Google Bewertung
4.9

Basierend auf 208 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
208 Rezensionen
Profilbild von Minten P.
vor 3 Wochen
Habe die Ausbildung gemacht, um ein Zertifikat zu bekommen. Bin mega zufrieden👍 Man kann sich die Zeit selber einteilen- perfekt wenn man Vollzeit arbeitet und nicht oft Zeit hat zu lernen. Es ist relativ viel zu lernen, aber das ist zu erwarten. Allzu leicht ist der Stoff auch nicht, jedoch gut machbar, wenn man sich alles genau durchliest. Ich möchte noch den Service loben. Ich hatte am Anfang Schwierigkeiten beim Einloggen und habe deshalb stĂ€ndig telefonieren mĂŒssen. (War ĂŒbrigens meine Schuld... Technik ist nicht gerade meine StĂ€rke) Schlussendlich hat mir der Chef geholfenđŸ€Ł Alles in Allem super Ausbildung. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter👍
Minten P.
Profilbild von Magdalena Uslar
vor 3 Wochen
Frau Scheel zeigte sich als eine sehr nette und kompetente Referentin mit praxisnaher Wissensvermittlung. Ich konnte mich auch als Teilnehmerin gut einbringen. Fragen wurden immer ausfĂŒhrlich und mit viel Praxisbezug beantwortet. Schön dass ich die Möglichkeit hatte, teilnehmen zu können und dass das Seminar auch unter den aktuellen Bedingungen stattgefunden hat.
Magdalena Uslar
Profilbild von Stephan Falkus
vor einem Monat
Habe hier meine Personal Trainer und Trainer A, B-Lizenz gemacht. Super freundliches Personal dort, alles perfekt gelaufen. Einfach nur zu empfehlen!
Stephan Falkus
Profilbild von Denise Schröder
vor 3 Monaten
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das GefĂŒhl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dĂŒrfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner PrĂŒfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder ĂŒben und festigen. Es wird sehr professionell erlĂ€utert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was fĂŒr ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wĂŒnsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Susanna Rehb
vor 4 Monaten
Heute war fĂŒr mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die fĂŒr eine erfrischende AtmosphĂ€re sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist fĂŒr alle empfehlenswert, die gern fĂŒr sich und dann ggf. auch fĂŒr Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibtđŸ’Ș💃🍀
Susanna Rehb
 

Elektrotherapie

Glossar durchsuchen (RegulĂ€re AusdrĂŒcke erlaubt)
Begriff Definition
Elektrotherapie

Unter dem Begriff Elektrotherapie wird eine medizinische Anwendung von Strom verstanden. Je nach Art der Erkrankung behandelt entweder der Physiotherapeut oder der Arzt die jeweiligen Körperteile mit verschiedenen Strom-Formen.

 


Strom als "Helfer"

Bei der Elektrotherapie handelt es sich um eine sehr sanfte Anwendung. Hierbei werden mithilfe von auf die Haut geklebten Elektroden, durch die der Strom durch den Körper geleitet wird, gezielt Muskelkontraktionen herbeigefĂŒhrt. So ist es auf diese Weise möglich, die unterschiedlichsten Schmerzen und Missempfindungen zu behandeln. Selbst zur KrĂ€ftigung einer schwachen Muskulatur wird die Elektrotherapie, die auch unter der Bezeichnung Reizstromtherapie bekannt ist, angewendet.

Die Elektrotherapie: Behandlungen mit Reiz und Gegenreiz

Physiotherapeuten und Ärzte setzen die Elektrotherapie mittlerweile seit mehr als 30 Jahren erfolgreich ein. Bei der Transkutanen Elektrischen Nerven Stimulation, kurz auch "TENS" genannt, wird in der Regel mit schwachem Wechselstrom und niedriger Frequenz behandelt. Dabei achtet der Physiotherapeut darauf, dass die Elektroden immer in der NĂ€he der schmerzenden Stellen aufgesetzt werden. Der Strom ist jedoch kaum spĂŒrbar. Normalerweise nehmen die Patienten hier ein Kribbeln auf ihrer Haut wahr. Allerdings kann die Elektrotherapie auch durch Gegenreize Wirkung zeigen. So setzen Ärzte beispielsweise die Elektroden ebenfalls in WirbelsĂ€ulen-Bereiche an, in denen die jeweils befallenen Nerven austreten. Diese Stellen werden dann mit niedrigen StromstĂ€rken aber mit hohen Frequenzen stimuliert. Ziel ist es, nichtschmerzhafte Missempfindungen auszulösen. Auf diese Weise erzeugt man einen Gegenreiz, wodurch sich die vorhandenen Schmerzen bessern.

Wirkungsweise der Elektrotherapie

Bei der Elektrotherapie bewirken die sogenannten Galvanischen Ströme aufgrund der Bewegung der elektrischen Teilchen eine Linderung der Schmerzen. Zudem kann durch die herbei geleitete Stoffwechsel-Steigerung und Durchblutungsförderung innerhalb des durchbluteten Gewebes die Heilung unterstĂŒtzt werden. Oft wird hier mit niederen Frequenzen gearbeitet, generell sind jedoch folgende Optionen möglich:

  • Niederfrequente Reizströme: Hier werden die Muskel- und Nervenfasern erregt, wodurch die Muskulatur angeregt wird, sich zusammenzuziehen. Auf diese Weise ist es hauptsĂ€chlich bei teilgelĂ€hmter sowie geschwĂ€chter Muskulatur möglich, eine weitere SchwĂ€chung zu vermeiden und die Funktion zu erhalten.
  • Mittelfrequente Wechselströme: In dieser Frequenz-Höhe wird vor allem auf die stimulierende oder auch schmerzlindernde Wirkung gesetzt, bei der nach der Muskelkontraktion eine Muskelentspannung folgt. So kann nicht nur die Durchblutung gesteigert, sondern auch Schwellungen reduziert sowie die Muskulatur gelockert werden.
  • Hochfrequente Reizströme: Diese Anwendung fĂŒhrt zu einer tiefer im Körper liegenden Gewebe-ErwĂ€rmung. Die Behandlung wirkt sich schmerzlindernd und durchblutungsfördernd aus. Zudem stabilisiert sich hierbei die Muskelspannung. Des Weiteren ist es möglich, Abwehr- und Stoffwechsel-Prozesse anzuregen.

Anwendung der Elektrotherapie

Die Elektrotherapie wird in vielen Bereichen eingesetzt, wie etwa bei:

  • MuskellĂ€hmungen
  • Muskelverspannungen
  • Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Muskelzerrungen

Dabei sind die Wirkungsweisen der Anwendungsform sehr vielseitig:

  • MuskelaktivitĂ€t wird angeregt
  • Förderung der Durchblutung
  • Schmerzleitung sowie Nerven werden beeinflusst
  • Haut und tiefer gelegenes Gewebe werden erwĂ€rmt
  • StĂ€rkung der Körperabwehr
  • Stoffwechselprozesse werden angeregt

Außerdem ist es möglich, die Elektrotherapie mit anderen physiotherapeutischen Verfahren zu kombinieren. So gehen beispielsweise Schwellungen oftmals besonders gut zurĂŒck, wenn sie nicht nur mit der Elektrotherapie, sondern zusammen mit einer Lymphdrainage oder auch einer aktiven Bewegungstherapie behandelt werden.

Wann sollte eine Elektrotherapie nicht angewendet werden?

Eine Elektrotherapie ist beispielsweise bei folgenden Problematiken nicht ratsam: akute EntzĂŒndungen, offene Hautstellen, Thrombose, Metalle im Körper, wie etwa bei einer Gelenkprothese und schwereren Durchblutungsstörungen.

Besondere Vorsicht ist unter anderem aber auch bei folgenden Erkrankungen geboten:

  • VerstĂ€rkte Blutungsneigung
  • Krankheiten mit Fieber
  • Tumor, bösartig
  • Bei einem vorhandenen Herzschrittmacher
  • Herzrhythmus-Störungen

Alternativ: Massagen von einem Experten mit professioneller Massage Ausbildung

Viele Ärzte raten vor einer Elektrobehandlung jedoch oftmals zu Massage-Einheiten, da es hiermit ebenfalls möglich ist, Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern. Zudem bieten sich Massagen ebenfalls hervorragend zur PrĂ€vention an. Im Rahmen einer professionellen Massage Ausbildung an einer Massageschule wie der SWAV werden beispielsweise die verschiedensten Massage-Arten gelehrt. Dadurch sind die Absolventen der Massageschule in der Lage, ihren Patienten bei den unterschiedlichsten Beschwerden zu helfen. Die Massage Ausbildung kann natĂŒrlich auch von AnfĂ€ngern auf diesem Gebiet erfolgreich abgeschlossen werden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt fĂŒr Deine Ausbildung zu erhalten, fĂŒhre einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfĂŒllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestÀtige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die DatenschutzerklÀrung zur Kenntnis genommen und erklÀre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: DatenschutzerklÀrung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.