Google Bewertung
4.9

Basierend auf 208 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
208 Rezensionen
Profilbild von Minten P.
vor 3 Wochen
Habe die Ausbildung gemacht, um ein Zertifikat zu bekommen. Bin mega zufrieden👍 Man kann sich die Zeit selber einteilen- perfekt wenn man Vollzeit arbeitet und nicht oft Zeit hat zu lernen. Es ist relativ viel zu lernen, aber das ist zu erwarten. Allzu leicht ist der Stoff auch nicht, jedoch gut machbar, wenn man sich alles genau durchliest. Ich möchte noch den Service loben. Ich hatte am Anfang Schwierigkeiten beim Einloggen und habe deshalb ständig telefonieren müssen. (War übrigens meine Schuld... Technik ist nicht gerade meine Stärke) Schlussendlich hat mir der Chef geholfen🤣 Alles in Allem super Ausbildung. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter👍
Minten P.
Profilbild von Magdalena Uslar
vor 3 Wochen
Frau Scheel zeigte sich als eine sehr nette und kompetente Referentin mit praxisnaher Wissensvermittlung. Ich konnte mich auch als Teilnehmerin gut einbringen. Fragen wurden immer ausführlich und mit viel Praxisbezug beantwortet. Schön dass ich die Möglichkeit hatte, teilnehmen zu können und dass das Seminar auch unter den aktuellen Bedingungen stattgefunden hat.
Magdalena Uslar
Profilbild von Stephan Falkus
vor einem Monat
Habe hier meine Personal Trainer und Trainer A, B-Lizenz gemacht. Super freundliches Personal dort, alles perfekt gelaufen. Einfach nur zu empfehlen!
Stephan Falkus
Profilbild von Denise Schröder
vor 3 Monaten
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das Gefühl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dürfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner Prüfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder üben und festigen. Es wird sehr professionell erläutert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was für ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wünsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Susanna Rehb
vor 4 Monaten
Heute war für mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die für eine erfrischende Atmosphäre sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist für alle empfehlenswert, die gern für sich und dann ggf. auch für Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibt💪💃🍀
Susanna Rehb
 

Wichtiges Thema Prävention in der Massageausbildung

Gesundheit ist ein hohes Gut. – Das ist nicht nur eine Floskel, wie der unter anderem der Krankenstand in Deutschland beweist. Wer rundum gesund ist, kann sich glücklich schätzen und tut gut daran, seine Gesundheit zu pflegen. Vorbeugung ist aus diesem Grund ein wichtiges Thema und wird von vielen Menschen in die eigene Hand genommen. Vor allem Rückenleiden und Muskelbeschwerden stehen auf der Liste der Erkrankungen ganz oben:

 „Mit rund 27 Prozent stellen Muskel- und Skeletterkrankungen die Ursache für die meisten Fehltage. Zu rund der Hälfte geht es dabei um Rückenleiden – sie spielen hierbei demnach die größte Rolle gefolgt von Gelenkerkrankungen und Leiden an Muskeln und Sehnen. Seit dem Jahr 2005 sind die Fehlzeiten wegen diesen Erkrankungen um fast ein Drittel gestiegen.“ (welt.de vom 17.12.2013)

Fachpersonal mit professioneller Wellness Massage Ausbildung gesucht

Dadurch kommt dem Präventionsgedanken im Massage- und Wellnessbereich sehr hohe Bedeutung zu, denn diese Anwendungen tragen einen großen Teil dazu bei, dass die Gesundheit des Bewegungsapparates erhalten und gefördert wird. An Massageprofis und Wellnessexperten werden daher hohe Anforderungen gestellt. Außerdem sind diese Berufe schon seit längerer Zeit im Aufwärtstrend. Gut geschultes Personal für Massagepraxen, Wellnessinstitute und ähnliche Einrichtungen wird stark nachgefragt. Bei der Ausbildung dieser Fachkräfte legt die Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) deshalb großen Wert auf eine umfassende Massageausbildung, in der den Teilnehmer/innen fundierte Wellnesstechniken in Theorie und Praxis vermittelt werden.

Vielseitige Inhalte in der Massageausbildung

Das Massieren Lernen an der SWAV läuft im Blockunterricht in relativ kleine Gruppen ab, so dass die Zeit intensiv genutzt werden kann. Außerdem können die Dozenten auf individuelle Fragen und Probleme so jederzeit eingehen. Durch die kompakte und flexible Unterrichtsform bekommen selbst Berufstätige die Chance, in einen neuen Beruf zu starten, der Zufriedenheit bei der täglichen Arbeit und gute Erfolgsaussichten verspricht. Die Schüler/innen der Wellness Massage Ausbildung erlernen verschiedene Wellness-Massagen innerhalb weniger Tage, wobei die Praxis einen hohen Anteil einnimmt. Darüber hinaus werden auch weitere Behandlungen wie Sauna, Packungen und Bäder thematisiert, was die Absolventen in die Lage versetzt, die Kunden umfassend zu beraten und ihnen kompetente Hinweise zu einer wirksamen Gesundheitsvorsorge geben zu können.

Moderne Konzepte statt traditioneller Masseur Ausbildung

Durch das hohe Wachstum des Wellness- und Gesundheitsmarktes werden Fachkräfte gesucht, die eine nachhaltige Massageausbildung vorzuweisen haben. Die SWAV hat ein Konzept einer modernen Wellness Massage Ausbildung entwickelt, das die Erfordernisse des Marktes aufgreift und diesen voll und ganz gerecht wird. Die traditionelle Masseur Ausbildung kann dies nicht in dem geforderten Maß leisten, denn neue Berufsbilder sind entstanden: Prävention bedeutet, dass nicht mehr Patienten behandelt werden müssen, sondern Kunden ihre Gesundheit unterstützen wollen und Beschwerden vorbeugen wollen.

Ein wichtiger Teil dessen ist neben sportlicher Betätigung, dass es durch Massagen und Wellnessanwendungen erst gar nicht zu Verspannungen und muskulären Beschwerden kommt. Ein bedeutender Punkt im späteren Berufsalltag ist, dass nicht mehr mit Krankenkassen abgerechnet wird, sondern dass der Massageprofi ein leistungsgerechtes Honorar festlegen kann.

Massage, Wellness & Prävention

Um mit der Massageausbildung beginnen zu können, benötigen die Teilnehmer/innen keinerlei Vorkenntnisse. Sie können einfach mit der Wellness Massage Ausbildung starten und hier in Theorie und Praxis alles lernen, was sie in ihrem neuen Beruf wissen und beherrschen müssen. Ihre Fähigkeiten in Sachen Wellness-Massage stellen sie am Ende des Massieren Lernens in einer praktischen Prüfung unter Beweis. Haben sie diese erfolgreich absolviert, verleiht die SWAV das Zertifikat des renommierten Lehrinstituts und die Teilnehmer/innen sind somit zertifizierte Fachpraktiker für Massage, Wellness & Prävention. Dementsprechend können sie ihre Klienten darin unterstützen, ihr Wohlbefinden zu erhalten oder sogar zu steigern. Um auch internationalen Kunden die Hochwertigkeit der Massageausbildung zu vermitteln, erhalten die Absolventen auf Wunsch gegen eine geringe Gebühr zusätzlich das internationale PWA-Certificate.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.