Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern 
 

SPA & Wellness - Interessante Informationen

Thermalbäder - Entspannung durch heiße Quellen

Die Kraft thermischer Quellen weiß die Menschheit schon seit Jahrtausenden zu schätzen. Auch im boomenden Wellness-Bereich sind Thermalbäder beliebt, sodass sich zahlreiche Entwicklungschancen für Absolventen der SWAV-Akademie ergeben.

Neben klassischen Massagen erfreuen sich in der modernen Spa- und Wellness-Kultur auch Thermalbäder großer Beliebtheit. Das liegt nicht nur an der wohltuenden Wärme des Wassers, sondern auch an den darin gelösten Mineralien, deren heilende Wirkung schon den antiken Hochkulturen bekannt war. Immer mehr Wellness-Zentren stützen sich auf ein ganzheitliches Angebot aus Thermalbädern, Massagen und Saunaanwendungen - eine ideale Arbeitsumgebung für Absolventen der SWAV-Akademie.

Fango - Entspannung und Gesundheit durch Mineralschlamm

Schlammpackungen sind nicht nur gut für die Haut, sondern entfalten auch eine tief greifende gesundheitliche Wirkung. Auf keine Form der Schlammtherapie trifft dies so sehr zu wie auf die Fango-Behandlung, die auf die heilenden Kräfte von Mutter Erde baut.

Bei Fango handelt es sich um einen vulkanischen Mineralschlamm, dessen heilende Wirkung bereits den alten Römern vor über 2.000 Jahren bekannt war. Der Fango, der heute zu Behandlungszwecken ergänzend zur klassischen Medizin eingesetzt wird, kann durch seine durchblutungsfördernde Wirkung Schmerzen und Beschwerden aller Art lindern und erfreut sich deshalb großer Beliebtheit.

Schwerelosigkeit für Körper und Seele mit der Watsu-Massage

Auf der Suche nach der ultimativen Entspannung für Körper und Seele werden immer neue Massagetechniken entwickelt, die sich erfolgreicher Konzepte bedienen und diese modifizieren. Eine solche Technik, die sich auf das fernöstliche Shiatsu zurückbesinnt, ist die Hydrotherapieform Watsu, die die heilende Kraft des Wassers mit klassischen Shiatsu-Techniken in Einklang bringt.

Aromamassage: Massagearten nach der Masseur Ausbildung

Die Aromamassage ist eine sehr erholsame Massageart und bietet sich nach einer abgeschlossenen Masseur Ausbildung als Weiterbildung an. Die ätherischen Öle sorgen in Kombination mit der Massage für pure Entspannung und Erholung vom stressigen Alltag.

Massage Ausbildung - Wasser als stärkste Energie

Dem Element Wasser werden viele Eigenschaften zugesprochen. Im Feng Shui gilt es als die stärkste Energie und steht für Leben oder Wiedergeburt. Gleichbedeutend mit dem Fließen in unserem Leben, dem Erforschen der Tiefen, der Gedanken und der Kommunikation. Als unverzichtbarer Teil des großen Ganzen bringt es uns in innere Harmonie und in Fluss. Wasser kann lebensspendend sein und andererseits enorme Kräfte entwickeln, die es zu nutzen gilt. Vor allem schmerzgeplagte Menschen wissen die Wirkung einer Unterwassermassage sehr zu schätzen. In völliger Schwerelosigkeit entspannt sich die Muskulatur, Regeneration setzt ein und Heilungsprozesse werden beschleunigt.

Packungen - Erholung und schönste Entspannung

Hat man einen lehrreichen Massagekurs bei der SWAV-Akademie gebucht, dann werden nicht nur die besten Massagetechniken gelehrt, es geht auch um weitergehende Techniken, um den Teilnehmer eines Massagekurs zu einem wahren Wellnessfachmann zu machen. Teil der Ausbildung ist auch ein Themenbereich der unter dem Titel "Saunen, Bäder und Packungen" zu finden ist. So kann nach einer entspannenden Massage noch ein weiteres Highlight der Wellness mit Packungen folgen oder der Kunde erhält einfach nur Packungen, weil er sich bestens entspannen will. Doch Packungen, Wickel und Umschläge haben auch tiefergehende Wirkungen und werden für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke genutzt.

Der Massage Kurs - mit der Wellness die Welt erkunden

Auf Mallorca leben oder den asiatischen Kontinent erkunden, wer die weite Welt zu seinem Zuhause machen will, der sollte sich ein finanzielles Polster für eine Selbstständigkeit geschaffen haben oder einen Beruf ausüben, der auf der ganzen Welt gefragt ist. Wer einen Massage Kurs besucht und sich hier bestes Fachwissen über die unterschiedlichsten Massagearten erwirbt, der kann sich freuen, denn die Tür zu tollen beruflichen Abenteuern ist jetzt weit geöffnet.

Massage Tipps - durch hochwertige Ausbildung Fehler vermeiden

In der Wellness zählt immer wieder die Qualität der Behandlung. Voraussetzung für eine hochwertige Massage ist stets, dass der Masseur eine gute Ausbildung hatte. Doch eine hervorragende Ausbildungsstätte für Wellnessspezialisten wie die SWAV-Akademie überzeugt nicht nur durch die Vermittlung reinen Wissens. Hier sind Fachleute vor Ort, die den Teilnehmer in die Geheimnisse der Wellness einführen. Mit langjähriger Erfahrung in der Wellness kann es gelingen, dass ein Teilnehmer an der SWAV-Akademie sich nicht nur die Fug und Recht Fachpraktiker nennen kann, er wird auch in der Praxis beweisen, dass eine gute Ausbildung mit der Vermittlung vieler Massage Tipps erst den guten Masseur ausmacht.

Wellness Massage Ausbildung als Grundlage für die Wellnessbranche

Wer eine Wellness-Massage-Ausbildung absolviert hat, kann sich in den unterschiedlichsten Branchen der Wellnessbranche verwirklichen. Daher eine ausgezeichnete Möglichkeit, um in einem Beruf tätig zu werden, der gut entlohnt wird und zudem noch Spaß macht. Ideal und einzigartig und zudem die schnellste Variante, ist die kompakte Massage Ausbildung der Sport- und Wellness-Akademie, die in nur sechs Tagen abgeschlossen ist.

Kräuter: Anwendung in der Massage Ausbildung

Kräuter sind regelrechter Allrounder: Sie werden in der Küche ebenso verwendet, wie in der Hausapotheke. Doch auch im Wellnessbereich sind sie gern gesehene "Helfer". So ist es nicht verwunderlich, dass Kräuter auch im Rahmen einer Massage Ausbildung eine wichtige Rolle spielen, und zwar in Form von Ölen, besonderen Massagen und vielem mehr.

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 swav-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Kostenlose Infos bestellen!