Rügener Heilkreide: Naturprodukt für Entspannung & Prävention

Rügener Heilkreide ist etwas ganz Besonderes: sie entschlackt und wärmt den Körper, reinigt die Haut und zaubert sie herrlich weich. Wellness-Anwendungen mit Rügener Heilkreide sind sehr erholsam und entspannend.

Rügener Heilkreide: Was ist das?

Rügener Heilkreide ist ein Heilmittel, das nur aus den natürlichen Kreidevorkommen der Insel Rügen gewonnen sowie hergestellt wird. Die Kreide, die man ebenfalls als "weißes Gold Rügens" bezeichnet, besteht zu etwa 98 Prozent aus reinem Kalziumkarbonat. Sie ist basisch und außerdem vollkommen allergenfrei. Der pH-Wert der Heilkreide liegt bei 8,5 Prozent. Mithilfe von Wasser kann die weiße, pulvrige Kreide zu einer samtigen, weichen und homogenen Masse angerührt werden. Zudem zählt das "weiße Gold Rügens" zu den Peloiden. Hierbei handelt es sich um organische oder auch anorganische Stoffe, welche bereits von Natur aus besonders feinkörnig sind oder auch im zerkleinerten Zustand für brei- beziehungsweise schlammförmige Packungen und Bäder verwendet werden. Vor allem im Wellness-Bereich, in der Kosmetik sowie zur Prävention wird die Rügener Heilkreide sehr gerne genutzt.

Ein Millionenjahre alter Schatz

Bei einer Anwendung mit Rügener Heilkreide wird Material benutzt, das bereits vor ungefähr 70 Millionen Jahren entstanden ist. So bedeckte bereits während der Kreidezeit ein flaches, sehr ausgedehntes Schelfmeer, welches ebenfalls als "Kreidemeer" bezeichnet wird, eine enorm große Fläche. Die Kreide entstand in diesem Meer, aus den verschiedenen Ablagerungen von winzigen Bruchstücken der kalkhaltigen Gehäuse sowie Schalen diverser Meeresorganismen. Allerdings verlief dieser Prozess sehr langsam ab. So entstanden beispielsweise in etwa 1.000 Jahren nur ungefähr 3,5 Zentimeter Kreide.

Abbau und Herstellung

Gewonnen wird die Rohkreide in einem Tagebau auf der bekannten Halbinsel Jasmund. Anschließend erfolgt deren Aufbereitung zur Heilkreide in dem Kreidewerk Rügen GmbH. Hierbei wird das komplett natürliche Ausgangsmaterial zunächst gereinigt und dann nach Korngrößen sortiert. Bei der Heilkreide-Herstellung werden generell keine chemischen Zusatzstoffe verwendet. Zudem wird die Rohkreide lediglich mit Wasser aufgeschlämmt: Sie wird nicht gemahlen. Auf diese Weise bleiben ihre natürlichen Strukturen erhalten. Da die Kreideküsten ein Teil des Nationalparks Jasmund sind, stehen sie natürlich unter Schutz und bleibt hiervon unberührt.

Die wohltuende Wirkung der Rügener Heilkreide ist keine neue Entdeckung

Die wohltuende Wirkung der Heilkreide ist jedoch nicht erst seit Kurzem bekannt. So wurde bereits um das Jahr 1910 herum das "weiße Gold" der Insel für die verschiedensten Heilzwecke benutzt. Damals wurden hauptsächlich Bäder sowie Packungen der Kreide zur Behandlung von Rheuma, Gicht und Ischias genutzt. Heute findet die Rügener Heilkreide ein sehr breites Anwendungsgebiet, vor allem im Wellness-Bereich, vor. Sie ist innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern als ein ortsgebundenes Heilmittel anerkannt.

Verschiedene Anwendungsgebiete und Anwendungsformen

Die verschiedenen Anwendungen mit der Heilkreide dienen beispielsweise der Prävention sowie der Entspannung und Erholung. Im Gesundheitsbereich wird sie jedoch auch unter anderem bei folgenden Beschwerden und Problematiken eingesetzt:

  • Zerrungen und Prellungen
  • Gelenkbeschwerden
  • Muskelverspannung
  • Lymphatischen Schwellungen und Stauungen
  • Neuralgien
  • OP-Nachbehandlungen

Aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung und Allergenfreiheit findet die Rügener Heilkreide ebenfalls im kosmetischen Bereich Anwendung. Hier wird sie oftmals zur Unterstützung bei der Behandlung der unterschiedlichsten Hautkrankheiten eingesetzt, zu denen beispielsweise folgende Beschwerden zählen:

  • Schuppenflechte
  • Neurodermitis
  • Akne
  • Reizhaut

Vor allem aber spielt die Rügener Heilkreide oftmals in der Prävention sowie im Wellness-Bereich eine sehr große Rolle. Dementsprechend wird sie auch hier sehr unterschiedlich eingesetzt, wie etwa zur: - Anregung des Stoffwechsels - Förderung der Entsäuerung - Stärkung des Immunsystems - Bindung von Sauerstoffradikalen - Erholung - Entspannung Generell stellen die verschiedenen Anwendungen der Heilkreide jedoch keinen Ersatz für eine dementsprechende ärztliche Betreuung dar. Zur Prävention, Erholung und Entspannung leisten diese jedoch wertvolle Dienste. Anwendungen mit der Rügener Heilkreide wirken auf den kompletten menschlichen Organismus. Auf diese Weise können im ganzen Körper der Stoffwechsel und die Durchblutung angeregt werden. Aufgrund dessen beginnt eine Behandlung in vielen Fällen nicht mit der jeweils betroffenen Körperstelle, sondern, im Gegenteil, mit einer Rückenpackung oder Ganzkörper-Behandlung.

Wellness-Anwendungen für pures Wohlbefinden

Bei einer Wellness-Anwendung erleben die Patienten eine sehr entspannende sowie revitalisierende Wirkung. Die warmen Kreide-Anwendungen helfen nicht nur dabei, den Alltag zu vergessen, sondern sie entspannen ebenfalls die Muskulatur. Aufgrund der Feinheit, weißen Farbe und Wirkung der Heilkreide ist das "weiße Gold Rügens" ein ganz besonders Wellness-Produkt. So werden hier beispielsweise folgende Anwendungen für das Wohlbefinden angeboten:

  • Ganzkörper-Packungen
  • Teilkörper-Packungen
  • Teil-Bäder
  • Vollbäder
  • Teil-Peeling
  • Ganzkörper-Peeling
  • Body-Wrapping

Anwendungen in Wellness-Centern, Spas und zu Hause

Die verschiedenen Anwendungen mit Heilerde gibt es beispielsweise in diversen Wellness-Centern und Spas, vor allem natürlich innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern. Sollte der nächste Urlaub jedoch noch in weiter Ferne liegen, dann kann die heilende Wirkung der Kreide auch zu Hause genossen werden. So ist es zum Beispiel möglich, sich die Rügener Heilkreide über das Internet zu bestellen und anschließend die unterschiedlichsten Anwendungen im heimischen Bad zu genießen.

Rezepte für zu Hause

Für ein Basen-Bad mit Rügener Heilkreide geht man beispielsweise wie folgt vor: - Ein Kilogramm Rügener Heilkreide wird mit einem Liter Wasser angerührt. Das Gemisch reicht für etwa 100 Liter. - Anschließend gibt man das Ganze in das ungefähr 36 bis 38 Grad warme Badewannen-Wasser. - Auf Wunsch können zusätzlich noch zwei bis drei Esslöffel eines Meersalz-Algenbades hinzugefügt werden. - Das Bad wird im Idealfall circa 30 Minuten lang genossen. - Nach dem Bad sollte eine Ruhezeit von ungefähr 20 bis 30 Minuten eingehalten werden. Dank des Kreidebads werden Verspannungen sowie Verkrampfungen gelöst und Stoffwechsel sowie Durchblutung angeregt. Da eine einhundertprozentige Entschlackung mit nur einem Bad zumeist nicht stattfinden kann, wird im Allgemeinen empfohlen, das Bad in den nächsten fünf, sechs Tagen täglich zu wiederholen. Auf diese Weise können die verschiedenen Schadstoffe aus dem menschlichen Körper herausgeleitet werden.

Ein herrliches Fußbad

Ein entspannendes Fußbad wird dagegen folgendermaßen genossen: - 500 Gramm Rügener Heilkreide werden in einer großen Schüssel mit fünf Litern warmem Wasser angerührt. - Danach genießt man das Fußbad etwa 45 Minuten lang, wobei zwischendurch warmes Wasser nachgefüllt werden sollte. - Anschließend spült man die Füße ab und trocknet sie. Wer das Fußbad zusätzlich zur Entspannung ebenfalls zur Entschlackung und Entsäuerung anwenden möchte, demjenigen ist eine dreiwöchige Kur zu empfehlen. Hier wird eine Woche lang jeden Tag das Fußbad genossen. Im Anschluss daran verlängert man den Zeitraum zwischen den Fußbädern und lässt diese dann langsam ausklingen.

Angenehmes Peeling

Für ein Peeling wird ein Teelöffel Heilkreide mit einem Teelöffel Wasser angerührt und in leicht kreisenden, massierenden Bewegungen aufgetragen. Anschließend lässt man das Ganze für circa zwei Minuten einziehen und spült danach alles mit warmem Wasser gründlich ab. H3Wohltuende Maske/H3 Für eine wohltuende Maske nimmt man einen Esslöffel Heilkreide und verrührt ihn mit einem Esslöffel Wasser zu einer cremigen Masse. Diese wird aufgetragen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt. Anschließend lässt man alles 15 Minuten lang einwirken. Danach wird die Maske mit warmem Wasser abgespült. Wer eine eher trockene Haut hat, der kann anstelle von Wasser auch einen Esslöffel Öl verwenden. Bei den Masken ist es zusätzlich möglich, die Heilkreide mit den verschiedensten Naturprodukten zu kombinieren, wie etwa mit Honig. Bei unreiner Haut empfiehlt es sich, die Maske mit Kamillentee, anstelle von Wasser anzurühren.

Massage lernen: für den eigenen Bedarf und für andere Personen

Die verschiedenen Anwendungen mit Rügener Heilerde kann man bei sich selbst, sowie auch bei anderen Personen anwenden. Bei Letzterem empfiehlt es sich jedoch, vorab eine Wellness Massage Ausbildung, wie sie beispielsweise von der SWAV angeboten wird, zu absolvieren. Im Laufe der Wellness Ausbildung lernt man als Teilnehmer unter anderem auch die Anwendungen von verschiedenen Packungen, Bäder und Saunen, Wissenswertes über Basis- und Aroma-Öle sowie Lotionen, verschiedene Massagetechniken und vieles mehr kennen. Dank einer solchen Massageausbildung verfügt man dann über ein breit gefächertes Grundwissen, das bei der Behandlung von anderen Menschen sehr wichtig ist. Zudem ist man durch die Massage Ausbildung in der Lage, wesentlich mehr Anwendungen anzubieten. Des Weiteren können natürlich auch noch zusätzliche Massagekurse belegt werden. Durch jeden weiteren Massagekurs vergrößert man nicht nur sein Angebot, sondern ebenfalls das eigene Wissen.

Massage Ausbildung: neben- oder hauptberuflich?

Die Wellness Massage Ausbildung bei der SWAV kann beispielsweise auch ohne Probleme neben dem Beruf absolviert werden. Da die Massageausbildung lediglich einige Tage andauert, reicht es vollkommen aus, wenn man hierfür einen kürzeren Urlaub nimmt. Trotz dieses kurzen Zeitraums handelt es sich hierbei um eine fundierte Ausbildung, mit der es möglich ist, sich neben- oder hauptberuflich selbstständig zu machen. Ob man das Massieren lernen beziehungsweise die in der Massageausbildung gelernten Tätigkeiten, dann zusätzlich zu dem bisherigen Beruf oder hauptberuflich in der eigenen Praxis ausübt, das bleibt natürlich jedem Selbst überlassen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok