Wellness Massage Ausbildung mit Zertifikat in 6 Tagen

Bei der Sport- und Wellnessakademie ViaVita! (SWAV) absolvieren Sie Ihre Wellness Massage Ausbildung in weniger als einer Woche. Innerhalb von 6 Tagen lernen Sie unterschiedliche Massagetechniken und erhalten wissenswerte Informationen zu Ihrem künftigen Beruf. Mit dem Abschluss Geprüfte/r FACHPRAKTIKER/-IN für Massage, Wellness & Prävention können Sie neben- oder hauptberuflich durchstarten.

Geprüfte/r FACHPRAKTIKER/-IN für Massage, Wellness & Prävention

Zur Ausbildung des Fachpraktikers/ Fachpraktikerin für Massage und Wellness gehören unterschiedliche Aufgabenfelder. Diese werden in einem sechstägigen Programm nähergebracht. Unterschiedliche Massagepraktiken werden durch ausgebildete Dozenten gezeigt und Teilnehmer üben diese. Durch den hohen Praxisanteil ist die Erfolgschance, diese Ausbildung erfolgreich und mit Zertifikat zu beenden, sehr gut.

Am Ende der Ausbildung zum Masseur legen die Teilnehmer eine Prüfung ab. Diese ist überwiegend praktisch, sodass Menschen mit Prüfungsängsten diese gut bestehen können. Wenn Sie sich für die Ausbildung im Wellnessbereich entscheiden, können Sie nach einer Woche sofort loslegen und sich eine neue berufliche Zukunft aufbauen.

Wellness Massage Ausbildung mit hohem Praxisteil

In der knapp einwöchigen Ausbildung lernen die Teilnehmer unterschiedliche Techniken und erhalten wichtige Informationen zum Ambiente und Zubehör. Dazu gehören:

  • Massage nach R. Breuss
  • klassische Ganzkörpermassage
  • HWS-Techniken/ Kopfmassage
  • Büromassage/ On-Site-Massage
  • Sportmassagen (SPT)
  • Hot-Stone-Massage (HSM)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massagelotionen und Massageöle
  • Packungen und Bäder
  • Saunabesuche

Die Wellnessausbildung schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab. Die Techniken zur Massage werden praxisorientiert erlernt und angewendet. Zum Inhalt der Ausbildung gehören auch Rechts- und Berufskunde und Informationen zur Existenzgründung. Damit Sie erfolgreich durchstarten können, erhalten Sie wertvolle Tipps zum Marketing.

Voraussetzungen zur Wellness Massage Ausbildung

Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Wenn Sie die Ausbildung im Massagebereich neben Ihrem Hauptberuf absolvieren möchten, können Sie das tun. Dafür ist eine Urlaubswoche gut geeignet, da Sie in der SWAV vor Ort unterrichtet werden. Vollkommen irrelevant ist Ihr bisheriger Werdegang. Sie können diese Ausbildung beispielsweise als Möglichkeit nutzen, um aus Arbeitslosigkeit herauszukommen oder um einen frei einteilbaren Nebenjob auf die Beine zu stellen, der gut mit Kindern vereinbar ist.

Ihr Schulabschluss ist bedeutungslos. Gleiches gilt für Ihr Alter. Solange Sie klar denken können, die Übungen verstehen und umsetzen können, ist egal, woher Sie kommen, welche Schulbildung Sie mitbringen, wie alt Sie sind oder ob Sie ohne Beruf sind. Sie melden sich für einen Ausbildungslehrgang verbindlich online an und verbringen eine schöne Woche in der SWAV. Bei weiteren Anreisen helfen die Mitarbeiter der SWAV bei einer Unterbringung in der Nähe.

Inhalte der Ausbildung zum Masseur

Die Ausbildung zum Masseur bereitet Sie auf ein neues Berufsfeld vor. Sie erlernen unterschiedliche Massagetechniken und worauf Sie achten müssen. Damit Sie sich gut zurechtfinden, enthält die Wellness Massage Ausbildung Rechts- und Berufskunde. Sie werden aufgeklärt über rechtliche Grundlagen, die für Sie als Fachpraktiker/in in der Wellnessbranche wichtig sind. Weiterhin beraten die Mitarbeiter der Wellnessakademie über erfolgreiche Marketingstrategien. Eine gute, abgeschlossene Ausbildung ist wichtig, aber ohne das richtige Marketing wird der Weg in die Selbstständigkeit schwer. Weiterhin erhalten Sie auf Wunsch Unterstützung bei Ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Ablauf der sechstägigen Ausbildung zum Wellness- und Massagespezialisten

Sie werden vor Ort zu vorgegebenen Unterrichtszeiten den Kurs besuchen. Die Kurse starten Freitag um 17h und enden sechs Tage später am Mittwoch um 14h. Berufstätige benötigen zur Teilnahme lediglich drei Tage Urlaub. Sie können in der Nähe der SWAV unterkommen. Die Preise für die Unterkunft ist nicht im Kurspreis enthalten. Informationen und Hilfestellungen zur Anreise und Unterkunft erhalten Sie auf Wunsch persönlich über Telefon. Nach den Seminartagen legen Sie Ihre Zertifikatsprüfung ab und erhalten Ihre Bescheinigungen.

Unkomplizierte Abwicklung der Ausbildung

Sie melden sich online an für ein Ausbildungsseminar und können sich auf Wunsch vorher von den Mitarbeitern der SWAV beraten lassen. Am Tag des Ausbildungsbeginns erscheinen Sie vor Ort und nehmen täglich an den Unterrichtsmodulen teil. Nach dem sechsten Tag absolvieren Sie Ihre Prüfung, erhalten entsprechende Unterlagen und fahren wieder heim. Weder benötigen Sie Materialien noch spezielle Vorkenntnisse.

Kosten und zinslose Finanzierung

Die Kosten für die Wellness Massage Ausbildung belaufen sich auf 999,- Euro. Sie können sich erkundigen, ob Sie einen Zuschlag beantragen können. In einigen Fällen erhalten Sie auf Bildungsmaßnahmen einen Zuschuss von 500 Euro. Zur Anmeldung bezahlen Sie die Teilnehmergebühr komplett oder einen Teil der Gebühren.

Die restlichen Kosten zahlen Sie in zinsfreien Monatsraten zu je 99,90 Euro ab. Damit können Sie sich die Wellness Massage Ausbildung finanzieren ohne hohes Haupteinkommen. Die SWAV möchte, dass die Kursteilnehmer die Ausbildung zum Vorteil nutzen können und nicht eine Neuverschuldung zur Folge hat.

Eine Wellness Massage Ausbildung- zwei Zertifikate

Ihre Wellness Massage Ausbildung absolvieren Sie in wenigen Tagen und erhalten darüber zwei Zertifikate: das SWAV-Zertifikat und PWA-Certificate. Mit dem SWAV-Zertifikat in deutscher Sprache belegen Sie, dass Sie die Prüfung zum Fachpraktiker/-in erfolgreich bestanden haben und die nötigen Kenntnisse für diesen Berufszweig haben. DAS PWA-Certificate ist international anerkannt und eine gute Referenz für den erfolgreichen Start ins Berufsleben in der Wellnessbranche. Beide Zertifikate sind lebenslang gültig. Das PWA-Zertifikat bestellen Sie bei Ihrer Anmeldung zur Wellness Massage Ausbildung mit und erhalten dies gegen eine geringfügige Gebühr von 35 Euro.

Staatlich anerkannte Therapeuten unterrichten

Sie werden unterrichtet von staatlich anerkannten Therapeuten. Bei der SWAV leiten die Ausbildungsgänge erfahrene Mitarbeiter aus der Massage- und Wellnessbranche. Neben vielfältigen Zertifizierungen und Fachausbildungen stehen Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit im Vordergrund bei der Zusammenarbeit zwischen Dozenten und Schülern. Bei der SWAV wählen Sie Ihren Ausbildungslehrgang und profitieren von der hohen Qualifikation entsprechender Therapeuten, die ihren Schülern gerne beim Einstieg in die Wellnessindustrie helfen. Bei Rückfragen stehen diese Ihnen bereitwillig Rede und Antwort. Dies gilt nicht nur während der Dauer eines Lehrgangs, sondern auch im Anschluss.

Die Sport- und Wellnessakademie ViaVita! als Ausbildungsstätte

Die SWAV hat sich zum Ziel gesetzt, professionelle Ausbildungen anzubieten im Wellnessbereich. Dieses Unternehmen unterrichtet bereits über ein Jahrzehnt Kurse und Ausbildungen zum Masseur oder Wellnesstherapeuten. Viele Basisausbildungen oder Lehrgänge können Sie durch professionelle Zusatzqualifikationen aufstocken. Die Nachfrage ausgebildeter Fachkräfte im Gesundheitswesen steigt stetig an. Herkömmliche, mehrjährige Ausbildungen im Physiotherapiebereich kommen kaum den steigenden Anforderungen nach.

Die SWAV erarbeitet innovative Ausbildungskonzepte, die nachhaltig sinnvoll und nützlich sind. Die Menschen werden nicht als Patienten angesehen, sondern als Kunden. Die ausgebildeten Fachkräfte der SWAV arbeiten unabhängig von Versicherungen und Krankenkassen und helfen anderen beim Entspannen und Wohlfühlen. Die Fachpraktikerausbildung mit Zertifikat genießt ein hohes Ansehen in der Gesundheitsbranche. Die Dozenten helfen Absolventen bei ihrem Beruf erfolgreich durchzustarten und stehen längerfristig als Ansprechpartner zur Verfügung.

Berufliche Chancen nach der Wellness Massage Ausbildung

Die beruflichen Chancen stehen sehr gut in der Wellnessbranche. Zunehmender Stress, Prävention für Burn-Out, zu wenig Bewegung, Leistungsdruck und unruhiges Schlafen führen zu einem angespannten Wohlbefinden. Immer mehr Menschen sehnen sich nach Entspannung und einer Wohlfühloase. Als Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention erfüllen Sie diese Wünsche Ihrer Kunden und sorgen für eine entspannte Auszeit. Sie arbeiten fest angestellt in einem Studio oder nach freier Zeiteinteilung als mobiler Masseur oder eröffnen ein eigenes Wellnessparadies. Sie verdienen mit abgeschlossener Wellness Massage Ausbildung zwischen 40 und 120 Euro pro Stunde.

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen der Ausbildung

Wenn Sie auf der Suche sind nach einer neuen, beruflichen Herausforderung, bei der Sie gut verdienen können, ist die Wellness Massage Ausbildung bei der SWAV ideal. Sie bestimmen den Zeitraum Ihrer Ausbildung selbst, profitieren eventuell von einem Frühbucherrabatt und können nach der Ausbildung direkt loslegen. Sie werden nicht alleine gelassen bei Ihrem Schritt in ein neues Leben und begleitet.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok