Google Bewertung
4.9

Basierend auf 225 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
225 Rezensionen
Profilbild von Jan B.
vor 2 Wochen
Alle aufgeführten Themen wurden ausführlich und klar besprochen. Alle Themen waren sehr verständlich erklärt und auf Fragen würde immer eingegangen. Gerade für mich als Anfänger sehr hilfreich. Unterschiedliche Kameraeinstellungen haben nochmal die Erklärungen beim Zeigen einzelner Übungen verstärkt und eindeutiger gemacht. Einzig die Lautstärke vom Mikrofon war teilweise sehr leise. Im Großen und Ganzen war das Seminar sehr lehrreich und hat geholfen bereits gelernte Themen noch mehr zu vertiefen. Ein tolles Team mit einer sympathischen und positiven Ausstrahlung. Vielen Dank nochmal dafür.
Jan B.
Profilbild von Minten P.
vor einem Monat
Habe die Ausbildung gemacht, um ein Zertifikat zu bekommen. Bin mega zufrieden👍 Man kann sich die Zeit selber einteilen- perfekt wenn man Vollzeit arbeitet und nicht oft Zeit hat zu lernen. Es ist relativ viel zu lernen, aber das ist zu erwarten. Allzu leicht ist der Stoff auch nicht, jedoch gut machbar, wenn man sich alles genau durchliest. Ich möchte noch den Service loben. Ich hatte am Anfang Schwierigkeiten beim Einloggen und habe deshalb ständig telefonieren müssen. (War übrigens meine Schuld... Technik ist nicht gerade meine Stärke) Schlussendlich hat mir der Chef geholfen🤣 Alles in Allem super Ausbildung. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter👍
Minten P.
Profilbild von Magdalena Uslar
vor einem Monat
Frau Scheel zeigte sich als eine sehr nette und kompetente Referentin mit praxisnaher Wissensvermittlung. Ich konnte mich auch als Teilnehmerin gut einbringen. Fragen wurden immer ausführlich und mit viel Praxisbezug beantwortet. Schön dass ich die Möglichkeit hatte, teilnehmen zu können und dass das Seminar auch unter den aktuellen Bedingungen stattgefunden hat.
Magdalena Uslar
Profilbild von Denise Schröder
vor 3 Monaten
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das Gefühl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dürfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner Prüfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder üben und festigen. Es wird sehr professionell erläutert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was für ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wünsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Susanna Rehb
vor 5 Monaten
Heute war für mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die für eine erfrischende Atmosphäre sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist für alle empfehlenswert, die gern für sich und dann ggf. auch für Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibt💪💃🍀
Susanna Rehb
 

Nach der Masseur Ausbildung die Existenzgründung

Die Gesundheitsbranche boomt, das riesige Potential in diesem Bereich schafft neue Arbeitsplätze. Doch nicht immer sind Arbeitszeiten und -Bedingungen optimal, vor allem, wenn Familie vorhanden ist. Mit einer Masseur Ausbildung bietet sich die Chance der Selbständigkeit und einer gewissen Flexibilität.

Der Gesundheitsmarkt und die Massage

Der Wohlfühlmarkt ist im Aufschwung, kein Wunder, denn in unserer hektischen Zeit kommt es immer mehr zu stressbedingten Leiden und Krankheiten. Die moderne Medizin kennt zwar viele neue Methoden und Medikamente, um diese zu lindern, teilweise auch zu heilen. Verspannungen, Burn-Out und Bewegungsschmerzen nehmen zu, viele sitzen tagtäglich vor dem Computer, am Schreibtisch oder vor dem Fernseher. Kopf- und Rückenschmerzen oder von den inneren Organen ausgehende Schmerzen lassen sich mit der richtigen Massage hervorragend behandeln. Ein wichtiger Faktor ist die Prävention, die durch regelmäßige Bewegung, Entspannung und entsprechende Anwendungen erfolgen kann.

Jetzt eine Masseur Ausbildung starten

Eine Möglichkeit, gegen Krankheiten und Verspannungen vorzugehen ist die Therapie durch Massieren, wobei vielerlei Massagearten unterschieden werden. In einer Masseur Ausbildung bei der SWAV-Berlin lernen Sie die Grundlagen des Massierens, die Handgriffe, erfahren Wissenswertes über Öle und Lotionen und verschiedene Massagearten. Kaufmännisches Basiswissen sowie Informationen über eine Existenzgründung werden vermittelt, welche es ermöglichen, eine neue Tätigkeit in der Gesundheitsbranche aufzunehmen.

Die Einsatzmöglichkeiten

Wer eine Masseur Ausbildung absolviert, benötigt keinerlei Grundkenntnisse, das Alter spielt keine Rolle und auch das Geschlecht ist nicht entscheidend. Der Beruf des Masseurs ist vielseitig, Sie können als Angestellte/r in einer Massagepraxis arbeiten, sich für eine Arbeitsstelle im Wellnessbereich eines Hotels oder Spa entscheiden, eine Tätigkeit bei einem Fitnessstudio oder Sportverein aufnehmen oder sich selbständig machen, das kann mit einer eigenen Praxis sein oder als mobile Massage möglich sein.

Existenzgründung im Massagebereich - ideal für Frauen

Tatsache ist, dass etwa drei Viertel der Beschäftigen im Bereich Massage weiblich sind. Dies gründet darauf, dass die traditionellen Rollenvorstellungen auch heute noch maßgebend sind. Frauen arbeiten überwiegend in Dienstleistungsbereichen, sie verfügen oftmals über eine hohe kommunikative und soziale Kompetenz, welche beim Umgang mit Patienten und Kunden von Vorteil sein kann. Erste Einblicke in die kaufmännischen Abläufe und eine eventuelle Existenzgründung sind Inhalte der Masseur Ausbildung.

Flexibel durch eine Existenzgründung nach der Masseur Ausbildung

Nicht immer lassen sich die Arbeitszeiten im Beruf mit den Ansprüchen der Familie vereinbaren. Die Kinder müssen zur Schule, in den Kindergarten, der Partner soll nicht zu kurz kommen und ein bisschen Zeit für sich selbst ist auch notwendig. Wer fest angestellt ist, kann sich seine Arbeitszeiten meist nicht aussuchen, die meisten Patienten haben nur nach Feierabend Zeit und so kann es oft spät werden. Auch in Hotels und Fitnesszentren sind die Hauptzeiten am Abend, wer sich selbständig macht, kann seine Arbeitszeiten sehr viel flexibler gestalten.

Die Entscheidung sollte gut überlegt sein

Bevor Sie sich nach der Masseur Ausbildung für eine Selbständigkeit entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile gründlich gegeneinander abwägen. Ein finanzielles Risiko ist immer vorhanden, wenn Sie eine eigene Massagepraxis eröffnen oder sich für die Selbständigkeit als mobiler Masseur entscheiden. Mit den Kenntnissen und dem Zertifikat der SWAV-Berlin schaffen Sie sich eine gute Basis für Ihre unabhängige Tätigkeit.

Die Argumente und Überlegungen

Sie können die Arbeitszeiten sehr viel flexibler gestalten, als mobiler Masseur besuchen Sie z.B. Firmen und bieten Anwendungen für die Mitarbeiter an. Dies ist auf jeden Fall tagsüber möglich, ebenso wie Hausbesuche für Therapien bei älteren Menschen. Die Behandlung von Menschen macht Spaß, vor allem, wenn Sie sehen, wie gesundheitliche Fortschritte erzielt werden. Bedenken Sie, dass Ihnen eine soziale Absicherung bei einer Selbständigkeit fehlen wird, Sie sind nicht arbeitslosen- oder krankenversichert. Beim Start in eine eigene Existenz ist ein finanzielles Polster von Vorteil. Es wird einige Zeit dauern, bis sich ein Kundenstamm gebildet hat. Eine weitere Überlegung ist Unternehmens- sowie die Rechtsform und vor allem der Firmenname.

Die Firmierung - erste Entscheidungen

Erste Fragen

Am Anfang steht die Idee der Masseur Ausbildung, danach geht es an die Realisierung des Vorhabens. Es gibt viele Fragen zu klären, damit das neue Unternehmen und Ihre Existenz eine Zukunft haben.

Wichtige Punkte sind:

  • Name des Unternehmens
  • wie hoch ist das Sicherheitsbedürfnis?
  • welches Kapital ist erforderlich?
  • Wahl des Standorts bei Massagepraxis
  • Einrichtung und Utensilien
  • Alternative mobile Massage, was wird benötigt?
  • Welche Zielgruppen sollen angesprochen werden?
  • Wie sieht das Dienstleistungsangebot aus?
  • Gibt es Fördermöglichkeiten?
  • Wie wird das Vorhaben finanziert?
  • Erforderliches Kapital für die Vorlaufphase

Die Unternehmensform

In der Masseur Ausbildung erfahren Sie Wissenswertes zur Existenzgründung, die Wahl der Firmierung bleibt jedoch Ihnen überlassen. Für die Entscheidung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

  • angebotene Dienstleistung
  • Selbständigkeit alleine oder mit anderen
  • vorhandenes Kapital
  • beschränkte Haftung
  • Angestellte im eigenen Unternehmen
  • notwendige Zuschüsse
  • freiberufliche oder gewerbliche Tätigkeit

Die Rechtsformen von Kleinunternehmen

Viele wagen einen alleinigen Start in die Selbständigkeit, manchmal kann ein Unternehmen aus zwei oder drei Personen Vorteile bringen, vor allem in finanzieller Hinsicht oder als Ergänzung in terminlicher Hinsicht.

Einzelunternehmerin

Entscheiden Sie sich nach der Masseur Ausbildung für eine Selbständigkeit, können Sie mit einem Einzelunternehmen starten. Sie haben Sie die Wahl zwischen Freiberuflerin und Gewerbetreibende. Wie diese sich unterscheiden ist in den Grundlagen der Gewerbeordnung und des Einkommensteuergesetzes geregelt. Vergewissern Sie sich am besten beim Steuerberater oder beim Finanzamt. Freiberufler bezahlen keine Gewerbesteuer, die Gründung erfolgt formlos und ggfs. mit einer Gewerbeanmeldung.

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Eine GbR ist eine einfache und unkomplizierte Form einer Personengesellschaft mit mindestens zwei Personen. Jeder meldet sich mit einer Gewerbeanmeldung an, ein Gesellschaftervertrag ist empfehlenswert.

Die Partnergesellschaft

Als Grundlage dient ein spezielles Gesetz, es handelt sich hier um einen Zusammenschluss von mindestens zwei Personen, ein Partnerschaftsvertrag übernimmt die Regelung untereinander. Die Beteiligten übernehmen die Haftung für das Vermögen der Gesellschaft und haften als Gesamtschuldner untereinander.

Die GmbH

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine weitere Lösung, ein Gesellschaftervertrag ist erforderlich. Erforderlich ist ein Mindestkapital, die Haftung der Gesellschafter erfolgt nur mit dem eingetragenen Kapital. Dies ist eine gewisse Absicherung, jedoch sind die Gründungskosten sowie die laufenden Kosten hoch.

Zusammenfassung

Eine Masseur Ausbildung kann der Anfang einer neuen Tätigkeit im Wellness- und Gesundheitsbereich sein. Wer Spaß hat am Umgang mit Menschen nutzt diese Möglichkeit und wagt eine Existenzgründung mit Unterstützung der SWAV-Berlin. Blauäugig sollte sich jedoch keiner in die Selbständigkeit stürzen, auch wenn diese Flexibilität verspricht. Bedenken Sie wichtige Faktoren wie notwendiges Kapital, Unternehmensform und seien Sie sich vor allem klar über Ihre Ziele. Wer gut überlegt mit einem gewissen Maß an Risikobereitschaft sowie einem starken Willen in die Zukunft startet, kann die Masseur Ausbildung als Sprungbrett nutzen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.