Google Bewertung
5.0

Basierend auf 9 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
5.0
9 Rezensionen
Profilbild von Andreas Eichner
vor 2 Monaten
Wir haben in Bad Langensalza (Thür.) eine Praxis mit vielen kleinen "Knabberfischen" und eine angegliederte Wellnesspraxis. Die WIP Akademie hat alle unsere Mitarbeiter mit einer sehr professionellen Ausbildung im Fernstudium unterstützt und so an der fachlichen Qualifikation und dem geschäftlichen Erfolg unseres Unternehmens einen bedeutenden Anteil gehabt. Bei Fragen, Anregungen und Problemen hat WIP ständig ein offenes Ohr gehabt und ist in hohem Maße auf die individuellen Belange unseres Unternehmens eingegangen. Eine professionelle Ausbildungen im Bereich Wellness und Fitness? WIP ist für uns eine Adresse erster Wahl, die man mit guten Gewissen weiterempfehlen kann. Vielen Dank, euer "Knabberfisch - und Wellness-Team" von Medi-Kuss, Doctor-Fish aus Bad Langensalza.
Andreas Eichner
Profilbild von Tom Lucid_Dreaming
vor 4 Monaten
Kann ich nur empfehlen. Ich war zu einem 6 Tage-Seminar dort und bin vollstens zufrieden. Offene und freundliche Atmosphäre, ein überaus kompetenter Coach und für Getränke und Knabbereien ist auch gesorgt. Einzig die schlechten Parkmöglichkeiten sind so eine Sache. Wer die Möglichkeit hat sollte lieber zu Fuß oder auf anderen Wegen dorthin gelangen. Besten Dank nochmal und vielleicht bis bald mal wieder. Viele Grüße Tommy Wunsch
Tom Lucid_Dreaming
Profilbild von megamanfreak1980 .
vor 4 Monaten
Kann ich nur empfehlen. Ich war zu einem 6 Tage-Seminar dort und bin vollstens zufrieden. Offene und freundliche Atmosphäre, ein überaus kompetenter Coach und für Getränke und Knabbereien ist auch gesorgt. Einzig die schlechten Parkmöglichkeiten sind so eine Sache. Wer die Möglichkeit hat sollte lieber zu Fuß oder auf anderen Wegen dorthin gelangen. Besten Dank nochmal und vielleicht bis bald mal wieder. Viele Grüße Tommy Wunsch
megamanfreak1980 .
Profilbild von Ulrike Lüdiger
vor einem Jahr
Ich habe hier meine Abschlussprüfung für den ILS Fernlehrgang Ayurveda-Gesundheitsberaterin und das Abschlussseminar abgelegt. Sehr liebevoll gestaltete Räume und eine sehr nette, persönliche Betreuung. Es war ein tolles Erlebnis.
Ulrike Lüdiger
Profilbild von Ekkehard Völlmer
vor 2 Jahren
Am 1.7 und 2.7 habe ich mein Prüfung zum gepr. FITNESSCOUTCH mit Trainerlizenz a/b und Lizenz medical Fitness erfolgreich bestanden. Diese Einrichtung ist sehr zu empfehlen
Ekkehard Völlmer
 

Massageausbildung – umfassend, fundiert und trotzdem bezahlbar

Zufriedenheit im Beruf ist ein wichtiger Faktor, um erfolgreich zu arbeiten. Ein Wechsel in die Wellnessbranche und der berufliche Neustart mit einer eigenen Massagepraxis ist deshalb ein Traum, den viele Menschen hegen. Damit dieser Traum in die Wirklichkeit umgesetzt werden kann und nicht länger eine Wunschvorstellung bleiben muss, ist es wichtig, zunächst eine professionelle Wellness Massage Ausbildung zu absolvieren.

Leider scheitert die Umsetzung häufig an diesem Punkt, denn der bestehende Arbeitsplatz, die Familie oder die finanzielle Lage machen das Vorhaben, etwas Neues zu lernen manchmal unmöglich. Die Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) hat deshalb ein Konzept entwickelt, das es ermöglicht trotz zeitlicher Eingebundenheit auf hohen Niveau massieren zu lernen. Dieses Konzept beinhaltet neben anderen Faktoren, dass die Massageausbildung auch bei geringerem Einkommen bezahlbar ist.

Bezahlbare Wellness Massage Ausbildung

Bei der SWAV gilt: Wer früh seinen Platz in der Massageausbildung bucht, sichert sich den günstigsten Preis. Hier zahlt der Teilnehmer für die komplette Wellness Massage Ausbildung nur 999,- Euro. Es sollte nicht zu lange gewartet werden, denn häufig ist der jeweilige Massagekurs schon frühzeitig ausgebucht. Für die Bezahlung macht die SWAV den Interessenten ein besonderes Angebot, denn die Massageausbildung kann auch in Raten ab 99,90 Euro gezahlt werden. Mehrkosten für Zinsen oder ähnliches entstehen dabei nicht. Das renommierte Lehrinstitut will mit dieser Zahlungsmöglichkeit auch denjenigen die Chance auf eine professionelle Massageausbildung, die sonst aus finanziellen Gründen darauf verzichten müssten. Darüber hinaus kann unter bestimmten Voraussetzungen das Massieren Lernen auch durch staatliche Förderprogramme unterstützt werden, wodurch der Kostenanteil für den Teilnehmer wesentlich sinken würde. Detaillierte Informationen dazu bietet die Seite www.bildungspraemie.info.

Theoretisch und praktisch massieren lernen

Damit die Massageausbildung einen hohen Grad an Flexibilität garantiert, wird sie im Blockunterricht angeboten. Der Massagekurs, der ähnlich aufgebaut ist wie eine Physiotherapie Ausbildung findet im Herzen von Berlin statt. Die Unterrichtsräume der SWAV sind warm und freundlich eingerichtet. Innerhalb von sechs Ausbildungstagen lernen die Teilnehmer/innen in kleineren Gruppen intensiv die theoretischen und praktischen Inhalte, die für den Massageberuf benötigt werden. Erfahrene Dozenten vermitteln die Inhalte verständlich und anschaulich und gehen auf Fragen und Probleme ganz individuell ein.

Der Schwerpunkt beim Massieren Lernen liegt an SWAV beim praktischen Teil, da auch die spätere Arbeit praktischer Natur ist. Die Teilnehmer/innen lernen zunächst die praktischen Massagetechniken, die Grundlage vieler Wellness-Massagen sind. Außerdem werden weitere Massagen unterrichtet, unter anderem die Hot-Stone-Massage, Sportmassagetechniken und die manuelle Lymphdrainage. Diese Massagen sind zusammen mit weiteren ein Bestandteil der Massageausbildung zum Fachpraktiker für Massage, Wellness & Prävention.

Dadurch erhalten die Absolventen eine sehr gute Basis, um erfolgreich in der Wellnessbranche arbeiten zu können. Nach der Wellness Massage Ausbildung haben die Fachpraktiker die Möglichkeit, sich durch Fortbildungen weiterzubilden und sich zu spezialisieren.

Nach der Massageausbildung selbstständig arbeiten

Der praktische Teil der Massageausbildung wird ergänzt durch den theoretischen Stoff, der sowohl Hintergrundwissen zum Massieren selbst beinhaltet aber auch berufskundliche Themen umfasst, worin unter anderem rechtliche Aspekte vermittelt werden. Die Absolventen sind somit in der Lage, zum einen angestellt in Wellnessinstituten, Fitnessstudios oder Thermen zu arbeiten, zum anderen können sie ihre eigene Massagepraxis eröffnen und auf selbstständiger Basis flexibel und selbstbestimmt arbeiten.

So können sie ihren Traum vom beruflichen Neustart gezielt und lebensnah umsetzen. Damit die Kunden sich überzeugen können, dass der Massageprofi eine professionelle Wellness Massage Ausbildung absolviert hat, stellt die SWAV nach dem Bestehen der ausschließlich praktischen Prüfung ein aussagekräftiges Zertifikat in deutscher Sprache aus. Außerdem können die Absolventen gegen eine geringe Gebühr das englischsprachige PWA-Certificate erwerben, das gerade bei der Arbeit mit internationalen Kunden von großem Wert sein kann.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2020 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.