Marketing in einer Wellness-Massage-Ausbildung

Kein Unternehmen kann heute mehr auf Marketing verzichten. Deshalb besitzt Marketing auch für den selbstständigen Wellness-Masseur einen hohen Stellenwert. Gerade für Neueinsteiger in das Wellness-Business ist es oft schwer, die richtige Marketingstrategie zu finden und anzuwenden und professionelle Dienstleister mit dem Marketing zu beauftragen, kann sich kaum jemand leisten, der sich gerade selbstständig gemacht hat.

Aus diesem Grund sollten Existenzgründer ihre Wellness-Massage-Ausbildung in einer Ausbildungsakademie absolvieren, wo sie die richtigen Massagetechniken und zusätzlich die Grundlagen über erfolgreiche Existenzgründung und effektives Marketing lernen.

Warum Marketing für den Wellness-Masseur wichtig ist

  • Mit Marketing macht der Masseur auf sich und sein Unternehmen aufmerksam
  • Mit Marketing können Wettbewerbsvorteile geschaffen werden
  • Marketing erhöht den Bekanntheitsgrad erheblich
  • Marketing sorgt für Kundenbindung
  • Mit Marketing hebt sich ein Unternehmen von der Konkurrenz ab
  • Marketing trägt zur Markenbildung bei

Effektives Marketing will erlernt sein

Wer eine Wellness-Massage-Ausbildung absolviert, in der die Grundlagen des Marketings erklärt werden, wird sehr schnell feststellen, dass es nicht ausreicht, nach Gutdünken und Instinkt Marketing zu betreiben. Denn Marketing muss zielgerichtet betrieben werden, weil der Erfolg der Marketingaktionen sonst ausbleibt. Zu erfolgreichem Marketing zählt beispielsweise:

Die Identifikation der Zielgruppe

Zuerst gilt es herauszufinden, für welche Art von Kunden das Dienstleistungsangebot infrage kommt. Nicht jeder Mensch benötigt eine Wellness-Massage. Wer nicht weiß, welche Zielgruppe genau anzusprechen ist, erreicht mit seinen Werbebotschaften unter Umständen die falsche Klientel und wundert sich dann, weshalb trotz intensivem Marketing, die Kundschaft ausbleibt. Es müssen exakt diejenigen Menschen angesprochen werden, die von einer Wellness-Massage profitieren. Beispielsweise Menschen, die nach Erholung suchen oder die von Verspannungen und Schmerzen geplagt sind.

Die richtige Auswahl der Werbemittel

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und sorgen für Kundenbindung. Deshalb sollten ausschließlich Werbemittel verteilt und Angeboten werden, die von den Kunden benötigt und so oft wie möglich verwendet werden. Denn je öfter ein Kunde mit einem Werbemittel in Verbindung kommt, desto besser prägt sich die Werbebotschaft ein, die idealerweise auf das Werbemittel aufgedruckt ist. Nützliche Werbemittel können beispielsweise sein:

  • USB-Sticks
  • Feuerzeuge
  • Kugelschreiber
  • Handtücher
  • Kalender
  • Becher und Tassen
  • Schlüsselanhänger
  • Notizblöcke

Eher ungeeignete Werbemittel für Kunden eines Wellness-Masseurs sind beispielsweise Mützen oder T-Shirts, denn die meisten Privatpersonen ziehen ungern Kleidungsstücke mit Werbeaufschrift an. Zudem ist zu empfehlen, sich ausschließlich für Werbemittel zu entscheiden, die hochwertig sind und Eindruck hinterlassen. Der Kunde muss das Gefühl bekommen, dass er dem Unternehmen etwas wert ist.

Der Kundennutzen muss richtig kommuniziert werden

Dazu zählt beispielsweise, dass nicht mit völlig aus der Luft gegriffenen Versprechen geworben wird, die letztlich nicht eingehalten werden können. Beispielsweise: "Mit unseren Wellness-Massagen nehmen Sie in zwei Wochen 7 kg ab." oder "Nie wieder Rückenschmerzen mit nur einer Massage Anwendung." Kunden müssen wissen, was sie erwartet. Denn wenn sie enttäuscht werden, werden sie nicht wiederkommen und noch schlimmer ist, dass sie anderen potenziellen Kunden von ihrer Enttäuschung erzählen werden.

Die Nutzung der richtigen Marketingkanäle

Effektiv ist Marketing nur, wenn die richtigen Marketingkanäle genutzt werden, ansonsten wird die Werbebotschaft keine oder nur sehr wenige potenzielle Kunden erreichen. Wer zum Beispiel in einem Wochenblatt inseriert, dass nur von wenigen Lesern gelesen wird, muss sich nicht wundern, wenn die Kunden ausbleiben. Ebenso verhält es sich mit dem Marketing im Internet. Wer beispielsweise Google Plus für Marketingmaßnahmen favorisiert, obwohl sich ein Großteil seiner potenziellen Kunden für Facebook interessiert, kann mit seinen Marketingkampagnen nicht erfolgreich sein.

Um die Grundlagen des Marketings zu erlernen, ist eine Ausbildungsakademie zu empfehlen, die eine Wellness-Massage-Ausbildung anbietet, welche das Thema "Marketing" gründlich beleuchtet

Zu empfehlen ist die Sport- und Wellness-Akademie in Berlin, die eine einzigartige kompakte Wellness-Massage-Ausbildung anbietet, die in nur sechs Tagen absolviert werden kann. In dieser Ausbildung lernen die Teilnehmer unter anderem alles Wichtige über die erfolgreiche Existenzgründung und über effektives Marketing. Vorteilhaft ist, dass es sich bei dieser Wellness-Massage-Ausbildung um einen Kompaktkurs handelt, der sämtliche Lerninhalte beinhaltet, die ein angehender Masseur benötigt, um sich erfolgreich selbstständig zu machen.

Fazit: Ein Wellness-Masseur, der sich selbstständig macht, darf auf effektives Marketing nicht verzichten, um konkurrenzfähig zu bleiben und um neue Kunden zu generieren. Wer bisher nicht viel Erfahrung im Marketing sammeln konnte, ist gegenüber erfahrenen Konkurrenten im Nachteil und kann sich und sein Unternehmen nur schlecht auf dem Markt präsentieren. Ein Dienstleistungsunternehmen zu beauftragen, welches das Marketing übernimmt, ist unter Umständen kostspielig.

Deshalb empfiehlt es sich, sich das nötige Wissen frühestmöglich anzueignen, am besten gleich während der Wellness-Massage-Ausbildung, um Zeit und Geld einzusparen. Als Anbieter ist die Sport- und Wellness-Akademie in Berlin zu empfehlen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.