Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern 
 

Shiatsu Massage Ausbildung

Die Shiatsu Massage hat seit Generation einen hohen Stellenwert in der Gesundheitsbranche und der Wellnessindustrie auf weltweiter Ebene. Schließlich liefert diese Behandlungsmethode eine schonende Technik mit ganzheitlichem Einfluss auf die geistige und körperliche Vitalität. Grund genug für das renommierte Konzept der SWAV, jene Massage als modernes Seminar über unsere WIP-Akademie anzubieten. Somit erhalten Sie eine Ausbildung auf höchstem Niveau, die Ihnen zugleich den Ursprung der Shiatsu Massage auf eindrucksvolle Weise näher bringt.

Jetzt Shiatsu Massage Ausbildung buchen!

Geschichte der Shiatsu Massage – uralte Überlieferung mit internationaler Herkunft

Die Shiatsu Massage ist ein Bestandteil der manuellen Therapien und stützt sich auf einen Zusammenschluss aus mehreren verschiedenen Behandlungsansätzen. Oftmals wird sie auch als klassisches Element der Körpertherapien angesehen. Die Namensgebung „Shiatsu“ stellt sich daraufhin als richtungsweisend dar, denn gemeinsam bedeuten „Shi“ für „Finger“ und die hintere Silbe „Atsu“ für „Druck“ Fingerdruck und dieser prägt die gesamte Behandlung. Nicht umsonst gilt Shiatsu ebenfalls als Fingerdruckmassage.

Wenngleich die Entstehung jener Technik in Japan beheimatet ist, hat sie ihre urtümlichen Wurzeln in China. Die dortige Tuina-Massage verbunden mit den Weisheiten aus der Chinesischen Medizin, darunter die 5-Elemente-Lehre oder das Meridian-System, waren nämlich die Grundlagen, aus denen sich die Shiatsu Massage entwickelte. Etwa im 6. Jahrhundert wurde die Praktik dann nach Japan überliefert, wo sie als beliebte Heilkunde einen weitreichenden Einfluss auf die dortigen Therapieanwendungen hatte. Vor allem der Japaner Tokujiero Namikoshi erkannte das Potenzial der Massage und gründete sogar eine Schule, in der die Praktik erlernt werden konnte. Außerdem gelang es ihm, die Shiatsu Technik in Japan als staatlich anerkannte Methodik einzuführen.

Die weitere Verbreitung dieser Lehren erfolgte anschließend durch einen von Namikoshis Schülern, Shizuto Masunaga, der das Massage-Modell auch in westlichen Regionen publik machte. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts formte sich aber aus den differenten Theorien das allgegenwärtige Prozedere, welches heutzutage als Shiatsu Massage bekannt ist. In Verbindung damit beinhaltet die Praktik verschiedene manuelle Behandlungsansätze und die Körperarbeit auf energetischer Basis, was sie von anderen Techniken unterscheidet.

So steht der konstante Energiefluss zwischen Patient und Therapeut im Mittelpunkt jeder Behandlung. Diese hat bei einer Fingerdruckmassage obendrein viele Gesichter, denn es gibt die in Japan vorherrschende Namikoshi-Variante nach dem gleichnamigen Mitbegründer und die bekanntere Zen-Version, die von Masunaga ausgearbeitet sowie in die westliche Kultur gebracht wurde. Sie ähnelt der Akupunktur und beruft sich auf das Meridiansystem. Zusätzlich muss zwischen einer therapeutischen Shiatsu Massage und der traditionellen Ausführung für den Wellnessbereich differenziert werden, was allerdings für Außenstehende kaum möglich ist. Unabhängig davon, um welche Massage-Art es sich aber handelt, wer die positiven Eigenschaften der Shiatsu Technik anwenden will, der sollte sich immer mit dem Prinzip auskennen, dass diese Form einer Massage kennzeichnet.

Shiatsu Massage Ausbildung

Lehre hinter der Shiatsu Massage – Energiefluss als Zentrum der Wirksamkeit

Bei einer Shiatsu Massage bildet die Lebensenergie den Behandlungs-Mittelpunkt. Sie wird in den asiatischen Gefilden als Qui betitelt und fließt bekanntlich mittels Meridiane durch den gesamten Körper. Hierbei steuert die Energie, welche über die Leitbahnen zu den verschiedenen Organen gelangt, deren Funktionen. Kommt es infolgedessen zu einem Stau jener energetischen Kraft, gerät der Organismus ins Ungleichgewicht und zeigt dies durch psychische oder körperliche Probleme.

