Wichtiges Thema Prävention in der Massageausbildung

Gesundheit ist ein hohes Gut. – Das ist nicht nur eine Floskel, wie der unter anderem der Krankenstand in Deutschland beweist. Wer rundum gesund ist, kann sich glücklich schätzen und tut gut daran, seine Gesundheit zu pflegen. Vorbeugung ist aus diesem Grund ein wichtiges Thema und wird von vielen Menschen in die eigene Hand genommen. Vor allem Rückenleiden und Muskelbeschwerden stehen auf der Liste der Erkrankungen ganz oben:

 „Mit rund 27 Prozent stellen Muskel- und Skeletterkrankungen die Ursache für die meisten Fehltage. Zu rund der Hälfte geht es dabei um Rückenleiden – sie spielen hierbei demnach die größte Rolle gefolgt von Gelenkerkrankungen und Leiden an Muskeln und Sehnen. Seit dem Jahr 2005 sind die Fehlzeiten wegen diesen Erkrankungen um fast ein Drittel gestiegen.“ (welt.de vom 17.12.2013)

Fachpersonal mit professioneller Wellness Massage Ausbildung gesucht

Dadurch kommt dem Präventionsgedanken im Massage- und Wellnessbereich sehr hohe Bedeutung zu, denn diese Anwendungen tragen einen großen Teil dazu bei, dass die Gesundheit des Bewegungsapparates erhalten und gefördert wird. An Massageprofis und Wellnessexperten werden daher hohe Anforderungen gestellt. Außerdem sind diese Berufe schon seit längerer Zeit im Aufwärtstrend. Gut geschultes Personal für Massagepraxen, Wellnessinstitute und ähnliche Einrichtungen wird stark nachgefragt. Bei der Ausbildung dieser Fachkräfte legt die Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) deshalb großen Wert auf eine umfassende Massageausbildung, in der den Teilnehmer/innen fundierte Wellnesstechniken in Theorie und Praxis vermittelt werden.

Vielseitige Inhalte in der Massageausbildung

Das Massieren Lernen an der SWAV läuft im Blockunterricht in relativ kleine Gruppen ab, so dass die Zeit intensiv genutzt werden kann. Außerdem können die Dozenten auf individuelle Fragen und Probleme so jederzeit eingehen. Durch die kompakte und flexible Unterrichtsform bekommen selbst Berufstätige die Chance, in einen neuen Beruf zu starten, der Zufriedenheit bei der täglichen Arbeit und gute Erfolgsaussichten verspricht. Die Schüler/innen der Wellness Massage Ausbildung erlernen verschiedene Wellness-Massagen innerhalb weniger Tage, wobei die Praxis einen hohen Anteil einnimmt. Darüber hinaus werden auch weitere Behandlungen wie Sauna, Packungen und Bäder thematisiert, was die Absolventen in die Lage versetzt, die Kunden umfassend zu beraten und ihnen kompetente Hinweise zu einer wirksamen Gesundheitsvorsorge geben zu können.

Moderne Konzepte statt traditioneller Masseur Ausbildung

Durch das hohe Wachstum des Wellness- und Gesundheitsmarktes werden Fachkräfte gesucht, die eine nachhaltige Massageausbildung vorzuweisen haben. Die SWAV hat ein Konzept einer modernen Wellness Massage Ausbildung entwickelt, das die Erfordernisse des Marktes aufgreift und diesen voll und ganz gerecht wird. Die traditionelle Masseur Ausbildung kann dies nicht in dem geforderten Maß leisten, denn neue Berufsbilder sind entstanden: Prävention bedeutet, dass nicht mehr Patienten behandelt werden müssen, sondern Kunden ihre Gesundheit unterstützen wollen und Beschwerden vorbeugen wollen.

Ein wichtiger Teil dessen ist neben sportlicher Betätigung, dass es durch Massagen und Wellnessanwendungen erst gar nicht zu Verspannungen und muskulären Beschwerden kommt. Ein bedeutender Punkt im späteren Berufsalltag ist, dass nicht mehr mit Krankenkassen abgerechnet wird, sondern dass der Massageprofi ein leistungsgerechtes Honorar festlegen kann.

Massage, Wellness & Prävention

Um mit der Massageausbildung beginnen zu können, benötigen die Teilnehmer/innen keinerlei Vorkenntnisse. Sie können einfach mit der Wellness Massage Ausbildung starten und hier in Theorie und Praxis alles lernen, was sie in ihrem neuen Beruf wissen und beherrschen müssen. Ihre Fähigkeiten in Sachen Wellness-Massage stellen sie am Ende des Massieren Lernens in einer praktischen Prüfung unter Beweis. Haben sie diese erfolgreich absolviert, verleiht die SWAV das Zertifikat des renommierten Lehrinstituts und die Teilnehmer/innen sind somit zertifizierte Fachpraktiker für Massage, Wellness & Prävention. Dementsprechend können sie ihre Klienten darin unterstützen, ihr Wohlbefinden zu erhalten oder sogar zu steigern. Um auch internationalen Kunden die Hochwertigkeit der Massageausbildung zu vermitteln, erhalten die Absolventen auf Wunsch gegen eine geringe Gebühr zusätzlich das internationale PWA-Certificate.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok