Google Bewertung
4.9

Basierend auf 499 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
499 Rezensionen
Profilbild von Laura Richter
in der letzten Woche
Ich war sehr zufrieden. Die Dozenten waren super nett und haben wirklich alles bestens erklärt. Ich fand die zwei Tage wirklich toll und aufschlussreich und fühle mich nun ein wenig beruhigter um die Prüfung anzugehen.
Laura Richter
Profilbild von Jana Mühlbauer
in der letzten Woche
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
Profilbild von Sonja Schranz
vor 2 Wochen
Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit dem runterladen. Nach einer kurzen Email, die sehr schnell beantwortet wurde und mir Tipps gegeben wurden, klappte es sehr schnell, dass ich den Kurs beginnen konnte. Der Kurs war logisch und verständlich aufgebaut, ebenso die Videos. Ich würde jederzeit wieder einen Kurs bei SWAV Berlin absolvieren.
Sonja Schranz
Profilbild von Steffen Heinemann
vor einem Monat
Ich habe viel dazu gelernt und auch einzelne meiner Sichtweisen überdacht. Zum Lernen oder Nachschlagen empfiehlt es sich die einzelnen Lernabschnitte auszudrucken. Geschätzt sind das bestimmt über 500 Seiten. Das Lernen war Abends auf dem Sofa oder auch unterwegs gut möglich. Strukturierter Aufbau und gut verständlich. Erfahrungen kann man allerdings nur in der täglichen Praxisanwendung bekommen. Ich bin darüber froh die Ausbildung gemacht zu haben, war und ist eine Bereicherung.
Steffen Heinemann
Profilbild von Schröder's Haushaltshilfen
vor 3 Monaten
Nicht alles ist immer Online möglich oder auch ausreichend. Ich habe mich über die 2 Tage Präsenz trotz großer innerlicher Aufregung sehr gefreut und habe sehr viel neues Input bekommen. Viele Kleinigkeiten, die so wichtig sind, werde ich dadurch nicht mehr vergessen. Vielen Dank für Alles.
Schröder's Haushaltshilfen
 

Massage lernen: die Bernstein-Massage als Weiterbildung

Wer sich für eine Weiterbildung im Bereich der Massage interessiert, für denjenigen bietet sich beim Massage lernen eine Bernstein-Massage auf ideale Weise an. Bei der Bernstein-Massage handelt es sich um eine absolute Wohlfühlmassage, die zur Tiefenentspannung führt.

Die Wirkung einer Bernstein-Massage

Die Bernsteinmassage ist eine sanft energetisierende Massage. Das Besondere hierbei: mithilfe dieser Massage-Form gelangen die Patienten schnell in eine sehr angenehme, tiefe Entspannungsphase. Dabei setzt der Masseur vor allem auf die Wirkung, die Bernstein mit sich bringt. Bernstein bietet sich zum Massieren vor allem aufgrund seiner elektromagnetischen Schwingungen an, mit deren Hilfe er etwaige Störfelder beseitigen soll. Dieser besondere Stein ist ein fossiles Harz, welches sich in seinen Wirkungsweisen von anderen, mineralischen Edelsteinen, differenziert. Bernstein wurde bereits in der frühen Geschichte des Menschen nicht nur als Schmuckstück, sondern ebenfalls als Heilmittel eingesetzt.

Im Allgemeinen wird Bernstein heutzutage als Schutz- sowie Heilstein angesehen. Während einer Bernstein-Massage kommt ebenfalls Massageöl zum Einsatz, das einerseits aus naturreinem Bernsteinöl sowie andererseits aus kalt gepressten Pflanzenölen besteht. Des Weiteren werden aber auch ganze Bernsteine in den unterschiedlichsten Größen für die Bernsteinmassage eingesetzt. Dadurch soll es dem Masseur möglich sein, eventuell vorhandene Energieblockaden im Körper des Patienten zu beseitigen und außerdem Körper, Geist sowie Seele in Einklang zu bringen. Dem Bernstein kommt dabei auch die Aufgabe zu, diverse negative Stimmungen auf magnetische Weise aus dem Körper zu ziehen.

Außerdem wirkt sich Bernstein sehr positiv auf den Abtransport von Schlacken aus dem menschlichen Körper sowie auf den Knorpelaufbau der Gelenke aus. Beim Massage lernen wird den Teilnehmern erklärt sowie aufgezeigt, dass bei einer Bernsteinmassage die verschiedensten Massagetechniken angewendet werden können. Wichtig ist jedoch, dass vor der Massage das Bernsteinöl auf eine angenehme Temperatur erwärmt wird. Eine Bernsteinmassage ist normalerweise eine Ganzkörpermassage, die circa 40 bis 60 Minuten andauert. Unter diesem Blog-Artikel - als Beispiel - sind noch weitere Informationen zur heilenden Wirkung des Bernsteins nachlesbar.

Wie wird eine Bernsteinmassage durchgeführt?

Um eine Bernsteinmassage durchzuführen, erwärmt der Masseur, wie bereits oben erwähnt, zunächst einmal das hierfür notwendige Öl. Im Anschluss daran erfolgt bereits die eigentliche Massage: Hier werden gleich zwei Bernsteine nebeneinander über den Körper des Patienten geführt, wodurch das Öl einmassiert wird. Die Größe der Bernsteine wählt, je nach Ziel und Wunsch, der Masseur aus. Durch eine Bernsteinmassage breitet sich eine sehr angenehme Wärme im Körper aus. So spürt der Patient nach Beendigung dieser besonderen Massage-Art, wie sich die herrliche Wärme sehr wohltuend im Körper ausbreitet und dort zirkuliert. Außerdem lösen sich durch die Massage Anspannungen sowie Energieblockaden. Nach einer Bernsteinmassage ist der Patient nicht nur wunderbar entspannt, sondern ebenfalls wieder in der Lage, auf ruhige Weise dem Alltag, mit seinen diversen stressigen Situationen, zu begegnen. Im Allgemeinen profitiert man hier von einer positiven Einstellung.

Zudem erhält der Patient nach einer Bernstein-Massage in der Regel ein Glas mit Bernsteinwasser zu trinken, sodass man angenehm erfrischt ist. Des Weiteren ist es ratsam, sich nach einer Bernsteinmassage noch circa 20 Minuten zu entspannen und auszuruhen. Zusätzlich zu den Bernsteinen kann der Masseur aber auch noch weitere Heil- und Edelsteine sowie bestimmte Minerale verwenden.

Was sind Ziel und Zweck einer Bernsteinmassage?

Beim Massage lernen wird verdeutlicht, dass das hauptsächliche Ziel einer Bernsteinmassage eine wohltuende Tiefenentspannung ist. Hier sollen Körper und Geist zu Harmonie und Ruhe finden. Des Weiteren werden aber auch Verspannungen, vor allem im Rücken, gelöst und die Durchblutung gefördert.

Die Bernstein-Massage als Weiterbildung zur abgeschlossenen Massage-Ausbildung

Die Bernstein-Massage bietet sich aufgrund ihrer verschiedenen, sehr wohltuenden Wirkungsweisen sowie der Möglichkeit, zur Tiefenentspannung zu gelangen und endlich wieder Ruhe beziehungsweise eine positive Einstellung zu finden, als ideale Weiterbildung zu einer abgeschlossenen Massage-Ausbildung an. Das Massage lernen lohnt sich, denn mit einer solchen Weiterbildung ist es möglich, den Patienten eine weitere, sehr angenehme Art der Massage anzubieten. So ist es beispielsweise bei einer selbstständig geführten Massage-Praxis machbar, das Angebot zu erweitern und dadurch auch die Anzahl der potenziellen Kunden zu erhöhen.

Massage lernen: Ist die Bernstein-Massage auch ohne vorherige Massage-Ausbildung erlernbar?

Die Bernstein-Massage kann in der Regel zwar durchaus auch ohne eine vorhergehende Massage-Ausbildung erlernt werden, empfehlenswert ist das jedoch nicht. Denn beim Massage lernen einer Ausbildung, wie sie zum Beispiel von der SWAV-Akademie angeboten wird, erfahren die Teilnehmer alles, was sie später dazu benötigen, um entweder als Angestellte/r oder auch Selbstständige/r auf eigene Verantwortung am Kunden zu arbeiten. Zumindest ein gewisses Grundwissen ist bei einer solchen beruflichen Tätigkeit unabdingbar. Weitere Informationen sowie Details zur Massage-Ausbildung der SWAV-Akademie sind unter anderem hier auf der Webseite zu finden.

Erst Massage lernen und sich anschließend sofort selbstständig machen - geht das?

Wer sich beispielsweise dafür entscheidet, die Massage-Ausbildung der SWAV-Akademie zum/zur "Geprüften Fachpraktiker-in für Massage, Wellness & Prävention" abzuschließen, der ist sofort nach Abschluss in der Lage, sich selbstständig zu machen. Dabei bleibt es den Teilnehmern selbst überlassen, ob sie sich nach dem Massage lernen beispielsweise für eine eigene Massage-Praxis oder auch für einen mobilen Massage-Service entscheiden. Zudem ist es mit einer solchen Ausbildung natürlich auch machbar, neben- oder hauptberuflich als Wellness-Masseur-/in tätig zu werden. Im Anschluss daran bietet es sich an, das Massage lernen fortzuführen, in dem die Bernsteinmassage in Form einer Weiterbildung erlernt wird.

Zusammenfassung

Nach einer abgeschlossenen Massage-Ausbildung ist eine Bernstein-Massage eine gute Weiterbildungs-Wahl. So kann den Patienten nach dem Massage lernen eine weitere, sehr angenehme Massage-Form mit verschiedenen, positiven Wirkungsweisen angeboten werden. Dazu gehört, zum Beispiel, eine wohltuende Tiefenentspannung.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.