Google Bewertung
4.9

Basierend auf 208 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
208 Rezensionen
Profilbild von Minten P.
vor 3 Wochen
Habe die Ausbildung gemacht, um ein Zertifikat zu bekommen. Bin mega zufrieden👍 Man kann sich die Zeit selber einteilen- perfekt wenn man Vollzeit arbeitet und nicht oft Zeit hat zu lernen. Es ist relativ viel zu lernen, aber das ist zu erwarten. Allzu leicht ist der Stoff auch nicht, jedoch gut machbar, wenn man sich alles genau durchliest. Ich möchte noch den Service loben. Ich hatte am Anfang Schwierigkeiten beim Einloggen und habe deshalb ständig telefonieren müssen. (War übrigens meine Schuld... Technik ist nicht gerade meine Stärke) Schlussendlich hat mir der Chef geholfen🤣 Alles in Allem super Ausbildung. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter👍
Minten P.
Profilbild von Magdalena Uslar
vor 3 Wochen
Frau Scheel zeigte sich als eine sehr nette und kompetente Referentin mit praxisnaher Wissensvermittlung. Ich konnte mich auch als Teilnehmerin gut einbringen. Fragen wurden immer ausführlich und mit viel Praxisbezug beantwortet. Schön dass ich die Möglichkeit hatte, teilnehmen zu können und dass das Seminar auch unter den aktuellen Bedingungen stattgefunden hat.
Magdalena Uslar
Profilbild von Stephan Falkus
vor einem Monat
Habe hier meine Personal Trainer und Trainer A, B-Lizenz gemacht. Super freundliches Personal dort, alles perfekt gelaufen. Einfach nur zu empfehlen!
Stephan Falkus
Profilbild von Denise Schröder
vor 3 Monaten
Sehr nette „Aufnahme“ in den Online-Bereich. Von der ersten Minute an, hat man das Gefühl, jede noch so ungewöhnliche Frage stellen zu dürfen. Ich konnte alles in Ruhe durcharbeiten, um an meiner Prüfung teilzunehmen. Insgesamt kann ich mit der Anmeldung zum Online-Bereich ein ganzes Jahr lang immer wieder üben und festigen. Es wird sehr professionell erläutert. Ich hab wirklich Freunde daran. Was für ein Segen, dass ich mir diese Ausbildung zu Corona-Zeiten schenken konnte und zu Hause auch immer ein „Opfer“ zum Üben habe... 😉 Ich wünsche den MA der Akademie alles Gute und allen Lernenden viel Freude und persönliche Bereicherung!
Denise Schröder
Profilbild von Susanna Rehb
vor 4 Monaten
Heute war für mich die zweite Ausbildung vor Ort und diese wieder super gelungen🙏Ein gut organisiertes und total nettes Team, mit versierten Dozenten, die für eine erfrischende Atmosphäre sorgen. Die Ebene stimmt einfach und ist für alle empfehlenswert, die gern für sich und dann ggf. auch für Hilfe suchende Seelen Gutes tun möchten. Danke, dass es euch gibt💪💃🍀
Susanna Rehb
 

Krankheit & Therapie - Interessante Informationen

Kräuterbäder: zur Entspannung und Prävention

Kräuter werden nicht nur in der Küche oder bei den verschiedensten Krankheiten verwendet, sondern sie eignen sich ebenfalls hervorragend als herrliche Badezusätze. Kräuterbäder bringen die unterschiedlichsten Eigenschaften mit und wirken sich wohltuend auf Körper, Geist und Seele aus.

Die Bindegewebsmassage: eine medizinische Hilfe

Die Bindegewebsmassage dient nicht nur der körperlichen Entspannung. Sie ist auch eine medizinische Hilfe bei den verschiedensten Beschwerden.

Aromatherapie fördert Gesundheit und Wohlbefinden

Immer der Nase nach: Bei der Wahl des richtigen Parfüms gilt dieses Prinzip in jedem Fall. Doch auch, wenn es darum geht, die Gesundheit zu fördern ist es anwendbar. Sogar wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass die Aromatherapie wirkt. Mit reinen ätherischen Ölen kann daher das Wohlbefinden nachhaltig beeinflusst werden. Die Wirkstoffe sind sogar im Blut zu finden.

