Vorteil staatlicher Förderung noch bis Juni 2014 nutzen

Wer sich beruflich weiterbilden möchte, kann auf die finanzielle Unterstützung des Staates hoffen. Bei vielen Weiterbildungen, die ein Arbeitnehmer selbst bezahlt – so auch bei den Massageausbildungen der Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) – hat er Anspruch auf die Bildungsprämie vom Staat. Dabei gilt es allerdings, einige Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Wer einen Antrag auf die Bildungsprämie stellt, darf nicht mehr als 20.000 € pro Jahr verdienen (40.000 € bei gemeinsam veranlagten Personen).
  • Die deutsche Staatsangehörigkeit oder alternativ eine gültige Arbeitserlaubnis sind ebenfalls Voraussetzung.
  • Es muss außerdem ein Beratungsgespräch in einer der über 500 Beratungsstellen stattgefunden haben, um die Bildungsprämie zu erhalten.
  • Die Weiterbildung muss beruflicher Natur sein und darf nicht hobby- oder freizeitorientiert sein.

Jetzt zum Massieren Lernen entscheiden

Die Massageausbildungen der SWAV sind förderfähig, sodass unter Erfüllung der Bedingungen bis zur Hälfte der Kosten, höchstens aber 500 Euro vom Staat übernommen werden. Diese Unterstützung erleichtert vielen Interessierten das Massieren Lernen, da der finanzielle Aufwand so wesentlich verringert wird. Die Kofinanzierung für die Bildungsprämie wird aus dem Europäischen Sozialfond geleistet, was aktuell noch bis zum 30. Juni 2014 gesichert ist.

Kompakte Massageausbildungen alternativ zur traditionellen Masseur Ausbildung

Darüber hinaus bietet die SWAV noch einen besonderen Service: Die Massageausbildungen können per Ratenzahlung beglichen werden, wobei weder Bearbeitungsgebühren noch Zinsen anfallen. Möchte ein/e Teilnehmer/in also an der SWAV massieren lernen, ist dies auch in Zeiten möglich, in denen er/sie nicht so große finanzielle Mittel zur Verfügung hat. Die Massageausbildungen der SWAV sind eine hervorragende Alternative zu einer klassischen mehrjährigen Masseur Ausbildung. Erfahrene Dozenten lehren kompetent Theorie und Praxis, sodass die Teilnehmer/innen bestens auf ihre Arbeit vorbereitet werden. Am Ende der Massageausbildungen erhalten die Absolventen außerdem ein aussagekräftiges Zertifikat der SWAV und können direkt in ihren Beruf einsteigen.

Empfehlenswert ist es auch, das Marketing (und Branding) rechtzeitig voranzutreiben (Internetseite, Visitenkarten, Flyer usw.), um seine Massage-Dienstleistungen bekannt zu machen - hierfür gibt die SWAV-Akademie Expertentipps, so dass ein schneller Start möglich wird.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok