Google Bewertung
4.9

Basierend auf 552 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
552 Rezensionen
Profilbild von Marthe Tacken
vor einer Woche
Es war eine sehr gute Ausbildung. Ben hat uns alles gut erklärt und gezeigt. Alles war gut verständlich. Ich kann diesen Kurs jeden empfehlen. Danke an Ben für Deine natürliche Art 👍🏻
Marthe Tacken
Profilbild von Mariana Amann
vor einem Monat
Wirklich Klasse! Die Studienunterlagen sind sehr umfangreich und super erklärt. Bei Rückfragen steht immer jemand zur Verfügung. Auch die Präsenzteile waren sehr hilfreich. Mit total freundlichen, kompetenten Dozenten. Gerne wieder zu einer Fortbildung
Mariana Amann
Profilbild von Sebastian Engelke
vor einem Monat
Ich war hier nicht selber am Standort, aber hab die Ausbildung zum Fitnesscoach absolviert. Ich fand alles super und die Ausbildung wird einem auch nicht geschenkt. War durchaus anspruchsvoll. ✌️🤗
Sebastian Engelke
Profilbild von Jana Mühlbauer
vor 2 Monaten
Kann ich nur empfehlen, ich wurde während dem Studium bestens betreut. Bei Fragen gab es immer einen Ansprechpartner und die Einsendeaufgaben wurden schnell und mit guten Kommentaren korrigiert. Alle waren sehr nett. Das Praxisseminar über 2 Tage mit Abschlussprüfung ist ein Highlight. Alles bestens organisiert, herzlich und lehrreich. Ein herzliches Dankeschön…
Jana Mühlbauer
Profilbild von Steffen Heinemann
vor 3 Monaten
Ich habe viel dazu gelernt und auch einzelne meiner Sichtweisen überdacht. Zum Lernen oder Nachschlagen empfiehlt es sich die einzelnen Lernabschnitte auszudrucken. Geschätzt sind das bestimmt über 500 Seiten. Das Lernen war Abends auf dem Sofa oder auch unterwegs gut möglich. Strukturierter Aufbau und gut verständlich. Erfahrungen kann man allerdings nur in der täglichen Praxisanwendung bekommen. Ich bin darüber froh die Ausbildung gemacht zu haben, war und ist eine Bereicherung.
Steffen Heinemann
 

Indische Kopfmassage: Ergänzung zur Masseur Ausbildung

Die indische Kopfmassage ist eine sehr sanfte und wohltuende Massageart, die nicht nur entspannt, sondern ebenfalls eine belebende und erfrischende Wirkung ausübt. Masseure, die sich nicht nur auf die indische Kopfmassage spezialisiert, sondern ebenfalls eine klassische Masseur Ausbildung absolviert haben, bieten sich hierfür auf ideale Weise an.

Massageart mit langer Tradition

Die indische Kopfmassage, die in ihrer Kurzform mit "IKM" bezeichnet wird, blickt auf eine lange Tradition zurück. So wurzelt diese besondere Massageart im ayurvedischen Heilsystem, das in Indien seit mittlerweile mehr als tausend Jahren durchgeführt wird. Doch nicht nur in Indien, sondern auch innerhalb von Europa genießt die indische Kopfmassage einen guten Ruf. Die einzelnen Techniken, die hier angewendet werden, hängen immer auch von dem betreffenden Masseur sowie von dessen Masseur Ausbildung ab. Die Massageform brachte zu Beginn der 70er Jahre der Inder Narendra Mehta mit. Er war es, der 1981 zum ersten Mal die indische Kopfmassage auf einer Messe in London vorstellte.

In den diversen europäischen Massagestudios wird die Massage jedoch nicht ganz genau wie in Indien durchgeführt. So kommen hierzulande Duft-Öle entweder überhaupt nicht oder lediglich in einer sehr niedrigen Dosierung zum Einsatz. Der Hintergrund ist recht einfach: Kaum jemand aus dieser Gegend möchte mit ölgetränkter Kopfhaut und Haaren nach Hause gehen. Zudem weichen hierzulande auch Tempo und Intensität von der Massage in Indien ab. In Europa wird in der Regel eher langsamer, sanfter und vorsichtiger massiert.

Allgemeine Informationen zur indischen Kopfmassage

Während der indischen Kopfmassage wird jedoch nicht nur die Kopfhaut, sondern ebenfalls der Rücken, Schulterpartien, Nacken sowie das Gesicht massiert. Mithilfe unterschiedlicher Techniken lockert der Masseur verspannte Muskelpartien und einen steifen Nacken. Zudem wird hierbei die Durchblutung der Kopfhaut angeregt sowie diverse Giftstoffe, die sich im Körper befinden, wegtransportiert. Dank der Massage erfolgt eine bessere Versorgung des Körpers sowie besonders des Kopf-/Schulterbereichs mit notwendigen Nährstoffen und Sauerstoff.

Für wen eignet sich die indische Kopfmassage?

Die indische Kopfmassage eignet sich im Prinzip für jeden, der Stress und Alltag hinter sich lassen, entspannen und abschalten möchte. Dank der Massage stellt sich ein sehr angenehmes, allgemeines Wohlgefühl ein. Aber auch wer Energie tanken möchte, liegt hiermit richtig.

Wie wirkt die indische Kopfmassage?

Die Wirkungsweisen der indischen Kopfmassage sind sehr vielseitig, wie etwa:

  • Schmerzlinderung im Schulter- und Kopfbereich
  • Verbesserung der Kopfhautstruktur
  • Steifheit in den Bereichen Rücken, Schultern und Nacken wird beseitigt
  • Stress-Beseitigung
  • Blutzirkulation wird im Schulter-, Kopf- sowie Rückenbereich verbessert
  • Verbesserung des Lymphflusses
  • Energieniveau wird erhöht
  • Stärkung des Immunsystems
  • Allgemeines Wohlbefinden
Ablauf der indischen Kopfmassage

Die indische Kopfmassage umfasst die Schultern, den oberen Rücken, die Oberarme sowie Nacken, Kopf und das Gesicht. In diesen Bereichen zeichnen sich die unterschiedlichsten Spannungszustände in Form von Verspannungen ab, die bis hin zu Verkrampfungen reichen können. Hierzulande werden indische Kopfmassagen mit, im Vergleich zu den Behandlungen in Indien, wenig beziehungsweise ohne Duft-Öl angeboten. Generell sind die diversen Öle nicht notwendig, denn die einzelnen Techniken können ohne Weiteres ohne Flüssigkeiten durchgeführt werden. Wer sich für eine Massage mit Öl entscheidet, der kann in manchen Massage-Praxen den gewünschten Duft sogar selbst auswählen.

Im Laufe der Massage verwendet der Masseur ruhige und sanfte sowie rasche beziehungsweise stimulierende Techniken, die er je nach Bedarf abwechselt und miteinander kombiniert. Aufgrund des Drucks, der mit den Fingern ausgeübt wird sowie durch die folgende Stimulation der einzelnen, jeweiligen Druckpunkte, die sich auf der Kopfhaut und im Gesicht befinden, erleben die Patienten eine herrliche Tiefenmassage. Eine genaue Anleitung der Kopfmassage kann beispielsweise unter Indische-Kopfmassage nachgelesen werden.

Wo werden indische Kopfmassagen angeboten?

Indische Kopfmassagen werden zum Beispiel in diversen Massage-Praxen sowie ebenfalls in einigen Spas und Wellness-Hotels angeboten. Im Idealfall handelt es sich hierbei um Masseure, die sich nicht nur in der indischen Kopfmassage auskennen, sondern die ebenfalls eine klassische Masseur Ausbildung absolviert haben. Schließlich beinhaltet eine Masseur Ausbildung unter anderem die verschiedensten, wichtigen Grundlagen zur Massage.

Masseur Ausbildung: auch für Anfänger?

Eine Masseur Ausbildung, wie sie zum Beispiel die SWAV-Akademie anbietet, kann auch von absoluten Anfängern auf diesem Gebiet absolviert werden. Die Ausbildung selbst integriert die verschiedensten Fach-Bereiche und ist qualitativ sehr hochwertig. Als Nachweis ihrer Fähigkeiten erhalten die Teilnehmer nicht nur ein Skript, sondern ebenfalls eine Urkunde. Nach Abschluss der Masseur Ausbildung ist es ebenso möglich, eine eigene Massage-Praxis zu eröffnen, wie etwa im Wellness-Bereich als Angestellter zu arbeiten.

Weitere Informationen zur Masseur Ausbildung der SWAV-Akademie findet man hier auf dem Portal. Anschließend können auf Wunsch natürlich noch die verschiedensten Weiterbildungen besucht werden. Somit bietet die Masseur Ausbildung ebenfalls die Option, sich für einen neuen Karriere-Weg im Wellness-Bereich zu entscheiden.

Fazit & Zusammenfassung

Die indische Kopfhautmassage zeichnet sich durch die verschiedensten, wohltuenden Wirkungsweisen aus. Am besten entscheidet man sich hier jedoch für einen Masseur, der sich nicht nur im Bereich der indischen Kopfhautmassage auskennt, sondern der ebenfalls eine klassische Masseur Ausbildung genossen hat.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.