Die Aromen können über die Nase bzw. über die Haut aufgenommen werden. Durch die ätherischen Öle können sogar Beschwerden gelindert werden. Bei Erkältungen beispielsweise sind ätherisches Thymian- und Eukalyptusöl sehr wohltuend. Wer Entspannung sucht, sollte zu Lavendel, Rosenholz oder Bergamotte greifen, um besser Ruhe finden zu können und abzuschalten.

Schlüsselzonenmassage nutzt Verbindungen im Körper

Der Lösungschlüssel für ein Problem ist oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Auch im menschlichen Körper ist es oft hilfreich, ein zweites Mal hinzusehen, um die Ursache für eine Beschwerde zu entdecken. Es kann nämlich sein, dass diese an einer anderen Stelle zu finden ist als der Schmerz. Dies ist die Grundlage der Schlüsselzonenmassage. Hier wird davon ausgegangen, dass bestimmte Bereiche des Körpers durch so genannte Reflexbögen miteinander verbunden sind. Beschwerden äußern sich demnach häufig in den korrespondierenden Partien.

Erst eine Behandlung beider in Verbindung stehender Bereiche soll letztlich zur Linderung führen. Die Schlüsselzonenmassage baut auf dieser Theorie auf und behandelt korrespondierende Körperstellen des Bewegungsapparates. So wird sowohl eine lokale als auch eine reflektorische Wirkung erreicht. Die Massage zielt oft auf eine Lockerung der Muskulatur sowie auf eine Anregung des Lymphflusses ab. Außerdem kann der ganze Körper bei der Schlüsselzonenmassage zur Ruhe kommen und die behandelte Person hat die Möglichkeit, einfach abzuschalten.

Mit Kneipp-Anwendungen die Gesundheit fördern

Was Pfarrer Sebastian Kneipp wiederendeckt hat, ist einfach aber äußerst effektiv: Wasser hat einen sehr positiven Einfluss auf den Körper, wenn die Anwendungen mit dem kühlen Nass richtig eingesetzt werden. Schon die alten Römer wussten um diese Behandlungsform, doch dann geriet sie lange in Vergessenheit, bis Kneipp sie neu entdeckte. Er machte die Hydrotherapie zu einer der fünf Säulen seiner Philosophie, die außer den Wasseranwendungen ebenfalls auf die Ernährungs-, Bewegungs-, Phyto- und Ordnungstherapie setzt. Die Wasseranwendungen dienen der Durchblutungssteigerung und trainieren die Gefäße. Außerdem sollen sie „abhärten“, d.h. weniger anfällig für Infekte machen. Die bekanntesten Kneipp-Anwendungen etwa die Wechselduschen, das Wassertreten oder kalten Güsse.

Wichtiges Thema Prävention in der Massageausbildung

Gesundheit ist ein hohes Gut. – Das ist nicht nur eine Floskel, wie der unter anderem der Krankenstand in Deutschland beweist. Wer rundum gesund ist, kann sich glücklich schätzen und tut gut daran, seine Gesundheit zu pflegen. Vorbeugung ist aus diesem Grund ein wichtiges Thema und wird von vielen Menschen in die eigene Hand genommen. Vor allem Rückenleiden und Muskelbeschwerden stehen auf der Liste der Erkrankungen ganz oben:

Bäder als Quelle von Entspannung und Wohlbefinden

Das heimische Badezimmer ist nicht der einzige Ort, an dem ein ausgiebiges Bad Entspannung und Wohlbefinden verspricht. Mittlerweile bieten auch viele Wellnesseinrichtungen Bäder unter fachkundiger Anleitung an. Hierbei sollte neben der passenden Temperatur auch ein hochwertiger Zusatz gewählt werden, der die gewünschte Wirkung erzielen kann. Es kommen die verschiedensten Möglichkeiten in Frage: Sehr bekannt ist beispielsweise das Moorbad, das bei Verspannungen und Schmerzen hilfreich sein kann.

Zusätzlich wirken die entzündungshemmenden Eigenschaften des Moors häufig sehr positiv. Ein Erlebnis für die Sinne hingegen ist ein Rosenblütenbad, das allgemein harmonisierend wirken kann. Es entspannt, reinigt und pflegt sanft die Haut. Die verschiedenen Bäder sind in ihrer Art und Wirkung sehr unterschiedlich. Die Wahl des individuell richtigen Bades ist daher entscheidend.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.