Darauf aufbauend befinden sich an der Hautoberfläche bestimmte Reizpunkte, die mit den Meridianen verbunden sind. Selbige können Energie besser aufnehmen und dem Körper zuführen als andere Hautpartien. Deswegen werden sie auch bei Thai-Massagen, der Akupressur oder Akupunkturen als Energieleiter verwendet. Die Shiatsu Massage nutzt jene Fixpunkte dann, um sie gezielt zu stimulieren und daraufhin die Energieblockade zu lösen sowie das Gleichgewicht wiederherzustellen. Die entsprechende Stimulation kann dabei sowohl beruhigend als auch anregend sein und aktiviert nebenbei die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Das autonome Nervensystem gerät in Einklang und es entsteht ein allgemeines Wohlbefinden. Nicht zuletzt hat eine Shiatsu Massage aber ebenfalls lokale Effekte auf den behandelten Bereich, da die behutsamen und gekonnten Grifftechniken die Durchblutung von der Muskulatur, der Haut und des Bindegewebes ankurbeln. Demnach lassen sich mit einem derartigen Geflecht aus unterschiedlichen Wirkungs-Mechanismen viele Beschwerden behandeln.

Anwendungsmöglichkeiten der Shiatsu Massage – Tiefenwirkung für sämtliche Symptome

Insofern Sie eine Shiatsu Massage durchführen, können Sie Personen aus jeglichen Altersgruppen und mit den verschiedensten Vorgeschichten effektiv behandeln. Immerhin ist diese Praktik als breit gefächerte Anwendung bekannt, deren wohltuende Kraft nicht bloß auf ein Problem beschränkt wird. Darum konnte sich die Fingerdruckmassage auch in mehreren Berufsfeldern etablieren. Angefangen bei den Präventivmaßnahmen im Wellnesssektor, über die therapeutische Anwendung als Begleitung zur medizinischen Betreuung oder der Altenpflege bis hin zu den palliativen Möglichkeiten verbreitet die Technik überall ihren Nutzen. Bezogen auf die Wirksamkeit verbessert sie:

  • psychische Beschwerden wie Depressionen
  • Kopfschmerzen oder Migräne
  • den Kreislauf
  • das Immunsystem
  • die natürlichen Funktionen des Körpers
  • die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Erkältungssymptome
  • Muskelverspannungen
  • die Mobilität
  • Verdauungsprobleme
  • durch Stress entstandene Symptomatiken

Im Gegensatz zu einigen anderen Massagearten darf Shiatsu auch dann praktiziert werden, wenn sich ein leichter Infekt im Körper befindet, weil die Behandlung diesen lindern kann. Selbst Kinder und Schwangere gehören zu den Patienten, denn Fingerdruckmassagen sind so sanft, dass sie sich für nahezu jeden als angenehm und vorteilhaft darstellen.

Shiatsu Massage Ausbildung Berlin

Allerdings empfiehlt es sich, bei konstantem Bluthochdruck, einer tumorösen Erkrankung, Epilepsie oder starken Krampfadern vorab ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt zu führen. Er weiß, ob die Praktik sinnvoll wäre oder nicht. Aufgrund der Tatsache, dass Shiatsu so facettenreich und schonend ist, eignet sich die Massage ebenfalls für eine Eigentherapie bei leichten körperlichen oder seelischen Disharmonien. Falls jedoch akute Probleme vorliegen, muss immer ein erfahrener Fachmann die Behandlung übernehmen.

Die exzellente Ausbildung sollte hingegen bei jeder Art der Nutzung eine Selbstverständlichkeit sein. Sie stellt sicher, dass die erforderliche Expertise vorhanden ist, um die Effizienz von Shiatsu zu erleben. Sie möchten dafür eine visionäre Kurs-Option belegen? Die SWAV realisiert dieses Bedürfnis mithilfe der gewinnbringenden Kurse unserer Marke der WIP-Akademie.

Shiatsu Massage Ausbildung – SWAV-Credo für höchste Kurs-Qualität

Bei unserer Bildungsstätte ist Ihre Zufriedenheit ein stetiger Leitgedanke, denn die SWAV will Ihnen keine standardisierte Fortbildung in Aussicht stellen, sondern einen Lehrgang mit Effektivität, Ungezwungenheit und vielversprechenden Inhalten. Ohne Vorkenntnisse, aber auf lebhafte, sinnvoll strukturierte Art erfahren Sie dann in den Einzelkursen der WIP-Akademie, einer Marke der SWAV, alles, was die Shiatsu Massage auszeichnet und werden zu einem Fachpraktiker mit höchster Qualifikation. Dazu müssen Sie noch nicht einmal Ihre tägliche Arbeit einstellen, denn diese Ausbildung überdauert lediglich einen Tag und kann daher unproblematisch in Ihren Terminplan eingebettet werden.

Shiatsu Massage

Unsere engagierten Dozenten erläutern Ihnen daraufhin die Techniken, die Wirkungsweise sowie die Gegenindikatoren, die eine solche Behandlung mit sich bringt, stehen Ihnen als konstanter Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen Sie zeitgleich in der Verwirklichung Ihrer eigenen Ideen. Das verhilft Ihnen zu der notwendigen Individualität, die Sie für einen erfolgreichen Berufseinstieg brauchen, und sorgt dafür, dass Sie sich selbst treu bleiben. Somit gelingt es, bei den künftigen Patienten Vertrauen zu erwecken und jenen eine wohltuende Anwendung zu unterbreiten. Sie entscheiden diesbezüglich selbst, ob Sie Shiatsu Massagen als Ergänzung zu Ihrer bestehenden Arbeit im Wellnessbereich erlernen wollen, den Schritt in die Existenzgründung mit eigener Praxis wagen oder aus rein privater Motivation ein entsprechendes Seminar belegen. Das aussagekräftige Zertifikat lässt Ihnen sämtliche Möglichkeiten offen.

Natürlich werden Sie dafür in einem familiären Ambiente empfangen und dürfen sich, zu der Theorie, auf eine vielfältig angelegte Praxis-Einheit freuen, die Ihnen wichtige Erfahrungen im Umgang mit dieser Massagetechnik beschert.

Folglich obliegt es Ihnen, ob Sie unsere allumfassende Ausbildung zu einem Fachpraktiker für Wellness, Massage und Prävention an der SWAV antreten oder doch einen solchen Zusatzkurs für Shiatsu Massage präferieren, den Sie hier über uns an der WIP-Akademie buchen: Die variationsreiche Themenzusammenstellung und der überdurchschnittliche Mehrwert laden Sie dazu ein, zu einem kompetenten Experten zu avancieren, der die Techniken der Fingerdruckmassage formvollendet anwenden kann.

Praktische Elemente der Shiatsu Massage – energetisches Zusammenspiel mit Achtsamkeit

Die Behandlung bei einer Fingerdruckmassage überdauert meistens circa 50-60 Minuten und sollte über einen längeren Zeitraum regelmäßig stattfinden. Vor der eigentlichen Praktik klärt der Therapeut durch eine Anamnese, welche Probleme bestehen und was die potenziellen Auslöser sein könnten, denn so ermittelt er, wie die Therapie angesetzt werden muss. Ein ruhiger Raum, eine entspannende Atmosphäre und eine bequeme Matte dienen im Zuge dessen als optimale Rahmenbedingungen. Manchmal nutzt der Fachpraktiker auch eine spezielle Decke, Futon genannt, als Unterlage.

Der Patient liegt während der Shiatsu Massage in legerer Bekleidung, die ihm viel Bewegungsfreiheit einräumt. Teilweise sind die Übungen aber auch im Sitzen zu absolvieren. Der Therapeut agiert dazu behutsam und strahlt großen Respekt gegenüber dem Patienten sowie der Behandlung aus, denn jene Faktoren sind unverzichtbar für diese Form der Massage. In der Regel ertastet der Profi anfänglich die blockierten Regionen, um sich einen Überblick hinsichtlich des Allgemeinzustands zu machen. Im Anschluss werden die Stellen vorsichtig massiert, wobei der Fachpraktiker stets die Meridiane entlang agiert, um die Energiezentren zu aktivieren. Grundsätzlich sind dabei alle Handlungen auf die Verwendung des eigenen Körpergewichts ausgelegt, statt auf die Inanspruchnahme der Muskelkraft. Deswegen nutzt der Therapeut bei Fingerdruckmassagen auch nicht nur die Hände und Finger. Füße, Ellbogen und Knie sind ebenfalls Körperteile, die für eine Behandlung eingesetzt werden.

Die Praktiken selbst bestehen für gewöhnlich aus kreisenden Bewegungen, der Druckpunktmassage oder sanften Griffen. Diese kommen des Öfteren als Halteübungen vor, denn so gelingt es, den Patienten während der Therapie behutsam zu dehnen und den Gelenken mehr Bewegungsfreiheit zu schenken. Außerdem lässt sich auf diese Weise die Mobilität verbessern. Am Ende jeder Shiatsu Technik gibt es eine Ruhephase. Sie ist wichtig, damit sich der Organismus von der Behandlung erholen kann und diese ihre Tiefenwirkung freisetzt. Die Einzelkurse der WIP-Akademie, die Sie über unsere Seite der SWAV buchen können, vermitteln Ihnen dazu das umfassende Know-how.

Dementsprechend absolvieren Sie nach der Shiatsu Massage Ausbildung eine Fingerdruckmassage mit Nachhaltigkeit, die sämtliche Symptome auf natürliche und achtsame Art lindern kann.

Jetzt Shiatsu Massage Ausbildung buchen!

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 swav-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Kostenlose Infos bestellen!