens. Hier sind Fachleute vor Ort, die den Teilnehmer in die Geheimnisse der Wellness einführen. Mit langjähriger Erfahrung in der Wellness kann es gelingen, dass ein Teilnehmer an der SWAV-Akademie sich nicht nur die Fug und Recht Fachpraktiker nennen kann, er wird auch in der Praxis beweisen, dass eine gute Ausbildung mit der Vermittlung vieler Massage Tipps erst den guten Masseur ausmacht.

Kopfmassage: Lernen mithilfe der Masseur Ausbildung

Eine Kopfmassage fördert das allgemeine Wohlgefühl und ist äußerst entspannend. Im Rahmen einer Masseur Ausbildung ist es möglich, diese besondere Massageart professionell zu erlernen.

Massage Tipps zur Behandlung von Gicht

Geschwollene Gelenke und akute, verheerende Schmerzattacken zeichnen eine Gichterkrankung aus. Dabei sind heutzutage nicht mehr nur ältere Menschen von diesem Leiden betroffen. Auch immer mehr junge Leute haben mit den entzündlichen Gelenkschmerzen zu kämpfen. Gicht ist ein Krankheitsbild, welches die Menschheit bereits seit vielen Epochen begleitet und anscheinend auch nicht mehr loslässt. Zwar spielen bei der Entstehung der Beschwerden auch Erbanlagen eine Rolle, aber die eigentliche Ursache liegt bei uns Menschen selbst.

Die liebevolle Aufmerksamkeit oder Achtsamkeit, die wir anderen gegenüber zeigen, vergessen wir am eigenen Körper immer wieder gern. Dabei können eine bewusste Körperwahrnehmung sowie ein liebevoller Umgang mit sich selbst zur Vermeidung der Erkrankung oder einer dauerhaften Gesundung beitragen. Auch Massage Tipps helfen, dem Leiden regelrecht auf den Grund zu gehen und Schwachpunkte auszuschalten.

Wellness Massage Ausbildung als Grundlage für die Wellnessbranche

Wer eine Wellness-Massage-Ausbildung absolviert hat, kann sich in den unterschiedlichsten Branchen der Wellnessbranche verwirklichen. Daher eine ausgezeichnete Möglichkeit, um in einem Beruf tätig zu werden, der gut entlohnt wird und zudem noch Spaß macht. Ideal und einzigartig und zudem die schnellste Variante, ist die kompakte Massage Ausbildung der Sport- und Wellness-Akademie, die in nur sechs Tagen abgeschlossen ist.

Masseur Ausbildung - erster Schritt in die Selbstständigkeit

Die Masseur Ausbildung ist essenziell wichtig, wenn eine Existenzgründung als Masseur geplant ist. Denn niemand ist in der Lage, ein erfolgreiches Business ohne das nötige Wissen aufzubauen, ganz gleich, in welcher Branche er sich selbstständig machen möchte. Eine Reise beginnt immer mit dem ersten Schritt. Im Falle einer Existenzgründung als Masseur ist dieser erste Schritt eine Ausbildung an der Sport- und Wellness-Akademie.

Massage Ausbildung: Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es?

Eine Massage Ausbildung, wie sie von der SWAV-Akademie angeboten wird, bietet den Teilnehmern verschiedene berufliche Möglichkeiten. So kann man zum Beispiel als Angestellte/r in den unterschiedlichsten Wellness-Unternehmen oder auch auf selbstständiger Basis arbeiten.

Anregende Massage Tipps für ein besseres Hautgefühl

Massagen sind wohltuende Behandlungsformen, welche die Seele beflügeln, die Selbstheilungskräfte anregen und zum allgemeinen Wohlgefühl beitragen. Dabei müssen die gefühlvollen Seelenstreichler nicht immer sanft daherkommen. Wer eine anregende Wirkung bevorzugt, gesundheitliche Störungen beseitigen möchte sowie eine Aktivierung des Stoffwechsels beabsichtigt, der sollte sich unbedingt eine Bürstenmassage gönnen.

Mit einer Massage Rückenschmerzen bekämpfen

Der Rücken - ein stark beanspruchtes Körperteil

"Schmerz lass nach", das ist der Wunschgedanke vieler Menschen, die unter chronischen Rückenschmerzen leiden. Diese können sehr unangenehm bis unerträglich schmerzhaft sein, in der Bewegungsfreiheit einschränken und den ganzen Alltag beeinträchtigen. Immerhin ist der Rücken das Körperteil, welches tagtäglich am meisten beansprucht wird. Besonders lästig sind die auftretenden Beschwerden, wenn dadurch zusätzlich Kopfschmerzen entstehen. Bei der Masseur Ausbildung lernen Sie unter anderem welche Massage-Anwendungen sich am besten bei Rückenschmerzen eignen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok