Mit Kneipp-Anwendungen die Gesundheit fördern

Was Pfarrer Sebastian Kneipp wiederendeckt hat, ist einfach aber äußerst effektiv: Wasser hat einen sehr positiven Einfluss auf den Körper, wenn die Anwendungen mit dem kühlen Nass richtig eingesetzt werden. Schon die alten Römer wussten um diese Behandlungsform, doch dann geriet sie lange in Vergessenheit, bis Kneipp sie neu entdeckte. Er machte die Hydrotherapie zu einer der fünf Säulen seiner Philosophie, die außer den Wasseranwendungen ebenfalls auf die Ernährungs-, Bewegungs-, Phyto- und Ordnungstherapie setzt. Die Wasseranwendungen dienen der Durchblutungssteigerung und trainieren die Gefäße. Außerdem sollen sie „abhärten“, d.h. weniger anfällig für Infekte machen. Die bekanntesten Kneipp-Anwendungen etwa die Wechselduschen, das Wassertreten oder kalten Güsse.

Mehr als Massage lernen

Die Kneipp'schen Anwendungen sind ein wirksame Art der Gesundheitsförderung, welche sogar wissenschaftlich bestätigt wurde. Soll die Prävention noch ausgeweitet werden, bietet sich eine Kombination mit Wellness-Massagen an, da sie die Behandlung mit Wasser sinnvoll ergänzen können. Um die individuell passende Kombination zu finden, sollte eine Fachkraft zu Rate gezogen werden.

Ein/e geprüfte/r Fachpraktiker/in für Massage, Wellness & Prävention kann hierbei beratend zur Stelle stehen. Durch die Massageausbildung an der Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) verfügt er oder sie über die Qualifikation für eine kompetente Beratung zur Gesundheitsprävention. Der Massagekurs an der SWAV behandelt neben dem eigentlichen Massage Lernen auch weiter reichende Wellnessanwendungen wie Sauna, Bäder und Packungen. Außer dem praktischen Üben verschiedener Wellness-Massagen wird auch das theoretische Hintergrundwissen durch die kompetenten Dozenten vermittelt.

Massagekurs auch nebenberuflich machbar

Die Teilnehmer/innen lernen im Blockunterricht, damit die Massageausbildung auch nebenberuflich zu absolvieren ist. In nur sechs Tagen intensiven Unterrichts werden an der SWAV umfangreiches Wissen und weit reichende Fähigkeiten vermittelt, die das eigenständige Umsetzen des Erlernten möglich machen. Als Fachpraktiker für Massage, Wellness & Prävention können sich die Absolventen nach dem Massagekurs entweder mit einem eigenen Massageinstitut selbstständig machen oder angestellt in Wellnesspraxen, Thermen oder Fitnessstudios arbeiten.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok