Massage Ratgeber: Tipps rund um Massagen

Mit einer Massage Ausbildung beruflich neu orientieren

Wer in der heutigen Zeit auf öffentliche Gelder angewiesen ist und keine berufliche Perspektive sieht oder in einem unbefriedigendem Beschäftigungsverhältnis mit geringer Entlohnung steht, muss den Kopf keinesfalls in den Sand stecken. Denn mittlerweile gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, die neue Perspektiven eröffnen. Beispielsweise die Massage Ausbildung als Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention, wie sie von der Sport- und Wellness-Akademie angeboten wird.

Moorbäder als zusätzliches Angebot einer Massage-Praxis

Moorbäder begeistern durch ihre lang anhaltende Wärmeeinwirkung und ihre verschiedenen, positiven Wirkungsweisen. Interessante Informationen: Um klassische Wellness-Anwendungen, wie etwa Moorbäder und verschiedene Massage-Arten anbieten zu können, empfiehlt es sich, vorab eine Massage-Ausbildung abzuschließen. Neben dem reinen Massage lernen erhalten die Teilnehmer hier ein breit gefächertes Fachwissen.

Die Bürstenmassage: Die Erweiterung zur Massage Ausbildung

Die Bürstenmassage wirkt auf unterschiedliche positive Weise auf den menschlichen Körper. Interessante Informationen: So stärkt sie zum Beispiel das Immunsystem, verbessert die Hautstruktur und bringt den Kreislauf auf Trab. Sie eignet sich hervorragend als Zusatzqualifikation zu einer bereits vorhandenen, klassischen Massage Ausbildung.

Was macht die Ganzkörpermassage zur beliebtesten Anwendung?

Es ist eine wahre Wohltat, wenn sich Verspannungen lösen. Meistens geschieht dies nicht von allein, sondern es bedarf einer fachgerechten Behandlung. Die Ganzkörpermassage ist eine bewährte Methode, um der Muskulatur Entspannung zu verschaffen sowie Körper und Geist ein Abschalten vom stressigen Alltag zu ermöglichen.

Masseur Ausbildung: Die Honigmassage als Zusatzqualifikation

Möchte man im Alltag mit schöner Wellness den Stress vieler arbeitsreicher Tage vergessen, dann sind wohlriechende Düfte und pflegende Öle immer gute Helfer, dass sich der Kunde auf der Massageliege entspannen wird. Doch neben diesen wohlbekannten Hilfsmitteln kann der Absolvent einer Masseur Ausbildung auch noch andere Helfer aus der Natur nutzen. Was fleißige Bienen herstellen, das ist im Alltag als Mittel gegen Halsschmerzen beliebt und selbst für schöne Haare und Haut kann Honig zum kleinen Wundermittel werden. Selbst der Sternekoch will auf die Süßkraft von Honig in vielen leckeren Gerichten nicht verzichten und wer bei der Ernährung auf Haushaltszucker verzichten will, der sollte zu Honig als Ersatzsüßmittel greifen.

Was sich im Alltag als kleiner wirkungsvoller Helfer erweist, dass ist bei der Massage aber keine neue Entdeckung, sondern hat schon Tradition. So soll die Honigmassage aus Regionen wie Russland oder Tibet kommen und dort schon seit vielen Generationen wegen ihrer guten Wirkung bekannt sein. Mit dem Erfolg, dass durch die Massage der Alltagsstress effektiv bekämpft werden kann, ist aber der Vorteil dieser Massage noch nicht zu Ende, denn auch die Haut freut sich und wirkt besser gepflegt, wenn man eine Honigmassage genutzt hat.

Mit einer Ganzkörpermassage dem Gelenkverschleiß vorbeugen

Die Abnutzung der Knochen gehört mit zu den typischen Alterserscheinungen des menschlichen Körpers. Bereits bei jedem zweiten Deutschen ab dem 35. Lebensjahr treten Symptome auf, ab 60 Jahren ist fast jeder von den Verschleißerscheinungen betroffen. Die Arthrose zeigt sich vor allem an den Händen und der Hüfte oder verursacht Schmerzen in den Finger- und Schultergelenken. Der Knorpel der Knochen ist zuständig für die reibungslose Gelenkbewegung, er dient sozusagen als Gleitmittel. Bei einer Arthrose kann er den Kräften, welche die Gelenke belasten, nicht mehr standhalten. Nicht immer ist es dem Betroffenen bewusst, dass die Krankheit sich anschleicht, da Arthrose nicht unbedingt sofort zu Schmerzen führt. Anlaufschmerz, unbequemes Sitzen oder Mühe beim Aufstehen können die ersten Anzeichen sein. Wie auch immer die Symptome sind, ein Arztbesuch ist unumgänglich.

Steht die Diagnose fest, kann der Abbau des Knorpelgewebes zwar nicht gestoppt werden, aber das Fortschreiten der Krankheit kann verlangsamt werden, wenn der Patient aktiv mit hilft. Neben der medikamentösen Behandlung ist die Ganzkörpermassage eine bewährte Therapie. Sie fördert die Durchblutung und die Beweglichkeit der entsprechenden Gelenke.

Schröpfmassage - wohltuende Stimulation mit entspannender Wirkung

Ob im privaten oder im beruflichen Umfeld, ständig müssen wir uns neuen Herausforderungen stellen. Wir hetzen von einem Termin und von einem Ort zum nächsten, ohne jemals wirklich anzukommen. Dabei stehen Momente der Ruhe und Entspannung und die damit verbundene Zeit für sich selbst ganz oben auf der Wunschliste vieler Menschen.

Interessante Informationen: Doch unsere schnelle, laute Zeit übertönt unsere Gefühle, blendet das naturgemäße Bedürfnis aus und lässt uns weiter hasten. Wohltuende Massagen unterbrechen diesen Teufelskreis, versetzen uns in einen Zustand der Ruhe und des Innehaltens. Wesentliches wird wieder sichtbar, Stille erlebbar. Eine Reise zu sich selbst beginnt.

Massieren lernen - der Weg zur eigenen Praxis

Es gibt viele Lebens- und Arbeitsbereiche, in denen Menschen anderen Menschen etwas Gutes tun können. Doch wohl kaum eine Dienstleistung ist so alt wie Massagen. Schon seit mehreren tausend Jahren sorgen sie für das Wohlbefinden von Körper und Geist. Verschiedene Arten von Massagen sowie die unterschiedlichen Methoden gehören mit zum Massieren lernen. Im Prinzip kann jeder an einem Massagekurs teilnehmen, erhält ein entsprechendes Zertifikat und kann das Erlernte im täglichen Leben einbringen. Ob Wellness-Hotel, Profi-Sport, mobile Massage in Firmen oder im eigenen Massagestudio, mit etwas Enthusiasmus und Freude am Umgang mit anderen Menschen können Sie erfolgreich sein.

Indische Kopfmassage: Ergänzung zur Masseur Ausbildung

Die indische Kopfmassage ist eine sehr sanfte und wohltuende Massageart, die nicht nur entspannt, sondern ebenfalls eine belebende und erfrischende Wirkung ausübt. Masseure, die sich nicht nur auf die indische Kopfmassage spezialisiert, sondern ebenfalls eine klassische Masseur Ausbildung absolviert haben, bieten sich hierfür auf ideale Weise an.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok