Besonderes Wellness-Erlebnis: Edelsteine und Honigmaske

Sanft umhüllt von warmem, aromatisch duftendem Honig genießt sich eine Edelsteinmassage gleich doppelt gut. Die Wirkungen von Massage und Honigmaske unterstützen sich gegenseitig und die Behandlung hat einen intensiven wohltuenden Effekt. Diese Kombination wird vor allem im Gesicht angewendet. Hier kann die Maske mit dem reichhaltigen Manukahonig viel Positives bewirken: Der schon von den australischen Ureinwohnern verwendete Honig kann bei der äußerlichen Anwendung eine entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Wirkung haben. Er macht die Haut wunderbar weich und verleiht ihr einen rosigen Teint. Auf diesem wohltuenden Mittel massiert die behandelnde Person mit Edelsteingriffeln und kann dadurch die Wirkung noch verstärken. Wird beispielsweise ein Bergkristall verwendet, unterstützt seine vitalisierende, reinigende Kraft den Effekt der Honigmaske.

Wellness Ausbildung als Zusatzqualifikation für Kosmetikerinnen

Doch es sind nicht nur diese positiven Wirkungen, die die Behandlung so wohltuend machen. Eine Massage von Gesicht, Hals und Dekolleté mit den Edelsteinen, die sanft über den Honig gleiten, ist wunderbar entspannend für Körper und Geist. In einem Kosmetik- oder Wellnessinstitut verwöhnen gut ausgebildete Fachkräfte mit einer solchen Behandlung. Gesichtsbehandlungen führen meistens Kosmetikerinnen aus, die die Spezialisten für diesen Bereich sind. Viele von ihnen verfügen jedoch ebenfalls über eine Wellness Ausbildung. Eine Massageausbildung zum/zurFachpraktiker/in für Massage, Wellness & Prävention vermittelt verschiedene Wellnessmassage-Techniken. An der Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) findet das Massieren Lernen in kleineren Gruppen statt. Die erfahrenen Dozenten lehren Theorie und Praxis der einzelnen Massagetechniken innerhalb von nur sechs Tagen.

Massieren lernen als Basis für die spätere Selbstständigkeit

Am Ende der Massageausbildung steht die praktische Prüfung, die trägerintern durchgeführt wird, d. h. sie wird von den Dozenten abgenommen. Wird die Prüfung erfolgreich abgelegt, erhalten die Absolventen anschließend an die Wellness Ausbildung das aussagekräftige Zertifikat der SWAV und können damit selbstständig oder angestellt in der Wellnessbranche arbeiten. Wer im Ausland als Wellness-Fachkraft arbeiten möchte, sollte sich ebenfalls das internationale PWA-Certificate von der SWAV ausstellen lassen, um auch ausländische Klienten von der eigenen Qualifikation zu überzeugen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok