Gezielt drücken und ziehen bei der Tuina Massage

Die Energie in die richtige Bahnen lenken – dies ist einer der wichtigen Grundsätze in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Ihr liegt die Theorie zugrunde, dass die Lebensenergie, das Qi, fließen muss, damit ein Mensch gesund ist und sich wohlfühlt. Sie fließt innerhalb der Energieleitbahnen, der Meridiane. Sind hier Blockaden zu finden, wirken sich diese negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus. Die TCM kennt verschiedene Methoden, um Blockaden der Meridiane zu lösen und einen gesunden Fluss des Qi herzustellen. Eine davon ist die Tuina Massage. Diese Massageform kann teilweise schmerzhaft sein, denn es handelt sich nicht um sanfte Massagegriffe. Der Name verrät schon, welche Techniken hier im Vordergrund stehen: Das chinesische „tui“ bedeutet „schieben, drücken“ und „na“ steht für „greifen, ziehen“.

Tuina Massage als Zusatzqualifikation nach der Massageausbildung

In der TCM wird dieses Verfahren zur Behandlung verschiedenster Beschwerden verwendet. Es kann jedoch auch vorbeugend im Zuge einer wirkungsvollen Gesundheitsprävention angewendet werden. Die Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) lehrt die Tuina Massage in einem speziellen Massagekurs. Wer jedoch zunächst grundlegende Massagetechniken und einige Wellness-Massagen lernen möchte, sollte die Massageausbildung zum Fachpraktiker für Massage, Wellness & Prävention absolvieren und hier Kompetenzen erwerben, die in der Wellnessbranche unverzichtbar sind.

Neben den Massagetechniken vermitteln die SWAV-Dozenten ebenfalls Inhalte, mit denen die Teilnehmer/innen fit für den Massageberuf gemacht werden. Darunter sind auch betriebswirtschaftliche Themen wie Marketing und Existenzgründung.

Praktische Prüfung nach dem Massage Lernen

Am Ende des Massage Lernens werden die Teilnehmer/innen von den SWAV-Dozenten geprüft. Dabei handelt es sich jedoch um eine praktische Prüfung, die trägerintern abgenommen wird. Nach deren Bestehen verleiht die SWAV das institutseigene Zertifikat, das das erfolgreiche Absolvieren der Massageausbildung bescheinigt. Nach dem Massagekurs können die Absolventen in Wellnesseinrichtungen arbeiten oder sich selbstständig machen. Viele Absolventen der SWAV Massageausbildung haben bereits erfolgreich eine eigene Massagepraxis eröffnet und profitieren von dem, was sie in dem Massagekurs gelernt haben.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok