Google Bewertung
4.9

Basierend auf 1060 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
1060 Rezensionen
Profilbild von Sandra Kurzbach
in der letzten Woche
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kurs und kann die Akademie nur empfehlen. Gut verständliche Lerninhalte und das System ist leicht zu bedienen. Das einzige, was ich bemängle und sehr schade finde, dass man keine Lerninhalte ausdrucken kann und auch nur 12 Monate hierauf zurückgreifen kann. Ich habe mir vorsichtshalber von jeder Seite einen Screenshot gemacht und mir themensortiert auf dem Rechner abgespeichert. Zu den Videos wäre eine schriftliche kurze Zusammenfassung des Ablaufes noch sehr praktisch. Diese habe ich mir nun selbst erstellt, bis alles in Fleisch und Blut übergegangen ist. Das Team macht einen sehr kompetenten und sympathischen Eindruck und ich werde ganz bestimmt nochmals hier eine Weiterbildung machen 😊👍 Gerne vergebe ich volle 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ Hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank ☺️
Sandra Kurzbach
Profilbild von Nina Bobko
vor 3 Wochen
Dies ist meine erste Erfahrung mit der Teilnahme an einem Online-Seminar, neben dem theoretischen Teil auch Massagetechniken demonstriert wurden. Ich war mit zweitägigen Seminar absolut zufrieden. Seminarthemen waren gut verplant. Trotz der riesigen Menge an Informationen konnten diese dank der gut koordinieren und professionellen Arbeit des Teams problemlos wahrgenommen und aufgenommen werden. Ich erhielt Antworten auf alle meine Fragen. Sorgen vor der bevorstehenden Prüfung sind weggegangen. Darüber hinaus hatte ich die Möglichkeit, Kontakte zu Menschen im gleichen Tätigkeitsbereich zu knüpfen und gleichzeitig viel persönliche Zeit zu sparen, ohne diese mit Reisen zu verschwenden. Ich wünsche dem gesamten Team der DAFMP- Akademie Harmonie, Wohlstand und neue Ideen für die Weiterentwicklung und Inspiration von ihnen und ihre Teilnehmer. Herzlichen Dank! 🍀
Nina Bobko
Profilbild von Barbara Jagodzinski
vor einem Monat
Die Online Ausbildung war inhaltlich sehr gut aufgebaut. Zwischendurch hätte ich mir gewünscht, mit einem anderen Kapiteln weiterzumachen und nicht strikt Thema für Thema abzuarbeiten. Dank der Quiz nach jedem Thema hatte ich zumindest immer einen Überblick, wo ich noch einmal nachlesen muss. Ich werde meine nächsten Kurse auch hier buchen und vielleicht sogar das tolle Team persönlich kennenlernen. Danke an alle.
Barbara Jagodzinski
Profilbild von Birgit Eigel
vor einem Monat
Es war eine gute Entscheidung diese Akademie zu wählen. Hier konnte ich meine Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Von einem wunderbaren Dozenten begleitet der mit viel Herz auf jeden Einzelnen einging. Individuell zugeschnitten. Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Ich kann diese Akademie nur empfehlen. Gerne wieder. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.
Birgit Eigel
Profilbild von Anke Geiger
vor 2 Monaten
Liebes Dozenten Team! Herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zum Heilpraktiker! Das lernen hat sehr viel Spaß gemacht! Auch die schwierigeren Themenkomplexe hervorragend erklärt! Super 👍 jetzt beginnt für mich die Zeit zum vertiefen und nächstes Jahr im Oktober die Prüfung anzustreben! Danke an die tolle Organisation & EDV ! Klasse 🍀 Den nächsten Kurs möchte ich auch wieder bei Euch absolvieren!
Anke Geiger
 

Gesund essen

In der heutigen Welt, in der wir von einer Fülle von Lebensmitteln umgeben sind, ist es manchmal schwer, den Überblick darüber zu behalten, was wirklich wichtig ist: Es ist an der Zeit, dass wir über das Thema sprechen, das nicht nur unsere körperliche Leistungsfähigkeit beeinflusst, sondern auch unsere geistige Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden. Was gesund Essen dabei bedeutet und wie Du Dich gesund ernähren kannst, wir berichten es Dir im heutigen Blog-Beitrag.

Was bedeutet "gesund Essen"?

Gesundes Essen bedeutet nicht nur, sich von Salatblättern und Karottenstiften zu ernähren. Es geht vielmehr darum, eine ausgewogene Ernährung zu pflegen, die reich an Nährstoffen ist und unserem Körper das gibt, was er braucht, um richtig zu funktionieren. Das bedeutet, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich zu nehmen, darunter Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, gesunde Fette und Proteine. Es geht nicht darum, bestimmte Lebensmittel komplett zu verbieten, sondern darum, eine gesunde Balance zu finden.

Wie wichtig ist es, gesund zu essen?

Gesundes Essen ist nicht nur ein Trend oder eine Modeerscheinung, sondern eine lebenswichtige Gewohnheit. Die Nahrung, die wir zu uns nehmen, beeinflusst jeden Aspekt unseres Lebens - von unserer Energie und Produktivität bis hin zu unserer Stimmung und unserem langfristigen Wohlbefinden. Eine schlechte Ernährung kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, darunter Herzkrankheiten, Diabetes, Übergewicht und sogar Depressionen. Indem wir bewusste Entscheidungen darüber treffen, was wir essen, investieren wir in unsere Gesundheit und unser Glück.

Vorteile von gesundem Essen

Die Vorteile von gesundem Essen sind schier endlos. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Deinen Körper mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen, wirst Du schnell feststellen, wie sich Dein Leben zum Besseren verändert. Mehr Energie, eine verbesserte körperliche Leistungsfähigkeit, eine stärkere Immunabwehr und eine bessere Konzentration sind nur einige der vielen positiven Auswirkungen. Gesundes Essen kann auch dazu beitragen, Dein Gewicht zu kontrollieren, Deine Haut zum Strahlen zu bringen und Dein Risiko für chronische Krankheiten zu senken. Kurz gesagt, es ist der Schlüssel zu einem gesunden, glücklichen Leben.

Welche Mahlzeiten sind gesund?

Wenn es darum geht, gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Eine gute Faustregel ist es, sich auf frische, ganze Lebensmittel zu konzentrieren und verarbeitete Lebensmittel zu meiden. Das bedeutet, viel Obst und Gemüse in Deine Mahlzeiten zu integrieren, sowie Vollkornprodukte, mageres Protein und gesunde Fette. Versuche, Mahlzeiten zuzubereiten, die eine Vielzahl von Farben und Aromen enthalten, um sicherzustellen, dass Du eine breite Palette von Nährstoffen erhältst. Und vergiss nicht, ausreichend Wasser zu trinken - es ist genauso wichtig wie das Essen selbst!

Was sollte man jeden Tag Essen, um gesund zu bleiben?

Um gesund zu bleiben, ist es wichtig, eine Vielzahl von Nährstoffen in Deine Ernährung einzubeziehen.

Dazu gehören:

  • Obst und Gemüse: Diese liefern wichtige Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, die Deinen Körper stark und gesund halten.
  • Vollkornprodukte: Sie sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und Dich länger satt halten.
  • Mageres Protein: Fisch, Hühnchen, Tofu und Bohnen sind gute Quellen für Protein, das wichtig für den Muskelaufbau und die Reparatur ist.
  • Gesunde Fette: Avocado, Nüsse und Olivenöl enthalten gesunde Fette, die wichtig für die Herzgesundheit und die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen sind.
  • Wasser: Trinke ausreichend Wasser, um deinen Körper hydratisiert zu halten und Giftstoffe auszuspülen.

Indem Du diese Lebensmittel in Deine tägliche Ernährung integrierst, sorgst Du dafür, dass Dein Körper alle Nährstoffe erhält, die er benötigt, um optimal zu funktionieren.

Welches Essen ist gut für den Körper?

Es gibt viele Lebensmittel, die besonders gut für Deinen Körper sind und Dir helfen können, Dich gesund und stark zu fühlen. Einige davon sind:

  • Beeren: Diese sind reich an Antioxidantien, die Entzündungen bekämpfen und das Immunsystem stärken.
  • Fettarmer Joghurt: Er ist eine gute Quelle für Probiotika, die die Darmgesundheit fördern, sowie für Kalzium, das wichtig für starke Knochen ist.
  • Grünes Blattgemüse: Spinat, Grünkohl und Rucola sind vollgepackt mit Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen und unterstützen die allgemeine Gesundheit.
  • Fisch: Lachs, Makrele und Sardinen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die gut für das Herz und das Gehirn sind.
  • Hülsenfrüchte: Bohnen, Linsen und Kichererbsen sind ausgezeichnete pflanzliche Proteinquellen und liefern auch Ballaststoffe für eine gesunde Verdauung.

 


Indem Du diese Lebensmittel in Deine Ernährung integrierst, kannst Du sicherstellen, dass Dein Körper die Nährstoffe erhält, die er braucht, um optimal zu funktionieren.

Wie viel Essen ist gesund?

Die Menge an Essen, die als vollwertig und ausgewogen angesehen wird, kann von Person zu Person variieren, abhängig von Faktoren wie Alter, Geschlecht, Aktivitätsniveau und individuellem Stoffwechsel. Eine gute Faustregel ist es jedoch, auf Deinen Körper zu hören und ihm das zu geben, was er braucht. Das bedeutet, auf Hunger- und Sättigungssignale zu achten und nur so viel zu essen, wie Du benötigst, um Dich zufrieden und energiegeladen zu fühlen. Übermäßiges Essen kann zu Gewichtszunahme und anderen Gesundheitsproblemen führen, während zu wenig Essen Deinen Körper nicht mit ausreichend Energie und Nährstoffen versorgt.

Wie esse ich schnell gesund?

Gesundes Essen kann auch schnell und einfach sein! Hier sind einige Tipps, wie Du gesunde Mahlzeiten in Deinen hektischen Alltag integrieren kannst:

  • Plane im Voraus

Überlege Dir im Voraus, welche Mahlzeiten Du für die Woche zubereiten möchtest, und erstelle eine Einkaufsliste mit gesunden Zutaten.

  • Nutze Convenience-Produkte

Greife auf vorgeschnittenes Gemüse, gefrorene Früchte und bereits gekochte Hülsenfrüchte zurück, um Zeit in der Küche zu sparen.

  • Koche in Chargen

Bereite größere Mengen von Mahlzeiten zu und friere die Reste ein oder verwende sie als einfache Mittagsmahlzeiten für die kommenden Tage.

  • Halte gesunde Snacks bereit

Bewahre gesunde Snacks wie Nüsse, Obst und Griechischen Joghurt griffbereit, um Heißhungerattacken zu vermeiden.


Indem Du diese Strategien anwendest, kannst Du sicherstellen, dass Du auch in stressigen Zeiten gesund isst und Dich gut fühlst.

Gesund Essen erlernen

Gesundes Essen ist keine kurzfristige Diät, sondern eine langfristige Lebensweise. Wenn Du lernen möchtest, wie Du gesunde Essgewohnheiten entwickeln kannst, ist es wichtig, Geduld zu haben. Beginne langsam, indem Du kleine Änderungen an Deiner Ernährung vornimmst, und arbeite daran, sie nach und nach zu festen Gewohnheiten zu machen.

Informiere Dich über gesunde Ernährung, probiere neue Lebensmittel aus und experimentiere mit verschiedenen Kochmethoden und Rezepten. Und vor allem, höre auf Deinen Körper und achte darauf, wie sich bestimmte Lebensmittel auf Dich auswirken.

Mit der Zeit wirst Du feststellen, dass gesundes Essen nicht nur gut für Deinen Körper ist, sondern auch Freude und Genuss in Dein Leben bringt. Selbstverständlich kannst Du gesunde Ernährung auch erlernen, zum Beispiel durch eine Ausbildung zum Ernährungsberater.

Fazit

Gesundes Essen ist der Schlüssel zu einem starken Körper und einem klaren Geist. Indem Du Dich bewusst dafür entscheidest, Dich mit nährstoffreichen Lebensmitteln zu versorgen, investierst Du in Deine langfristige Gesundheit und Dein Wohlbefinden. Egal, ob Du gerade erst anfängst, Dich gesünder zu ernähren, oder bereits auf dem richtigen Weg bist, jeder Schritt, den Du in Richtung einer ausgewogenen Ernährung machst, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Ulrich Pötter

Der Autor Ulrich Pötter ist selbst staatlich anerkannter Therapeut und Präventionsexperte. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit innovativen Ausbildungskonzepten in den Bereichen Massage, Fitness, Wellness, Heilpraktik und Prävention. Er hat fünf professionelle Akademien gegründet, bei denen er auch heute noch Geschäftsführer und Direktor ist. Im Mittelpunkt der Akademiearbeit steht vorrangig die professionelle Dienstleistung am Kunden, die individuell, zielorientiert und nachhaltig sein muss, um die internen Qualitätsvorgaben zu erfüllen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim