Google Bewertung
4.9

Basierend auf 552 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
552 Rezensionen
Profilbild von Marthe Tacken
vor einer Woche
Es war eine sehr gute Ausbildung. Ben hat uns alles gut erklärt und gezeigt. Alles war gut verständlich. Ich kann diesen Kurs jeden empfehlen. Danke an Ben für Deine natürliche Art 👍🏻
Marthe Tacken
Profilbild von Mariana Amann
vor einem Monat
Wirklich Klasse! Die Studienunterlagen sind sehr umfangreich und super erklärt. Bei Rückfragen steht immer jemand zur Verfügung. Auch die Präsenzteile waren sehr hilfreich. Mit total freundlichen, kompetenten Dozenten. Gerne wieder zu einer Fortbildung
Mariana Amann
Profilbild von Sebastian Engelke
vor einem Monat
Ich war hier nicht selber am Standort, aber hab die Ausbildung zum Fitnesscoach absolviert. Ich fand alles super und die Ausbildung wird einem auch nicht geschenkt. War durchaus anspruchsvoll. ✌️🤗
Sebastian Engelke
Profilbild von Jana Mühlbauer
vor 2 Monaten
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
Profilbild von Steffen Heinemann
vor 3 Monaten
Ich habe viel dazu gelernt und auch einzelne meiner Sichtweisen überdacht. Zum Lernen oder Nachschlagen empfiehlt es sich die einzelnen Lernabschnitte auszudrucken. Geschätzt sind das bestimmt über 500 Seiten. Das Lernen war Abends auf dem Sofa oder auch unterwegs gut möglich. Strukturierter Aufbau und gut verständlich. Erfahrungen kann man allerdings nur in der täglichen Praxisanwendung bekommen. Ich bin darüber froh die Ausbildung gemacht zu haben, war und ist eine Bereicherung.
Steffen Heinemann
 

Massage Ratgeber: Tipps rund um Massagen

Massagekurs - Berührungen, die alle Sinne öffnen

Jeder Mensch sehnt sich nach liebevoller Berührung. Ob ein kurzes Drücken, Streicheln oder eine Umarmung - das Haut-an-Haut-Gefühl ist ein elementares Bedürfnis, welches uns glücklich macht. Massagen verstärken dieses Glücksgefühl, denn sie sorgen für einen inneren Ruhepol, lassen Energien fließen und lösen seelische wie körperliche Blockaden. Um die Heilkraft einer Massage weiter anzuregen, setzen Therapeuten auf die verschiedensten Sinneswahrnehmungen. Töne oder Klänge beeinflussen auf positive Weise die Körperenergien, lassen Raum und Zeit vergessen und führen Klienten in einen Zustand des inneren Friedens.

Die Masseur Ausbildung - ein Beruf voll im Trend der Zeit

Fragt man die Menschen, welche Berufe heute voll im Trend liegen, dann wird bestimmt immer wieder auch der Masseur genannt, der sich als ein unverzichtbarer Beruf in der Welt von heute erweist. Wo das Leben immer schneller wird und der Mensch unter der Schnelllebigkeit stets leiden muss. Doch es gibt Menschen die die Welt entschleunigen und sogar für viele schöne Momente vollkommen stressfrei machen können. Hierfür nutzen diese Menschen eine Masseur Ausbildung, die ihnen das perfekte Wissen für ihren Beruf vermittelt. Mit Leidenschaft für den Beruf und mit dem Willen möglichst viele Kenntnisse für den Beruf zu erwerben, kann die Masseur Ausbildung dazu beitragen, dass der Masseur in der Berufswelt nicht nur bei den Kunden einen hohen Stellenwert errungen hat und sich als einer der Berufs erweist, die dem Menschen sehr nützlich sind und in der heutigen Zeit unverzichtbar werden.

Massieren lernen und psychische Belastungen verringern

Bei dem Begriff "Massage" denken die meisten Menschen direkt an die positiven Auswirkungen von Massageanwendungen auf den Körper. Doch Massage kann viel mehr bewirken. Sie kann auch eingesetzt werden, um psychische Belastungen und innere Unruhe erfolgreich zu behandeln. Wer seinen Mitmenschen dabei helfen möchte, mit Stress, Burnout und Belastungen besser umzugehen, sollte das Massieren lernen und von einer sinnvollen, spannenden Tätigkeit profitieren, die hervorragende Verdienstmöglichkeiten bietet.

Wellness Massage Ausbildung mit Zertifikat in 6 Tagen

Bei der Sport- und Wellnessakademie ViaVita! (SWAV) absolvieren Sie Ihre Wellness Massage Ausbildung in weniger als einer Woche. Innerhalb von 6 Tagen lernen Sie unterschiedliche Massagetechniken und erhalten wissenswerte Informationen zu Ihrem künftigen Beruf. Mit dem Abschluss Geprüfte/r FACHPRAKTIKER/-IN für Massage, Wellness & Prävention können Sie neben- oder hauptberuflich durchstarten.

Masseur Ausbildung erweitern - mit der Interferenzmassage

Nach abgeschlossener Masseur Ausbildung bietet es sich an, das eigene Betätigungsfeld mithilfe von weiteren Massagearten, wie etwa der Interferenzmassage, zu erweitern. Diese besondere Massageform wird vor allem zur Behandlung von Cellulite eingesetzt.

Starten Sie Ihre Karriere als geprüfte/r Fachpraktiker/-in

Ermöglichen Sie sich ein lukratives Zweiteinkommen mit einem Beruf, der Ihnen Spaß macht. Sie benötigen keine Vorkenntnisse und in nur einer Woche schließen Sie Ihre Ausbildung zum/ zur geprüften Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness & Prävention ab. Die Sport- und Wellnessakademie Via Vita! begleitet Sie bei Ihrer Ausbildung Masseur.

Massage Tipps - durch hochwertige Ausbildung Fehler vermeiden

In der Wellness zählt immer wieder die Qualität der Behandlung. Voraussetzung für eine hochwertige Massage ist stets, dass der Masseur eine gute Ausbildung hatte. Doch eine hervorragende Ausbildungsstätte für Wellnessspezialisten wie die SWAV-Akademie überzeugt nicht nur durch die Vermittlung reinen Wissens. Hier sind Fachleute vor Ort, die den Teilnehmer in die Geheimnisse der Wellness einführen. Mit langjähriger Erfahrung in der Wellness kann es gelingen, dass ein Teilnehmer an der SWAV-Akademie sich nicht nur die Fug und Recht Fachpraktiker nennen kann, er wird auch in der Praxis beweisen, dass eine gute Ausbildung mit der Vermittlung vieler Massage Tipps erst den guten Masseur ausmacht.

Kopfmassage: Lernen mithilfe der Masseur Ausbildung

Eine Kopfmassage fördert das allgemeine Wohlgefühl und ist äußerst entspannend. Im Rahmen einer Masseur Ausbildung ist es möglich, diese besondere Massageart professionell zu erlernen.

Massage Tipps zur Behandlung von Gicht

Geschwollene Gelenke und akute, verheerende Schmerzattacken zeichnen eine Gichterkrankung aus. Dabei sind heutzutage nicht mehr nur ältere Menschen von diesem Leiden betroffen. Auch immer mehr junge Leute haben mit den entzündlichen Gelenkschmerzen zu kämpfen. Gicht ist ein Krankheitsbild, welches die Menschheit bereits seit vielen Epochen begleitet und anscheinend auch nicht mehr loslässt. Zwar spielen bei der Entstehung der Beschwerden auch Erbanlagen eine Rolle, aber die eigentliche Ursache liegt bei uns Menschen selbst.

Die liebevolle Aufmerksamkeit oder Achtsamkeit, die wir anderen gegenüber zeigen, vergessen wir am eigenen Körper immer wieder gern. Dabei können eine bewusste Körperwahrnehmung sowie ein liebevoller Umgang mit sich selbst zur Vermeidung der Erkrankung oder einer dauerhaften Gesundung beitragen. Auch Massage Tipps helfen, dem Leiden regelrecht auf den Grund zu gehen und Schwachpunkte auszuschalten.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.