Bürstenmassage Ausbildung

Anregend und entspannend zugleich: Die Bürstenmassage

Die wichtigsten Werkzeuge bei einer Massage sind die Hände. Doch auch heiße Steine, aromatisch duftende Kräuterstempel oder weiche Bürsten können eine wohltuende Wirkung auf den Körper haben. Die Bürstenmassage war schon in der Antike ein beliebtes Mittel, um sich etwas Gutes zu tun und seine Gesundheit zu fördern. An unserer Massageschule vermitteln wir Ihnen die nötigen Kenntnisse, damit Sie diese Behandlungsform eigenständig ausführen und Ihr Massageangebot bereichern können.

Schrittweise die Behandlung erlernen

Für die Bürstenmassage werden hauptsächlich weiche Bürsten mit Naturborsten aber auch Luffaschwämme verwendet. In der Massageausbildung erfahren Sie, wie Sie auf der trockenen Haut, ohne Verwendung von Öl, die kreisenden oder streichenden Bewegungen ausführen. Die erfahrenen Dozenten, die unsere Wellness Kurse leiten, erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie die Behandlung fachgerecht durchgeführt wird und worauf Sie achten sollten. Für die Massage mit Bürsten wird nur ein geringer Druck benötigt, um der Haut zwar ein sanftes Peeling zu gönnen, sie jedoch nicht zu verletzen.

Bei der Auswahl bzw. dem Kauf einer geeigneten Bürste sollte man einige Dinge beachten: Zum einen ist das Material der Griffs wichtig, denn ein zu schmaler wie auch zu dicker Griff sorgen dafür, dass man als Behandler nicht genug Kraft und Sicherheit aufbauen kann, um mit der Bürste professionell zu massieren. Achtgeben sollte man zudem auf die Borsten, denn es gibt einerseits Borsten aus Naturmaterial und andererseits Borsten, die aus synthetischen Geweben hergestellt werden. Natürliche Borsten haben den Vorteil, meist angenehmer auf der Haut empfunden zu werden - Nachteil wäre eine allergische Reaktion des Kunden auf das Borstenmaterial (da Natursubstanz).

Den Kreislauf sanft aktivieren

Diese Behandlungsmethode wirkt auf den gesamten Organismus entspannend. Gleichzeitig wird durch die stetige Bewegung der Bürsten auf der Haut die Durchblutung angeregt und der Kreislauf in Schwung gebracht. So können leichte Verspannungen sowie Verkrampfungen gelöst werden. Durch die erhöhte Durchblutung wird der gesamte Stoffwechsel ebenfalls stimuliert, was sich unter anderem positiv auf das Bindegewebe auswirkt, es wird durch die Bürstenmassage gefestigt. Durch die Wellness Kurse an unserer Massageschule haben Sie die Möglichkeit, auch spezielle Behandlungsmethoden wie die Bürstenmassage zu erlernen und Ihren Kunden eine große Bandbreite an wohltuenden Massagen anzubieten. Wenn Sie Fragen zu der Massageausbildung haben oder weitere Informationen zu der Arbeit unserer Massageschule benötigen, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok