Schröpfmassage Ausbildung

Eine Schröpfmassage ist die sanfte Form der altbewährten Schröpf-Technik und verbindet wohltuende Massagegriffe mit den positiven Eigenschaften des Schröpfens. Was bei den Patienten sehr beliebt ist, bedarf allerdings ein Höchstmaß an Professionalität. Diese Praktik sollte demzufolge nur angewandt werden, wenn zuvor eine umfassende Fortbildung absolviert wurde, die dem Fachpraktiker die nötige Expertise verleiht. Sie wollen ein solches Wissensspektrum ohne Leistungsdruck erlernen? Die SWAV bietet Ihnen dafür einen vorteilhaften Kurs über unsere Marke die WIP-Akademie, bei dem Sie eine Schröpfmassage Ausbildung der Extraklasse erhalten. Jene vermittelt Ihnen zunächst, welche urtümliche Tradition mit dem Verfahren zusammenhängt.

Jetzt Schröpfmassage Ausbildung buchen!

Schonende Schröpfmassage – Behandlung mit langjähriger Geschichte

Die Schröpfmassage wird bis heute als eine der wohltuendsten Praktiken unter den Massagen angesehen. Schließlich erfordert sie nur einen geringen Druck bei maximaler Wirkungs-Intensität. In dem Zusammenhang gehört die Technik den Ableitungsverfahren an und ist ein Teil der Naturheilkunde. Im Allgemeinen bezieht sich die Bezeichnung dann auf die Stimulation verschiedener Hautpartien mithilfe von runden Gläsern. Sie erzeugen einen Unterdruck, der für die Wirksamkeit der Anwendung verantwortlich ist.

Die Schröpfmassage entstand einst als Abwandlung des klassischen Schröpfens, welches um 3300 vor Christus erfunden wurde. Damals trat die Methodik hauptsächlich in Indien, Griechenland, Ägypten und China in Erscheinung. Gerade letztere Region integrierte die Verwendung von Schröpfgläsern dabei in die traditionellen Heilkünste. Über die Jahre konnte sich der Behandlungsprozess aber weltweit etablieren und gelangte zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert in internationale Gebiete.

Daraus resultierte später die Weiterentwicklung als Schröpfmassage, bei welcher sich die Massagetechnik mit dem Schröpfen vereint. Inzwischen werden beide Prozesse für die unterschiedlichsten Symptome eingesetzt, wobei die Massage-Variante meistens im Wellnessbereich auftritt und wesentlich behutsamer vorgeht als das Original-Schröpfen. So kann sie Patienten aus mehreren Zielgruppen nachhaltig und sanft therapieren, weil ihr Wirkungs-Effekt eine breit gefächerte Anwendungspalette umfasst.

Schröpfmassage Ausbildung

Wirkung der Schröpfmassage – Verfahren mit maximaler Erholsamkeit

Wer die Schröpfmassage einsetzen möchte, kann Patienten zu einem tiefenwirksamen Wohlfühlmoment verhelfen. Hierbei ist die Methode nicht an eine bestimmte Gruppe gebunden, sondern erweist sich für Menschen aus unterschiedlichen Altersklassen als effiziente Behandlung. Natürlich muss dazu eine Schröpfmassage Ausbildung stattgefunden haben, denn ohne diese Wissensvermittlung wären Sie als ausübender Fachpraktiker nicht fähig, die vielen Details der sensiblen Technik zu transportieren. Wenngleich sie vor allem im Wellnesssektor aus präventiven Gründen in Anspruch genommen wird, ist die Praktik zudem ebenfalls sinnvoll, insofern bereits Beschwerden vorliegen. So könnte eine Schröpfmassage genutzt werden, um:

  • Blockaden und Verspannungen zu lösen
  • die Muskulatur zu kräftigen
  • den Stoffwechsel zu stimulieren
  • Schadstoffe abzuleiten
  • den Regenerationsprozess zu unterstützen
  • Verdauungsprobleme zu verbessern
  • Kopfschmerzen abzuschwächen
  • Spasmen zu verringern
  • das Bindegewebe zu straffen
  • die Fettverbrennung anzukurbeln

Außerdem kann die Massage Akne verringern, das Narbengewebe geschmeidiger machen und die Blutgefäße erweitern. Damit nicht genug wirkt sich die Behandlung ebenfalls auf den Gemütszustand aus und hilft dem Körper, Endorphine freizusetzen. Demnach erzeugt die Schröpfmassage mehr Lebensfreude und lässt neue Energie fließen.

Eine zentrale Verbindung besteht allerdings auch zwischen der Schröpfmassage und den Headschen Zonen. Jene wurden einst von Doktor Sir Henry Head erfunden und sind wissenschaftlich anerkannt in Bezug auf das reflektorische Zusammenspiel zwischen einem Hautareal mit den inneren Organen. Das bedeutet, sollte ein Schmerz auf der Haut einsetzen, könnte er auf ein organisches Problem hinweisen und jenes ließe sich über eine Therapie an der betroffenen Hautstelle aufheben. Dies kann gleichermaßen in beide Richtungen geschehen. Folglich beinhaltet eine Schröpfmassage ebenfalls die Reflektion und dient dem Erkennen sowie Behandeln organischer Dysfunktionen über die Haut.

Obwohl die Praktik äußerst behutsam ausgeübt wird, ist sie dennoch nicht für jeden Patienten geeignet. Insbesondere Schwangere, Menschen, die eine Entzündung oder einen Infekt im Körper haben, verletzt sind, frisch operiert wurden, einen Herzinfarkt hatten oder Gerinnungsstörungen vorweisen, sollten keinesfalls auf diese Art therapiert werden. Im Zentrum des Behandlungserfolgs steht jedoch eine umfangreiche Kompetenz des ausübenden Therapeuten. Er sollte Empathie mit höchstem Fachwissen vereinen und eine vielschichtige Weiterbildung genossen haben. Gehören auch Sie zu den ambitionierten Personen, die Ihre Leidenschaft für die Massagewelt gerne auf professioneller Ebene ausüben wollen, stellen wir Ihnen mit der Schröpfmassage Ausbildung unserer WIP-Akademie ein erstklassiges Seminar in Aussicht, das Sie personenbezogen unterrichtet und Ihnen die Materie in einem lebendigen Einzelkurs näherbringt.

Schröpfmassage Ausbildung – durch Zusatzkurs zur Professionalität

Eine Schröpfmassage erfordert Sensibilität, Fachkenntnisse und fundiertes Hintergrundwissen, um den Patienten ordnungsgemäß zu behandeln. So ist die umfassende Fortbildung unumgänglich, wenn Sie beabsichtigen, als Wellnessmasseur tätig zu werden. Natürlich müssen Sie dafür keine herkömmliche Schulung anstreben, bei der Sie sich einem hohen Leistungsdruck aussetzen. Es gibt auch Wege, sich auf moderne Art mit der Thematik zu beschäftigen und zu einer Fachkraft zu avancieren. Ähnlich wie bei der ganzheitlichen Ausbildung zum Fachpraktiker für Wellness, Massage und Prävention an der SWAV unterrichtet Sie der Einzelkurs an der WIP-Akademie dynamisch und mit hohem Praxisbezug.

Hier erlernen Sie daher nicht nur alle theoretischen Grundkenntnisse, Sie erfahren ebenfalls, welche Gegenindikatoren vorliegen und wie sich die Schröpfmassage richtig anwenden lässt. Speziell der ausgeprägte Praxisbezug unterstützt Sie darin, sich optimal auf den Beruf eines Wellnessmasseurs vorzubereiten und in Zukunft mit der nötigen Souveränität an die Behandlung heranzutreten. Da Sie sich für einen erfolgreichen Einstieg in die Wellnessindustrie außerdem gewisse Alleinstellungsmerkmale sichern sollten, fördert Sie der Kurs unserer Marke stets im Hinblick auf Ihre persönlichen Erwartungen. Dazu empfängt Sie ein kompetenter Dozent in einladenden Räumlichkeiten, um einen vertrauensvollen Kontakt zu Ihnen aufzubauen. Diesen dürfen Sie auch gerne nach dem Ende der Fortbildung nutzen, wenn Fragen auftreten oder Sie Hilfe brauchen.

Der Zusatz-Kurs zur Schröpfmassage, welchen Sie direkt über unsere Homepage an der WIP-Akademie buchen können, setzt weder Vorkenntnisse noch den Verdienstausfall voraus. Im Gegenteil, hier wird jeder zu einem verantwortungsbewussten Experten und profitiert von einer Weiterbildung, die kompakt gestaltet wurde. Somit kann sie problemlos neben dem Job absolviert werden. Im Zuge dessen ermöglicht Ihnen das Zertifikat, anschließend Ihre bestehende Qualifikation als Masseur zu erweitern, sich selbstständig zu machen, als Angestellter in den Wellnesssektor zu wechseln oder im privaten Kreis Personen zu behandeln.

Jetzt Schröpfmassage Ausbildung buchen!

Schröpfmassage

Unser gesamtes Portfolio bildet Sie auf höchstem Niveau aus und gewährleistet flexible Konzepte für jeden Anspruch. In Bezug auf die Schröpfmassage erläutert Ihnen der Einzelkurs an der WIP-Akademie deshalb nicht bloß die Praktik in ihrer Gesamtheit. Sie bekommen auch einen Einblick in das Equipment, welches Sie für eine fachgerechte Technik anwenden sollten. Hier bilden die Schröpfgläser den Mittelpunkt der Methode.

Die Schröpfgläser – unverzichtbarer Bestandteil jeder Behandlung

Ganz gleich wie viele Kenntnisse Sie über die Schröpfmassage erworben haben und welche Kompetenzen Sie besitzen, diese Behandlung basiert nicht alleine auf dem Können des Therapeuten. Viel eher ist es ein Zusammenspiel aus dem Know-how des Masseurs und der passenden Ausstattung in Form der Schröpfgläser. Letztere sind entscheidend für den Verlauf und das Wohlbefinden der Massage, weswegen Sie auf die Qualität größten Wert legen sollten.

Die Schröpfgläser bei der behutsamen Technik sind immer mit einem Gummiball ausgestattet. Er ist dafür verantwortlich, dass während des Schröpfens der Unterdruck auf dem Hautgewebe entsteht, aus welchem wiederum die Wirkung hervortritt. In der Regel besitzt ein erfahrener Fachpraktiker etwa 6 bis 10 dieser Schröpfköpfe für die Schröpfmassage, die je nach Rücken und Patient alle zum Einsatz kommen oder nur teilweise angewandt werden.

Sie differenzieren sich in ihrer Größe, sodass es kleinere Modelle mit einem geringen Durchmesser von 25 mm ebenso gibt wie voluminösere Varianten von bis zu 60 mm. Das Material der Gläser ist bei erstklassigen Ausführungen Kristallglas, welches die nötige Stabilität mit sich bringt und die regelmäßige Reinigung inklusive Desinfektion vereinfacht, während die Gummibälle aus weichem PVC in medizinischer Qualität hergestellt werden. Eine CE-Zertifizierung sollte ebenfalls vorhanden sein. Hinsichtlich der Sicherheit überzeugt das Glas selbst mit einer angemessenen Dicke und die Gummiköpfe zeichnen sich durch optimale Saugkraft aus. Dies gewährleistet, dass bei der Behandlung kein Schröpfglas zerspringt und der richtige Saug-Effekt vorliegt.

Jene Schröpfgläser eignen sich grundsätzlich für das feuerlose Schröpfen in jeglicher Version. Die gleichnamige Massage entfaltet gemeinsam mit dem Equipment dann ihre vollständige Wirkung, wenn auch der Ablauf der Praktik einem festen Schema entspringt. Dieses erlernen Sie unkompliziert in der Schröpfmassage Ausbildung der WIP-Akademie, die Sie direkt über uns hier buchen können. 

Schröpfmassage anwenden – auf sanftem Weg zum Wohlgefühl

Nachdem Sie die Schröpfmassage durch eine qualifizierte Weiterbildung an einer unserer Marken wie der WIP-Akademie belegt haben, sind Sie bestens für die Anwendung der vielschichtigen Technik vorbereitet. Sie müssen aber dennoch einige Faktoren bedenken, damit sich Ihre Patienten entspannen können. So wäre es gut, wenn Sie ihnen ein ruhiges Umfeld schaffen, in welchem Sie abschalten. Um die Gläser möglichst sicher einzusetzen und für den passenden Unterdruck zu sorgen, ist es ratsam, den Rücken des zu Behandelnden zuvor gründlich mit einem hochwertigen Massageöl einzureiben.

Danach wird der Gummiball der Schröpfgläser zusammengedrückt, das Glas an die Haut angesetzt und der Druck gelöst. Somit saugt sich jenes fest und es wird ein Vakuum hervorgerufen. Die Hautpartie, auf welcher das Schröpfglas haftet, hebt sich leicht und zeigt eine vorsichtige rote Färbung. Das weist darauf hin, dass der Körper auf das Schröpfen reagiert. Während der jetzt einsetzenden Massage bewegt der Fachpraktiker die Gläser schonend über den gesamten Rücken, wobei jede Bewegung fließend und rhythmisch absolviert werden muss. Liegen Verspannungen vor, sollte das Anlegen der Schröpfgläser an jenem Körperbereich erneut auftreten und die Therapie sich intensiver auf dieses Areal konzentrieren.

Die Dauer der Schröpfmassage ist überschaubar, denn es empfiehlt sich, den Vorgang nur wenige Minuten durchzuführen. Sobald die Haut Rötungen aufweist, gilt es, die Praktik einzustellen. Ansonsten würde eine Verschlimmerung der Problematik eintreten. Der Therapeut kann die Massage aber durch sanftes Ausstreichen vervollständigen und zum Ende der Behandlung damit die Schlackstoffe in Richtung Lymphbahnen ableiten. Eine vorherige Anamnese klärt ab, worauf Sie bei der Technik achten müssen und unterstützt die positiven Eigenschaften.

Mithilfe der Schröpfmassage Ausbildung, die Sie über uns bei der WIP-Akademie buchen dürfen und Ihrer Begeisterungsfähigkeit für die Materie werden Sie dann mühelos zu einer Fachkraft, welche die Vitalität der Patienten auf sanfte sowie nachhaltige Weise fördert.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
Google Plus
RSS
Copyright © 2018 swav-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok