Hochwertige Massageöle überzeugen durch Mehrwert

Wenn bei einer klassischen Massage die Hände über die verspannte Muskulatur gleiten, ist dies eine tiefenwirksame Wohltat für Körper und Geist. Entspannen und zur Ruhe kommen – die fließenden Bewegungsabläufe erleichtern das Abschalten. Damit die Hände des Massageprofis jedoch sanft dahingleiten können, wird ein Massageöl benötigt, das über diese eigentliche Funktion hinaus noch weitere Eigenschaften besitzt, die sich positiv auswirken können: Ein hochwertiges Massageöl pflegt die Haut intensiv und nachhaltig. Außerdem kann es durch sein Aroma sanft auf Gesundheit und Wohlbefinden der behandelten Person einwirken.

Umfassendes Massieren Lernen an der SWAV

Das Massageöl kann entweder gebrauchsfertig gekauft werden. Dann sollte jedoch unter anderem auf die Qualität von eventuellen Zusätzen geachtet werden. Gut ist es, wenn der Duft durch ätherische Öle erzeugt wird, der nachweislich Einfluss auf die Stimmung sowie die Gesundheit nehmen kann. Darüber hinaus kann das Massageöl selbst gemischt werden. Dafür werden zum einen ein hochwertiges, am besten kaltgepresstes, pflanzliches Trägeröl sowie ätherische Öle verwendet.

Die Teilnehmer der SWAV-Akademie könne auf das gute Branchenwissen und die Partnerschaften zu Zulieferern zurückgreifen, so dass man dadurch eine Unterstützung bei der Auswahl und dem Kauf von Massageölen und Lotionen erhalten kann - die Beratung ist natürlich immer kostenfrei für alle Absolventen! Durch die Kooperationen der SWAV sind meist sehr günstige Einkaufspreise möglich, was gerade allen Existenzgründern im Massage- und Wellnessbereich zu Gute kommt.

Der Vorteil ist dabei die Möglichkeit, für jeden Kunden ein individuell passendes Massageöl herzustellen. Worauf beim selbst Herstellen geachtet werden muss, vermittelt eine professionelle Massageausbildung. Hier lernen die Teilnehmer/innen, wann sich zum Beispiel Sonnenblumen-, Jojoba- oder Mandelöl als Trägeröle eignen und was die einzelnen ätherischen Öle bewirken können. Ein Massagekurs, bei dem solche Inhalte neben dem praktischen Massieren Lernen und dem Erlernen des Hintergrundwissens mit einfließen, steht für eine hohe Qualität. An der Sport- und Wellness-Akademie in Berlin (SWAV) hat die umfassende Vorbereitung der Teilnehmer/innen auf die spätere praktische Arbeit höchste Priorität.

Moderne Massageausbildung alternativ zur Masseurausbildung

Die Massageausbildung der SWAV findet im Blockunterricht statt, um auch das nebenberufliche Massieren Lernen zu ermöglichen. Der moderne Massagekurs ist daher eine gute Alternative zur klassischen mehrjährigen Masseurausbildung. Innerhalb weniger Tage erlernen die Teilnehmer/innen verschiedene Wellness-Massagen, die für ein erfolgreiches Arbeiten in der aufstrebenden Branche häufig benötigt werden. Nach der praktischen Abschlussprüfung verleiht die SWAV ein aussagekräftiges Zertifikat.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok