Google Bewertung
4.9

Basierend auf 685 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
685 Rezensionen
Profilbild von Britta Krüll
vor einem Monat
Gute Ausbildung mit Basiswissen. Lehrgang ist für jedermann und gut zu lernen. Fotos und Übungen sollten etwas zeitgemäßer werden. Generell können einige Kapitel überholt werden. Im Allgemeinen aber ein grundsolider Lehrgang. MC-Fragen hinter den Kapiteln sind super zum Wiederholen.
Britta Krüll
Profilbild von Jeannine Manteuffel
vor 2 Monaten
Ich habe mein Fernstudium hier absolviert. Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Man lernt deutlich mehr als bei anderen Anbietern.☺️ Bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner. Meine Dozentin war eine ganz liebe Seele. Vielen Dank für die Zeit.
Jeannine Manteuffel
Profilbild von Melanie H.
vor 3 Monaten
Ich beziehe mich auf das online-Seminar vom 15./16.10., Ausbildung zum Fitnesscoach. Ich war positiv überrascht, habe noch nie vorher an einem online-Seminar teilgenommen. Die Dozenten waren super, haben das Seminar erstklassig gestaltet, den Inhalt spannend vermittelt. Ich bin nicht eine Minute vor dem PC müde geworden. Ich hatte schnell das Gefühl dabei zu sein. Die technische Vorbereitung und Organisation hat sehr gut funktioniert - auch für online-ungeübte Personen leicht zu bewältigen. Danke
Melanie H.
Profilbild von Nicoletta Strachun
vor 4 Monaten
Die Studienunterlagen waren in Ordnung, die Korrekturen extrem schnell und persönlich.Die Betreuung war zu jeder Zeit herausragend. Das Praxisseminar hätte besser nicht sein können. Es war perfekt vorbereitet und ließ trotzdem Zeit für Spontanes und Fragen. Die Atmosphäre war herzlich, warm und trotzdem professionell. Große Empfehlung von meiner Seite. Hier ist man wirklich gut aufgehoben. Danke auch nochmal dafür!
Nicoletta Strachun
Profilbild von Daniel Schuck
vor 6 Monaten
Meine Erwartungen an die Ausbildung sind mit voller Zufriedenheit erfüllt worden. Ich habe einen super freundlichen / mutievierten Coach gehabt, der mit viel Geduld und Ausdauer immer wieder erklärt hat. Die Räumlichkeiten sind super und das Ausbildungsmaterial ist sehr verständlich beschrieben. Ich würde den Kurs immer wieder weiterempfehlen und die Akademie. Dankeschön für die tolle Ausbildung!!! :-)
Daniel Schuck
 

Hochwertige Massageöle überzeugen durch Mehrwert

Wenn bei einer klassischen Massage die Hände über die verspannte Muskulatur gleiten, ist dies eine tiefenwirksame Wohltat für Körper und Geist. Entspannen und zur Ruhe kommen – die fließenden Bewegungsabläufe erleichtern das Abschalten. Damit die Hände des Massageprofis jedoch sanft dahingleiten können, wird ein Massageöl benötigt, das über diese eigentliche Funktion hinaus noch weitere Eigenschaften besitzt, die sich positiv auswirken können: Ein hochwertiges Massageöl pflegt die Haut intensiv und nachhaltig. Außerdem kann es durch sein Aroma sanft auf Gesundheit und Wohlbefinden der behandelten Person einwirken.

Umfassendes Massieren Lernen an der SWAV

Das Massageöl kann entweder gebrauchsfertig gekauft werden. Dann sollte jedoch unter anderem auf die Qualität von eventuellen Zusätzen geachtet werden. Gut ist es, wenn der Duft durch ätherische Öle erzeugt wird, der nachweislich Einfluss auf die Stimmung sowie die Gesundheit nehmen kann. Darüber hinaus kann das Massageöl selbst gemischt werden. Dafür werden zum einen ein hochwertiges, am besten kaltgepresstes, pflanzliches Trägeröl sowie ätherische Öle verwendet.

Die Teilnehmer der SWAV-Akademie könne auf das gute Branchenwissen und die Partnerschaften zu Zulieferern zurückgreifen, so dass man dadurch eine Unterstützung bei der Auswahl und dem Kauf von Massageölen und Lotionen erhalten kann - die Beratung ist natürlich immer kostenfrei für alle Absolventen! Durch die Kooperationen der SWAV sind meist sehr günstige Einkaufspreise möglich, was gerade allen Existenzgründern im Massage- und Wellnessbereich zu Gute kommt.

Der Vorteil ist dabei die Möglichkeit, für jeden Kunden ein individuell passendes Massageöl herzustellen. Worauf beim selbst Herstellen geachtet werden muss, vermittelt eine professionelle Massageausbildung. Hier lernen die Teilnehmer/innen, wann sich zum Beispiel Sonnenblumen-, Jojoba- oder Mandelöl als Trägeröle eignen und was die einzelnen ätherischen Öle bewirken können. Ein Massagekurs, bei dem solche Inhalte neben dem praktischen Massieren Lernen und dem Erlernen des Hintergrundwissens mit einfließen, steht für eine hohe Qualität. An der Sport- und Wellness-Akademie in Berlin (SWAV) hat die umfassende Vorbereitung der Teilnehmer/innen auf die spätere praktische Arbeit höchste Priorität.

Moderne Massageausbildung alternativ zur Masseurausbildung

Die Massageausbildung der SWAV findet im Blockunterricht statt, um auch das nebenberufliche Massieren Lernen zu ermöglichen. Der moderne Massagekurs ist daher eine gute Alternative zur klassischen mehrjährigen Masseurausbildung. Innerhalb weniger Tage erlernen die Teilnehmer/innen verschiedene Wellness-Massagen, die für ein erfolgreiches Arbeiten in der aufstrebenden Branche häufig benötigt werden. Nach der praktischen Abschlussprüfung verleiht die SWAV ein aussagekräftiges Zertifikat.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.