Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1060 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1060 Rezensionen
Profilbild von Sandra Kurzbach
in der letzten Woche
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kurs und kann die Akademie nur empfehlen. Gut verständliche Lerninhalte und das System ist leicht zu bedienen. Das einzige, was ich bemängle und sehr schade finde, dass man keine Lerninhalte ausdrucken kann und auch nur 12 Monate hierauf zurückgreifen kann. Ich habe mir vorsichtshalber von jeder Seite einen Screenshot gemacht und mir themensortiert auf dem Rechner abgespeichert. Zu den Videos wäre eine schriftliche kurze Zusammenfassung des Ablaufes noch sehr praktisch. Diese habe ich mir nun selbst erstellt, bis alles in Fleisch und Blut übergegangen ist. Das Team macht einen sehr kompetenten und sympathischen Eindruck und ich werde ganz bestimmt nochmals hier eine Weiterbildung machen 😊👍 Gerne vergebe ich volle 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ Hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank ☺️
Sandra Kurzbach
Profilbild von Nina Bobko
vor 3 Wochen
Dies ist meine erste Erfahrung mit der Teilnahme an einem Online-Seminar, neben dem theoretischen Teil auch Massagetechniken demonstriert wurden. Ich war mit zweitägigen Seminar absolut zufrieden. Seminarthemen waren gut verplant. Trotz der riesigen Menge an Informationen konnten diese dank der gut koordinieren und professionellen Arbeit des Teams problemlos wahrgenommen und aufgenommen werden. Ich erhielt Antworten auf alle meine Fragen. Sorgen vor der bevorstehenden Prüfung sind weggegangen. Darüber hinaus hatte ich die Möglichkeit, Kontakte zu Menschen im gleichen Tätigkeitsbereich zu knüpfen und gleichzeitig viel persönliche Zeit zu sparen, ohne diese mit Reisen zu verschwenden. Ich wünsche dem gesamten Team der DAFMP- Akademie Harmonie, Wohlstand und neue Ideen für die Weiterentwicklung und Inspiration von ihnen und ihre Teilnehmer. Herzlichen Dank! 🍀
Nina Bobko
Profilbild von Barbara Jagodzinski
vor einem Monat
Die Online Ausbildung war inhaltlich sehr gut aufgebaut. Zwischendurch hätte ich mir gewünscht, mit einem anderen Kapiteln weiterzumachen und nicht strikt Thema für Thema abzuarbeiten. Dank der Quiz nach jedem Thema hatte ich zumindest immer einen Überblick, wo ich noch einmal nachlesen muss. Ich werde meine nächsten Kurse auch hier buchen und vielleicht sogar das tolle Team persönlich kennenlernen. Danke an alle.
Barbara Jagodzinski
Profilbild von Birgit Eigel
vor einem Monat
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Anke Geiger
vor 2 Monaten
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger
 

Welches Schüssler Salz ist richtig

Du hast sicherlich schon von Schüssler Salzen gehört, die oft als natürliche Heilmittel angepriesen werden. Aber wenn es darum geht, herauszufinden, welches Schüssler Salz für dich richtig ist, kann dies schon einmal verwirrend sein. Welche Nummer passt zu deinen Bedürfnissen? Welche Symptome sollten behandelt werden? Genau damit beschäftigen wir uns im heutigen Blog-Beitrag.

Welche Schüssler Salze gibt es?

Es gibt insgesamt 27 verschiedene Schüssler Salze, die jeweils mit einer Nummer von 1 bis 27 bezeichnet werden. Jedes Salz hat seine eigenen spezifischen Anwendungen und wird für verschiedene Beschwerden empfohlen. Zum Beispiel steht Schüssler Salz Nr. 2 (Calcium phosphoricum) oft für die Stärkung von Knochen und Zähnen, während Schüssler Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) für die Linderung von Muskelkrämpfen bekannt ist.

Welche Schüssler Salze sind besonders beliebt?

Einige der beliebtesten Schüssler Salze sind Nr. 7 (Magnesium phosphoricum), Nr. 8 (Natrium chloratum) und Nr. 3 (Ferrum phosphoricum). Diese werden oft für eine Vielzahl von Beschwerden wie Muskelschmerzen, Erschöpfungszustände und Erkältungen verwendet. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Wirksamkeit der Schüssler Salze individuell variieren kann und was für eine Person funktioniert, möglicherweise für eine andere nicht genauso gut geeignet ist.

Wie wirken Schüssler Salze?

Die Wirkungsweise der Schüssler Salze basiert auf der Annahme, dass Krankheiten durch einen Mangel an bestimmten Mineralstoffen im Körper verursacht werden. Durch die Einnahme der entsprechenden Schüssler Salze soll dieser Mangel ausgeglichen und das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt werden. Sie werden häufig in einer stark verdünnten Form eingenommen, was bedeutet, dass sie gut verträglich und ohne größere Nebenwirkungen sein können. Dennoch sollte die Einnahme von Schüssler Salzen mit Vorsicht erfolgen und im Zweifelsfall muss immer ein Arzt oder Heilpraktiker konsultiert werden.


Welches Schüssler Salz für was?

Hier ist eine Übersicht über einige der gängigsten Schüssler Salze und die Beschwerden, für die sie empfohlen werden:

Schüssler Salz Nr. 1 (Calcium fluoratum):

  • Unterstützung von Zähnen und Knochen
  • Elastizität von Haut, Bändern und Sehnen

Schüssler Salz Nr. 2 (Calcium phosphoricum):

  • Stärkung von Knochen und Zähnen
  • Förderung des Zellwachstums
  • Unterstützung bei Heilungsprozessen

Schüssler Salz Nr. 3 (Ferrum phosphoricum):

  • Anfangsstadium von Entzündungen und Infektionen
  • Fieber
  • Müdigkeit und Schwäche

Schüssler Salz Nr. 4 (Kalium chloratum):

  • Schleimhautentzündungen
  • Halsschmerzen
  • Husten

Schüssler Salz Nr. 5 (Kalium phosphoricum):

  • Nervöse Erschöpfungszustände
  • Stress
  • Gedächtnisschwäche

Schüssler Salz Nr. 6 (Kalium sulfuricum):

  • Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten
  • Unterstützung des Leberstoffwechsels

Schüssler Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum):

  • Muskelkrämpfe
  • Menstruationsbeschwerden
  • Nervöse Spannungen

Schüssler Salz Nr. 8 (Natrium chloratum):

  • Flüssigkeitshaushalt des Körpers
  • Trockene Haut
  • Allergien

Schüssler Salz Nr. 9 (Natrium phosphoricum):

  • Übersäuerung des Körpers
  • Verdauungsbeschwerden
  • Sodbrennen

Schüssler Salz Nr. 10 (Natrium sulfuricum):

  • Entgiftung des Körpers
  • Wassereinlagerungen
  • Verdauungsstörungen

Schüssler Salz Nr. 11 (Silicea):

  • Stärkung von Haut, Haaren und Nägeln
  • Abszesse
  • Eiterungen

Schüssler Salz Nr. 12 (Calcium sulfuricum):

  • Eiternde Entzündungen
  • Akne
  • Wundheilung

Schüssler Salz Nr. 13 (Kalium arsenicosum):

  • Hautprobleme
  • Asthma
  • Müdigkeit

Schüssler Salz Nr. 14 (Kalium bromatum):

  • Hauterkrankungen wie Ekzeme
  • Schlafstörungen
  • Angstzustände

Schüssler Salz Nr. 15 (Kalium jodatum):

  • Schilddrüsenprobleme
  • Erkältungen
  • Entzündungen

Schüssler Salz Nr. 16 (Lithium chloratum):

  • Stimmungsschwankungen
  • Nervöse Unruhe
  • Schlaflosigkeit

Schüssler Salz Nr. 17 (Manganum sulfuricum):

  • Gelenkprobleme
  • Rheuma
  • Müdigkeit

Schüssler Salz Nr. 18 (Calcium sulfuratum):

  • Hauterkrankungen
  • Wundheilung
  • Ekzeme

Schüssler Salz Nr. 19 (Cuprum arsenicosum):

  • Krämpfe
  • Asthma
  • Schlafstörungen

Schüssler Salz Nr. 20 (Kalium aluminum sulfuricum):

  • Hauterkrankungen
  • Verdauungsstörungen
  • Gelenkprobleme

Schüssler Salz Nr. 21 (Zincum chloratum):

  • Hauterkrankungen
  • Erschöpfungszustände
  • Unruhe

Schüssler Salz Nr. 22 (Calcium carbonicum):

  • Erschöpfungszustände
  • Verdauungsbeschwerden
  • Wachstumsstörungen

Schüssler Salz Nr. 23 (Natrium bicarbonicum):

  • Sodbrennen
  • Übersäuerung des Magens
  • Verdauungsstörungen

Schüssler Salz Nr. 24 (Arsenum jodatum):

  • Asthma
  • Verdauungsbeschwerden
  • Müdigkeit

Schüssler Salz Nr. 25 (Aurum chloratum natronatum):

  • Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Depressionen
  • Erschöpfungszustände

Schüssler Salz Nr. 26 (Selenium):

  • Schwäche
  • Gedächtnisschwäche
  • Haarausfall

Schüssler Salz Nr. 27 (Kalium bichromicum):

  • Verdauungsbeschwerden
  • Schleimhautentzündungen
  • Gicht

Die Wahl des richtigen Schüssler Salzes sollte immer in Absprache mit einem Arzt oder einem erfahrenen Heilpraktiker sowie einem Schüssler Salze Berater erfolgen, der eine genaue Diagnose stellen kann und individuelle Bedürfnisse des Kunden berücksichtigt.


Welche Schüssler Salze kombinieren?

Oft werden Schüssler Salze in Kombination angewendet, um eine verbindende Wirkung zu erzielen oder um verschiedene Symptome gleichzeitig anzugehen. Die Wahl der Kombination hängt von den individuellen Bedürfnissen und Beschwerden ab.

Einige häufige Zusammenstellungen sind:

  • Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) und Nr. 8 (Natrium chloratum): Für Muskelkrämpfe und Flüssigkeitshaushalt.
  • Nr. 3 (Ferrum phosphoricum) und Nr. 4 (Kalium chloratum): Bei Entzündungen und Halsschmerzen.
  • Nr. 2 (Calcium phosphoricum) und Nr. 11 (Silicea): Zur Unterstützung von Knochen, Zähnen und Hautproblemen.

Es ist jedoch wichtig, bei der Kombination von Schüssler Salzen vorsichtig zu sein und nicht zu viele Salze auf einmal einzunehmen, da dies die Wirksamkeit beeinträchtigen oder unerwünschte Nebenwirkungen verursachen könnte. Eine individuelle Beratung durch einen Fachmann ist also immer ratsam.

Wann keine Schüssler Salze?

Obwohl Schüssler Salze oft als sanfte und natürliche Heilmittel gelten, gibt es bestimmte Situationen, in denen ihre Anwendung nicht empfohlen wird:

  • Bei schwerwiegenden oder akuten Erkrankungen, die eine ärztliche Behandlung erfordern.
  • Bei Unverträglichkeiten oder Allergien gegenüber den Inhaltsstoffen der Schüssler Salze.
  • Während der Schwangerschaft oder Stillzeit, es sei denn, es wird ausdrücklich vom Arzt empfohlen.
  • Bei Kindern unter 6 Jahren, es sei denn, ein Arzt oder Heilpraktiker empfiehlt dies ausdrücklich.

Es ist wichtig, dass Schüssler Salze nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil betrachtet werden. Sie sollten vielmehr als Ergänzung zu einer ganzheitlichen Gesundheitspflege dienen.

Fazit

Die Welt der Schüssler Salze ist vielschichtig. Mit ausreichend Wissen und Beratung wäre es jedoch möglich, das richtige Salz für deine Bedürfnisse zu finden. Indem du verstehst, welche Schüssler Salze für welche Beschwerden empfohlen werden, wie sie kombiniert werden können und wann ihre Anwendung ungeeignet ist, kannst du ihre potenziellen Vorteile besser nutzen. Denke daran, dass eine individuelle Beratung durch einen Fachmann immer ratsam ist, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Ulrich Pötter

Der Autor Ulrich Pötter ist selbst staatlich anerkannter Therapeut und Präventionsexperte. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit innovativen Ausbildungskonzepten in den Bereichen Massage, Fitness, Wellness, Heilpraktik und Prävention. Er hat fünf professionelle Akademien gegründet, bei denen er auch heute noch Geschäftsführer und Direktor ist. Im Mittelpunkt der Akademiearbeit steht vorrangig die professionelle Dienstleistung am Kunden, die individuell, zielorientiert und nachhaltig sein muss, um die internen Qualitätsvorgaben zu erfüllen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim