Falten vorbeugen

Glossar durchsuchen (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Falten vorbeugen

Der natürliche Alterungsprozess der Gesichtshaut lässt sich nicht vermeiden, doch wesentlich verzögern, vorbeugen und teilweise sogar rückgängig machen. Mittels Anti-Aging-Massagen können Falten und Fältchen effektiv und sichtbar reduziert werden. Vorteilhaft ist, dass diese Massagen jeder selbst durchführen und anwenden kann. Doch sollten die richtigen Massagetechniken erlernt werden, weil sonst Massagen wirkungslos sind. In einer Ausbildung zum Masseur kann nun jeder die wirkungsvollsten Massagetechniken erlernen.

Auf teure Cremes und Faltenmittel verzichten

Der wohl größte Vorteil von Gesichtsmassagen ist, dass teure Cremes und Mittel gegen Falten zwar immer noch verwendet werden können, aber nicht mehr wirklich nötig sind. Denn Massagen reduzieren Falten und Fältchen auf ganz natürliche Art und Weise. Bei der Anwendung einer Creme kann sich der Anwender nicht sicher sein, ob sich die gewünschte Wirkung einstellt. Er muss sich auf die Herstellerangaben und auf die Werbeversprechen verlassen, die oftmals völlig übertrieben sind. Manche Mittel gegen Falten wirken überhaupt nicht, andere nur für eine bestimmte Zeit. Das Problem: Wie viele Cremes soll man ausprobieren, bevor man endlich die eine Creme ausfindig macht, die wirklich effektiv hilft?

So können Gesichtsmassagen die Mimikfalten reduzieren

Wie alle Massagen fördert die Gesichtsmassage die Entspannung der Muskulatur und regt die Durchblutung an. Dadurch glättet sich die Gesichtshaut wieder. Natürlich kann niemand erwarten, dass dies schon durch eine einmalige Anti-Aging-Massage geschieht. Es müssen regelmäßige Massageanwendungen durchgeführt werden. Doch keine Angst. Niemand muss sich täglich massieren oder massieren lassen, denn eine Anwendung wöchentlich reicht aus. Denn wird zu häufig massiert, reagiert die Haut nicht wie gewünscht auf die ausgeübten Reize. Weiterführende Informationen über wohltuende Gesichtsmassagen können folgendem Artikel entnommen werden: Artikel anschauen (klick).

Selber das Massieren lernen und Geld sparen

In einer Ausbildung zum Masseur kann jetzt jeder die Massagetechniken erlernen, die zur effektiven Reduzierung von Falten und Fältchen am wirkungsvollsten sind. Wer eine Ausbildung zum Masseur absolviert, spart doppelt Geld, denn auf teure Hautpflegeprodukte kann fortan verzichtet werden und weil er die Massage selbst an sich anwenden kann, spart er sich die Kosten für einen professionellen Masseur.

Mit Wellness-Massagen selbst Geld verdienen

Wer in einer Ausbildung zum Masseur gelernt hat, wie effektive Faltenreduzierung funktioniert, kann sich nicht nur selbst behandeln, sondern die erlernten Massagetechniken auch an Menschen anwenden, die bereit dazu sind, für die Reduzierung ihrer Falten und Fältchen bares Geld zu bezahlen. Die Verdienstchancen sind außergewöhnlich gut, denn immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, auf teure und meist wirkungslose Anti-Aging-Produkte zu verzichten.

Warum eine Ausbildung zum Masseur zu empfehlen ist

Auf diversen Internetseiten werden die verschiedensten Massagetechniken vorgestellt, um Laien die Selbstmassage zu ermöglichen. Doch sind diese Artikel, Videos etc. in der Regel selbst von Laien oder bezahlten Schreibern verfasst und erstellt. Wer richtig und vor allem effektiv massieren lernen möchte, dem sind solche Beiträge und Videos eher nicht zu empfehlen. Denn es ist fraglich, ob die gezeigten Massagetechniken wirklich etwas bringen. Zudem ist es beispielsweise schwer, Massagetechniken anzuwenden, die man sich von Ratgeberseiten abguckt.

Wer andere Menschen beruflich massieren möchte, sollte sich ausschließlich auf professionelle Anleitung verlassen und in jedem Fall eine Ausbildung zum Masseur absolvieren. Denn Kunden, die sich massieren lassen, merken sehr schnell, wenn ein Masseur kein Profi ist. Zudem ist bei und professionellen Massagen die Gefahr gegeben, dass falsch angewendete Massagetechniken zu gesundheitlichen Problemen beim Klienten führen. Kurz: Wer beim beruflichen Massieren Fehler macht, wird schon bald keine Kunden mehr finden. Im schlimmsten Fall droht eine Klage auf Schadensersatz.

Wo kann das Massieren professionell erlernt werden?

Wer eine professionelle Ausbildung zum Masseur absolvieren möchte, sollte sich in der Sport- und Wellness-Akademie ausbilden lassen. Denn dort werden nicht nur einfache Anti-Aging-Massagetechniken gelehrt, sondern es wird ein umfangreicher Ausbildungsinhalt angeboten. Wer in dieser Akademie eine Ausbildung zum Masseur absolviert, ist anschließend in der Lage, sämtliche Körperbeschwerden durch Massagen zu lindern und kann auch andere Menschen professionell massieren und auf diese Weise sein Hobby zum Beruf machen. Mehr über die umfangreichen Ausbildungsinhalte, die in der Sport- und Wellness-Akademie angeboten werden, ist auf dieser Website ausführlich beschrieben.

Fazit und Ausblick

Die Reduzierung von Gesichtsfalten lässt sich durch regelmäßiges Massieren erreichen. Auf teure Cremes und Anti-Aging-Produkte kann getrost verzichtet werden. Allerdings müssen die Massagetechniken richtig und regelmäßig angewendet werden, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Deshalb ist eine Ausbildung zum Masseur zu empfehlen, die in der Sport- und Wellness-Akademie günstig angeboten wird. Nach der Ausbildung zum Masseur ist der Absolvent in der Lage, sich selbst und andere Menschen mit wohltuenden Massagen zu verwöhnen und kann sogar sein Hobby zum Beruf machen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.