Google Bewertung
5.0

Basierend auf 106 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
5.0
106 Rezensionen
Profilbild von Norman Wille
vor 2 Wochen
Ich hatte ein rundum gelungenes Seminar. Absolut empfehlenswert. Mein Dozent war Ben. Didaktisch und fachlich konnte er komplett überzeugen, sowie mit seiner humorvollen ungezwungenen Art. Ich würde jederzeit wieder ein Seminar von ihm besuchen, generell aber auch an der DAFMF.
Norman Wille
Profilbild von Carmen Weverink
vor 2 Wochen
Sehr professionell aufgemachte Online-Ausbildung. Umfangreiche Inhalte in Theorie und Praxis. Ansprechpartner jederzeit erreichbar und total freundlich. Kulante Geschäftsbeziehung. Ich bin begeistert!
Carmen Weverink
Profilbild von Alexander Schneider
vor einem Monat
Der Ausbildung inhalt ist sehr umfangreich aber der Dozent hat es geschafft alle Inhalte so zu vermitteln, dass in unserem Kurs alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben. Es war auch ausreichend Zeit für die Praxis vorhanden. Meine Erwartungen an den Kurs sind erfüllt worden.
Alexander Schneider
Profilbild von Mike Beilfuss
vor einem Monat
Super Ausbilder, macht richtig Spaß. Sehr locker drauf. Vor allem vor der Prüfung. Da wird einem sehr gut zugeredet. Falls ich wieder einen Lehrgang dort haben sollte, werde ich mich darauf freuen.
Mike Beilfuss
Profilbild von Annette Kos
vor 2 Monaten
Vielen, vielen Dank an Peter, die anderen Kursteilnehmer, die nette Sekretärin und die SWAV- Akademie!! Der Massagekurs vom 14.-19.8.war äußerst intensiv und schweißtreibend ( Temperaturen in Berlin! ). Es war ganz toll, etwas Neues zu lernen und ich freue mich sehr darauf, die neu erworbenen Kenntnisse umzusetzen. Massagebank ist bestellt. Grüße an alle!
Annette Kos
 

Masseur Ausbildung - professionelle Disziplin mit Heilfaktor

Wer kennt nicht solche stressigen Tage, an denen man für einen Moment die Zeit vergessen und einfach nur in Ruhe und Geborgenheit eintauchen möchte. Innerlich völlig losgelöst, frei von Problemen, Sorgen oder Verpflichtungen. Um das Pulsieren der eigenen Seele in unserer Tiefe wieder zu spüren und ein Gefühl der Leichtigkeit zu erleben, bedarf es keiner großen Anstrengungen. Das glücksbringende Potenzial liegt in den kleinen Dingen des Lebens. Dabei sind Massagen wundervolle Helfer, die es mit jeder Menge Feinfühligkeit schaffen, einen Zustand körperlicher Freude zu zaubern sowie Geist, Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Die Masseur Ausbildung - zurück zu den Anfängen

Immer mehr Menschen sehnen sich nach Entschleunigung, wissen aber nicht, wie sie diesen gewünschten Zustand der inneren Ruhe und Stabilität erreichen können. Die kalifornische Massage schafft es, Begegnung und Berührung in sich zu vereinen, so dass der Klient dabei nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich tief berührt wird.

Auf unserem Weg geht es nur noch schneller, höher, weiter, doch vergessen wir oftmals das wichtigste - nämlich uns selbst. Eine wohltuende Massage kann neben der therapeutischen Wirkung auch wieder eine Reise zu sich selbst sein. Wieder in der Mitte ankommen, bedeutet auch neue Inspiration fürs Leben und mit eigener Sehnsucht der Freude folgen.

Ursprung der Heiltherapie

Wie man aus dem Namen ableiten kann, wurde diese Art der Massagetechnik im sonnigen Kalifornien Anfang der 70er Jahre, also in der sogenannten Hippie-Zeit, entwickelt. In dieser Zeit spielte die innere und äußere Befreiung von Zwängen eine bedeutende Rolle. Damals starteten Versuche, die Therapieansätze in Gruppentherapien anzuwenden. Der geschaffene Einklang von Körper und Geist wurde zu einem gemeinsamen Erleben. Immer mehr entwickelte sich die kalifornische Methode zu einer Massagetechnik, die vor allem Menschen, die unter Berührungsarmut leiden, mittlerweile sehr zu schätzen wissen.

Ablauf einer kalifornischen Massage

Das Motto einer Massage ist stets: Alles kann, nichts muss. Deshalb darf der Klient auch entscheiden, ob er nackt oder teilweise bekleidet die heilsame Körperanwendung empfängt. Eine Masseur Ausbildung vermittelt Kenntnisse darüber, wie der Therapeut sich an den Bedürfnissen des Klienten orientieren und diesen bei dem Entspannungsprozess optimal unterstützen kann. Die kalifornische Massage gestaltet sich in ihrem Ablauf sehr individuell. Um sich voll und ganz auf den Klienten einstellen zu können, wird beim Massieren dem Atemfluss gefolgt.

So kann sich zwischen Nehmenden und Gebenden ein wundervoller Dialog entwickeln, der alleine nur auf den Schwingen der Feinfühligkeit und Wahrnehmung daherkommt. Ein Gefühl der Grenzenlosigkeit und Weite stellt sich ein und wir kommen in Kontakt mit unserem Ich, dem inneren Kern. Durch Wiegen, Streichungen und Kneten entsteht ein harmonischer Ablauf, der alle Körperregionen mit einbezieht. Die Masseur Ausbildung vermittelt auch Wissen über wichtige Reflexpunkte, Meridianlinien sowie dem Muskelverlauf im gesamten Körperbereich.

Indikationen und Kontraindikationen der Massagetherapie

Im Grunde sind Massagen eine wertvolle Bereicherung, die körperlichen Empfindungen und dem momentanen Erleben Raum geben. Die kalifornische Massage gilt als eine der am häufigsten angewandten Massagetechniken. Sie kann mit jeder Menge positiven Eigenschaften aufwarten, dazu gehören:

  • das Lösen von Verspannungen,
  • Anregen des Energieflusses,
  • die Verbesserung der Gewebsdurchblutung,
  • die verbesserte Dehnung der Muskulatur,
  • eine Verbesserung der Körperwahrnehmung,
  • Milderung von Hüftbeschwerden,
  • Minderung von Rückenschmerzen.

Auch Migräne- oder Kopfschmerzpatienten können bei dieser Massagetechnik nachhaltige Verbesserungen spüren. Dabei wird vor allem der Psyche eine große Rolle zugesprochen. Viele Schmerzen im Kopfbereich rühren von Verspannungen her, welche wiederum durch Ängste, Stress, Nervosität oder Probleme auslöst werden. Durch die einfühlsamen Berührungen erleben Klienten ihren Körper wieder ganz bewusst und nah- ein inneres Loslassen und zur Ruhe kommen setzt ein. Wie bei jeder anderen Massagetechnik auch, gibt es bei der kalifornischen Massage allerdings auch Kontraindikationen zu beachten. Dazu gehören:

  • Krebserkrankungen,
  • Fieber,
  • Infektionen,
  • Hauterkrankungen,
  • Schwangerschaft,
  • Diabetes.

Kostbare Öle und Essenzen

Öle sind kostbare Essenzen, die eine Massagebehandlung nicht nur erleichtern, sondern zugleich auch angenehm bereichern. Bei der kalifornischen Massage spielen die innere Harmonie und das Loslassen eine wesentliche Rolle, deshalb wird der Körper zunächst liebevoll eingeölt. Dabei muss nicht mit Öl gegeizt werden, denn hier darf es gern etwas mehr sein. Dem Öl werden zusätzlich ätherische Essenzen als Aromastoffe zugesetzt. Welche Substanzen zum Einsatz kommen, ergibt sich dann aus dem jeweiligen Beschwerdebild. So können diese je nach Wunsch beruhigend, belebend oder anregend wirken. In einer praxisorientierten Masseur Ausbildung wird Interessierten ein umfangreiches Wissen über die verschiedensten Öle und ihre Anwendungsmöglichkeiten vermittelt.

Zusammenfassung

Wir haben nur den einen Körper und wir sind es ihm schuldig, dass er unsere volle Aufmerksamkeit und Zuwendung erhält. Während einer Massage baut sich zwischen Masseur und Klient ein wertschätzender, ehrlicher Kontakt auf, der heilsames Potenzial enthält. Bei einer Masseur Ausbildung spielt es keine Rolle, ob man Erfahrung mit Massagen oder im Umgang mit Menschen hat.

Die gesamttherapeutischen Anwendungen und Techniken werden in der Ausbildung umfangreich vermittelt, so dass nach Abschluss der Masseur Ausbildung die Körperarbeit vollumfänglich und wirksam angewendet werden kann. Es sollte eine Herzensangelegenheit jedes Masseurs sein, verschiedenste Räume zu eröffnen, in denen Begegnung und Berührung zu etwas Heilsamen werden können.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Copyright © 2020 SWAV.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.