Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1060 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1060 Rezensionen
Profilbild von Sandra Kurzbach
in der letzten Woche
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kurs und kann die Akademie nur empfehlen. Gut verständliche Lerninhalte und das System ist leicht zu bedienen. Das einzige, was ich bemängle und sehr schade finde, dass man keine Lerninhalte ausdrucken kann und auch nur 12 Monate hierauf zurückgreifen kann. Ich habe mir vorsichtshalber von jeder Seite einen Screenshot gemacht und mir themensortiert auf dem Rechner abgespeichert. Zu den Videos wäre eine schriftliche kurze Zusammenfassung des Ablaufes noch sehr praktisch. Diese habe ich mir nun selbst erstellt, bis alles in Fleisch und Blut übergegangen ist. Das Team macht einen sehr kompetenten und sympathischen Eindruck und ich werde ganz bestimmt nochmals hier eine Weiterbildung machen 😊👍 Gerne vergebe ich volle 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ Hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank ☺️
Sandra Kurzbach
Profilbild von Nina Bobko
vor 3 Wochen
Dies ist meine erste Erfahrung mit der Teilnahme an einem Online-Seminar, neben dem theoretischen Teil auch Massagetechniken demonstriert wurden. Ich war mit zweitägigen Seminar absolut zufrieden. Seminarthemen waren gut verplant. Trotz der riesigen Menge an Informationen konnten diese dank der gut koordinieren und professionellen Arbeit des Teams problemlos wahrgenommen und aufgenommen werden. Ich erhielt Antworten auf alle meine Fragen. Sorgen vor der bevorstehenden Prüfung sind weggegangen. Darüber hinaus hatte ich die Möglichkeit, Kontakte zu Menschen im gleichen Tätigkeitsbereich zu knüpfen und gleichzeitig viel persönliche Zeit zu sparen, ohne diese mit Reisen zu verschwenden. Ich wünsche dem gesamten Team der DAFMP- Akademie Harmonie, Wohlstand und neue Ideen für die Weiterentwicklung und Inspiration von ihnen und ihre Teilnehmer. Herzlichen Dank! 🍀
Nina Bobko
Profilbild von Barbara Jagodzinski
vor einem Monat
Die Online Ausbildung war inhaltlich sehr gut aufgebaut. Zwischendurch hätte ich mir gewünscht, mit einem anderen Kapiteln weiterzumachen und nicht strikt Thema für Thema abzuarbeiten. Dank der Quiz nach jedem Thema hatte ich zumindest immer einen Überblick, wo ich noch einmal nachlesen muss. Ich werde meine nächsten Kurse auch hier buchen und vielleicht sogar das tolle Team persönlich kennenlernen. Danke an alle.
Barbara Jagodzinski
Profilbild von Birgit Eigel
vor einem Monat
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Anke Geiger
vor 2 Monaten
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger
 

Aura Soma

Bestimmt ist Dir Aura-Soma ein Begriff, wenn Du Dich für alternative Verfahren interessierst. Dabei stehen die Balanceflaschen von Urheberin Vicky Wall nicht nur für ein Naturheilkunde Konzept, sondern für einen Weg zu ganzheitlichem Wohlbefinden. Was Aura Soma kennzeichnet, welche Anwendung sich dahinter verbirgt und was Du sonst noch über Aura Soma lernen solltest, verraten wir Dir im heutigen Blog-Beitrag.

Was ist Aura-Soma?

Aura-Soma ist eine Form der Farbtherapie, die darauf abzielt, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Es basiert auf der Idee, dass Farben eine tiefgreifende Wirkung auf unser Wohlbefinden haben und uns dabei helfen können, emotionale Blockaden zu lösen und unser inneres Gleichgewicht wiederherzustellen.

Das Herzstück von Aura-Soma sind die sogenannten Balance-Flaschen, die aus zwei ineinander geschichteten Farbflüssigkeiten bestehen. Jede Farbe repräsentiert dabei verschiedene Aspekte unserer Persönlichkeit und der Flascheninhalt wird individuell für jeden Menschen ausgewählt, um seine spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen anzusprechen.

Wann entstand Aura-Soma?

Die Aura-Soma Farbtherapie entstand 1984 durch Vicky Wall, eine Fußpflegerin und Apothekerin aus England, welche von 1918 bis 1991 lebte. Sie war das letzte Kind, welches von sieben Kindern geboren wurde und konnte schon im Kindesalter mystische sowie psychisch-prägende Erfahrungen sammeln, welche sie auch in ihrer Autobiografie mit dem Titel „Das Wunder der Farbheilung und die Geschichte des Lebens“ berichtete. So wurde sie angeblich von Schulkollegen ausgelacht, als sie gezielte Äußerungen über Aura-Farben von sich gab oder aber als sie in der Lage gewesen war, die Tante von einem ihrer Klassenkameraden zu heilen. Vicky Wall entwickelte im Verlauf ihres Lebens dann diverse Mischungen aus Essenzen und Ölen, welche in farbige Flaschen kamen. Diese farbigen Flaschen werden bis heute innerhalb der Aura-Soma Therapie genutzt.

Vicky Wall nahm ihr gesamtes Leben als eine Art Vorbereitung für einen besonderen Moment. Sie wurde auch in die heilenden Eigenschaften von Pflanzen eingewiesen, was ihr Vater als Meister der jüdischen Mystik übernahm. Mit 50 Jahren erlitt Vicky Wall einen Herzinfarkt, infolgedessen sie einige Jahre später schwere Blutungen erleiden musste, durch die sie blind wurde. Aufgrund ihres Wesens konnte sie durch ihre verschärften Sinne und ihre Fähigkeit, Auras sehen zu können, diese Problematik kompensieren.

Über die Jahre hatte Vicky Wall bereits einige heilende Lotionen produziert, als sie in einer Nacht, während ihrer Meditation eine Stimme vernahm, die ihr vermeintlich riet, Wasser zu teilen. Sie war zunächst sehr erstaunt, doch die Anweisung wiederholte sich angeblich in der nächsten Nacht. In der dritten Nacht stand Vicky Wall auf und begann, die heute prägenden Balance-Flaschen zu entwickeln. In jenen finden sich zwei Flüssigkeitsschichten, wobei die Farbe der oberen Schicht für gewöhnlich in einer anderen Nuance erstrahlt als die in der unteren Schicht. Dadurch schien das Wasser geteilt. Vicky Wall ereilte die Inspiration, unterschiedliche Abwandlungen dieser „farbigen Juwelen“ zu entwickeln, wie sie das geteilte Wasser nannte.

Wer erfand Aura-Soma?

Wie schon erwähnt, war Vicky Wall die Gründerin von Aura-Soma. Sie galt als eine bemerkenswerte Frau mit einer tiefen Verbindung zur Natur und den spirituellen Dimensionen des Lebens. Sie war nicht nur eine erfahrene Apothekerin, sondern auch eine begabte Seherin, die die Fähigkeit besaß, die energetischen Eigenschaften von Farben zu sehen und zu interpretieren.

Durch ihre intensive Auseinandersetzung mit Farben und ihren heilenden Kräften entwickelte sie die Balance-Flaschen und legte damit den Grundstein für Aura-Soma. Ihre Arbeit und Hingabe haben unzähligen Menschen geholfen, ein tieferes Verständnis für sich selbst zu entwickeln und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Welches Prinzip verfolgt Aura Soma?

Das heißt, die Aura-Soma Therapie basiert auf der Idee, dass sich unsere Seele ganz bewusst für eine Farbe entscheiden wird, welche die Person, die behandelt werden soll, spontan aussucht. Es zeigen sich bei Aura-Soma drei Hauptkomponenten, die angewandt werden, um sich zugleich gegenseitig zu ergänzen.

  • Der Mittelpunkt sind hierbei die 117 Balance-Flaschen. Aus jenen Flaschen sucht sich die Person zunächst nach ihrem Gefühl vier verschiedene Farben aus. Die Flaschenfarbe ist der Schlüssel zu den tieferen Bedeutungen. Dabei gilt die erste Flasche auch als sogenannte Seelenflasche, die zweite Flasche symbolisiert Hindernisse und Gaben, die dritte Flasche repräsentiert unser Hier und Jetzt und die vierte Flasche steht für die Energien, welche sich in unserer Zukunft auf uns zubewegen werden. Gemeinsam ergeben alle vier Flaschen den „Spiegel der Seele“, wie es Vicky Wall benannte. Die Balance-Flaschen können dabei auf unterschiedlichen Ebenen eine Wirkung zeigen, darunter auf der spirituellen, der emotionalen, der geistigen oder körperlichen Ebene.
  • Die zweite entscheidende Säule bei einer Aura-Soma-Therapie sind die Pomaden, von denen es 17 gibt. Jene Fläschchen besitzen, wie schon erwähnt, Duftstoffe, welche aus rund 49 unterschiedlichen ätherischen Ölen sowie Kräutern auf Basis von Alkohol entstanden sind. In etwa drei Tropfen der Pomaden werden in die linke Hand verteilt, mit der rechten daraufhin verrieben. Zum Schluss kommt es zum einfächern des Duftes in die Aura. Die vorhandenen 7 unterschiedlichen Farben, die in jedem der 17 Pomaden zu finden sind, stehen mit den Chakra-Farben in Verbindung.
  • Als dritte und letzte Säule der Aura-Soma-Therapie gibt es die Quintessenzen, welche einen positiven Einfluss auf die feineren Auraschichten haben sollen. Sie dienen zur Förderung unserer Wahrnehmung und dafür, unseren Blick für einen tieferen Sinn zu öffnen. Die Anwendung findet durch einen gezielten Sprühstoß dieser Quintessenzen auf die Handgelenke statt. Die Essenz wird verrieben und im Anschluss daran in circa 30 cm Entfernung vom Kopf bis hin zu den Füßen intensiv eingefächert.

Die Flaschen bestehen hierbei aus einer wässrigen Kräuterlösung im unteren Bereich bzw. aus einer Pflanzenauszug-Lösung. Im oberen Teil befindet sich dann die ölige Lösung, weshalb es zu einer sauberen Trennung der oberen und unteren Komponente kommen kann. Schließlich weißt Du sicher, dass ein öliger Teil stets auf einem wässrigen schwimmt und sich die beiden nicht vermengen. Die intensive Farbgebung entsteht durch den Zusatz weiterer Pflanzen- oder auch Gemüsearten.


Für was ist Aura Soma gut?

Aura-Soma kann bei einer Vielzahl von physischen, emotionalen und spirituellen Herausforderungen unterstützend wirken. Durch die Anwendung von Aura-Soma können verschiedene Aspekte des Selbst harmonisiert und gestärkt werden. Zum Beispiel kann es helfen, Stress abzubauen, emotionale Blockaden zu lösen, das Selbstvertrauen zu stärken und die persönliche Entwicklung zu fördern. Viele Menschen berichten auch von einer verbesserten Lebensqualität, einem gesteigerten Wohlbefinden und einem tieferen Verständnis für sich selbst durch die regelmäßige Anwendung von Aura-Soma.

Wie wendet man Aura Soma an?

Bevor es zum Schütteln der Flaschen kommt, wird ein ausführliches Gespräch zwischen dem Farbtherapeuten und den Kunden abgehalten, bei welchem jener erläutert bekommt, was die Wahl der Farben über sein emotionalen, körperlichen und mentalen Allgemeinzustand aussagt. Auch die potenzielle Seelenentwicklung wird hierbei mit der Farbwahl zusammengesetzt. Sobald das Gespräch abgeschlossen ist, bittet der Therapeut den Kunden, die Flaschen zu schütteln, woraufhin sich die beiden Schichten sehr gut miteinander vermengen. Durch diesen Schüttel-Prozess gibt der Kunde dem Inhalt seine persönliche Energie, was die heilenden Kräfte angeblich noch intensivieren soll.

Bei gesunden Menschen verschwinden die aufgeworfenen Bläschen, die beim Schütteln der Flaschen entstehen, sehr rasch wieder. Tritt jedoch eine milchig-veranlagte Konsistenz auf, könnte es einige Zeit andauern, bis sich die Flüssigkeiten wieder klären. Die Fachkraft erläutert dem Kunden dann die bestmögliche Anwendung, wobei eine Variante das Einreiben der Mischung auf der Haut wäre. Alternativ bietet es sich an, die Balance-Flaschen im Haus oder dem Büro zu positionieren, sodass allein die Betrachtung der farbigen Lösungen eine heilende Wirkung auf die betreffende Person haben soll.


Aura-Soma-Therapien unterstützen dadurch angeblich alle Personen, welche sich nach dem Äußeren und Inneren Einklang sehnen. Hierbei nimmt die Aura-Soma-Therapie an, dass die uns umgebenden Farbnuancen einerseits unsere Sinne stimulieren und andererseits unsere aktuelle Gemütslage beschreiben. Die Farbwahl auf intuitiver Ebene soll dabei zeigen, welche Farbtöne bei der Person aktuell mangelhaft vorliegen. Aura-Soma nutzt hierbei die Annahme, dass sämtliche Farben in einem optimalen Maß in unserem Körper vorhanden sind, und erst der Einklang jener zu einem mentalen Gleichgewicht führen kann.

Was sind Aura Soma Quintessenzen?

Aura-Soma Quintessenzen sind hochschwingende Essenzen, die aus reinen ätherischen Ölen und energetisiertem Kristallwasser hergestellt werden. Sie wurden entwickelt, um die spirituelle Entwicklung zu fördern, die Verbindung zur inneren Weisheit zu stärken und eine tiefere Selbsterkenntnis zu ermöglichen. Jede Quintessenz ist mit einer spezifischen Energie oder Absicht verbunden und kann auf verschiedenen Ebenen des Seins wirken - körperlich, emotional, mental und spirituell.

Die Quintessenzen können auf die Haut aufgetragen, in das Badewasser gegeben, in den Raum gesprüht oder einfach nur inhaliert werden, um ihre heilenden und harmonisierenden Eigenschaften zu nutzen.

Mit dieser breiten Palette an Anwendungsmöglichkeiten und den vielfältigen Vorteilen, die Aura-Soma bieten kann, ist es kein Wunder, dass es sich zu einer beliebten und wirkungsvollen Methode der Selbstheilung und persönlichen Entwicklung ausgebildet hat.

Was macht eine Aura aus?

Die Aura ist ein energetisches Feld, das den Körper eines Menschen umgibt und seine emotionalen, mentalen und spirituellen Zustände widerspiegelt. Es wird angenommen, dass die Aura verschiedene Schichten hat, die jeweils unterschiedliche Aspekte des Selbst repräsentieren. Diese Schichten können Farben, Muster und Texturen haben und können sich je nach dem emotionalen und energetischen Zustand einer Person verändern. Durch die Arbeit mit Aura-Soma können wir lernen, die Signale unserer Aura zu interpretieren und unser inneres Gleichgewicht zu fördern.

Gibt es eine Verbindung zwischen Balance-Flaschen und Chakren?

Ja, auch zwischen den Chakren und den Balance-Flaschen ist eine Verbindung erkennbar. Die Balance-Flaschen orientieren sich an den Chakren, sodass es für jedes der vorhandenen Hauptchakren eine Balanceflasche gibt. Ihre Farbe unterstützt dann den Energiefluss sowie die Ausgeglichenheit im Körper und kann eventuelle Disharmonien innerhalb des Organismus durch ihre Kräfte aufheben. Die Farbkombinationen sind sehr vielfältig und zeigen sich wie folgt:

  • Gold als ölige Lösung, Rot als wässrige Lösung für das Wurzelchakra
  • Orange und Orange als ölige sowie wässrige Lösung bei dem Sakralchakra
  • Gelb als ölige Lösung und Gold als wässrige Lösung beim Solarplexus
  • Blau als ölige Lösung und Grün als wässrige Lösung für das Herzchakra
  • Tiefblau als ölige Lösung und helleres Blau als wässrige Lösung für das Halschakra
  • Blau als ölige Lösung und violett als wässrige Lösung für das Stirnchakra
  • Blau als ölige Lösung und rosa als wässrige Lösung für das Kronenchakra

Welche Pomader passt zu mir?

Die Auswahl der richtigen Pomade, auch bekannt als Farbauswahl, ist ein wichtiger Schritt in der Anwendung von Aura-Soma. Die Pomaden sind in verschiedenen Farben erhältlich und werden basierend auf den Bedürfnissen und Herausforderungen einer Person ausgewählt. Um die passende Pomade für dich zu finden, ist es hilfreich, eine professionelle Beratung durch einen erfahrenen Aura-Soma-Praktiker in Anspruch zu nehmen. Sie können dir helfen, die Farben zu identifizieren, die am besten mit deiner aktuellen Lebenssituation und deinen Zielen in Einklang stehen.

Aura Soma und Farbtherapie

Die Verbindung zwischen Aura-Soma und Farbtherapie liegt in der Überzeugung, dass Farben eine tiefe und transformative Wirkung auf unser Wohlbefinden haben können. In der Farbtherapie wird davon ausgegangen, dass jede Farbe eine spezifische Schwingung und Energie hat, die sich auf verschiedene Aspekte unseres Selbst auswirken kann. Durch die gezielte Anwendung von Farben können Blockaden gelöst und das Bewusstsein erweitert werden. Aura-Soma nutzt diese Prinzipien, um eine ganzheitliche Herangehensweise an die persönliche Entwicklung zu bieten.

Aura Soma Balance Fläschchen

Die Aura-Soma Balance Flaschen, auch Equilibrium-Flaschen genannt, sind das Herzstück der Aura-Soma-Therapie. Jede Flasche besteht aus zwei ineinander geschichteten Farbflüssigkeiten sowie kristallinem Quellwasser und Pflanzenextrakten. Die Farben und Inhaltsstoffe werden sorgfältig ausgewählt, um die individuellen Bedürfnisse einer Person anzusprechen und ihr inneres Gleichgewicht zu fördern. Die Balance-Flaschen können auf verschiedene Weise angewendet werden.

Wie viele Balance-Flaschen gibt es?

Heute gibt es 117 sogenannte Balance-Öle. Außerdem finden sich „Quintessenzen und Pomaden“. Jene differenzieren sich von den Balance-Ölen, weil sie duftende Aromen abgeben können, welche wir Menschen daraufhin über das Chakra einfächern.

Wann keine Aura Soma Anwendung?

Obwohl Aura-Soma eine sanfte und ganzheitliche Therapieform ist, gibt es einige Situationen, in denen es möglicherweise nicht empfohlen wird. Zum Beispiel sollten schwangere Frauen, Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen oder Personen, die an bestimmten Hauterkrankungen leiden, vor der Anwendung von Aura-Soma eine professionelle Beratung in Anspruch nehmen. Es ist wichtig, sich vor der Anwendung von Aura-Soma über mögliche Kontraindikationen zu informieren und gegebenenfalls einen Experten zu konsultieren.

Fazit

Aura-Soma ist weit mehr als nur eine Therapie - es ist eine Reise zu sich selbst, eine Entdeckung der eigenen inneren Farben und Energien. Durch die gezielte Anwendung von Farben und Essenzen können wir unser inneres Gleichgewicht wiederherstellen, Blockaden lösen und unsere Lebensqualität verbessern. Wenn du bereit bist, dich auf diese faszinierende Reise einzulassen, kann Aura-Soma dir helfen, dein volles Potenzial zu entfalten.

Ulrich Pötter

Der Autor Ulrich Pötter ist selbst staatlich anerkannter Therapeut und Präventionsexperte. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit innovativen Ausbildungskonzepten in den Bereichen Massage, Fitness, Wellness, Heilpraktik und Prävention. Er hat fünf professionelle Akademien gegründet, bei denen er auch heute noch Geschäftsführer und Direktor ist. Im Mittelpunkt der Akademiearbeit steht vorrangig die professionelle Dienstleistung am Kunden, die individuell, zielorientiert und nachhaltig sein muss, um die internen Qualitätsvorgaben zu erfüllen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim