Mehr Gelassenheit durch die progressive Muskelentspannung

Entspannen ist manchmal eine regelrechte Kunst. In sehr stressigen Zeiten sind wir nämlich teilweise so angespannt, dass wir nicht so einfach locker lassen können. Doch genau dieses Locker Lassen kann jeder von uns lernen: Mit der progressiven Muskelentspannung wird das Entspannen der Muskeln eingeübt, so dass dieser Mechanismus nach einer Zeit regelmäßigen Übens ganz leicht abgerufen werden kann. In speziellen Kursen lernen Interessierte die Methode des An- und Entspannens, wobei jeweils bestimmte Muskelgruppen angesprochen werden. Diese werden für einige Sekunden angespannt und dann gelockert. Die entstandene Entspannung wird ganz bewusst nachgespürt.

Im Massagekurs zum kompetenten Massageprofi werden

Wer regelmäßig die progressive Muskelentspannung anwendet, beherrscht sie sozusagen im Schlaf und kann sie in Kurzform auch zwischendurch einsetzen, um beispielsweise in Stresssituationen nicht so sehr unter Druck und Spannung zu geraten. Die regelmäßig angewendete Muskellockerung führt nach einiger Zeit auch zu mentaler Entspannung und mehr Gelassenheit. Um das Abschalten und Lösen von Verspannungen zu unterstützen, kann es hilfreich sein, einen Massageprofi aufzusuchen und sich mit einer Wellness-Massage verwöhnen zu lassen.

Professionell ausgebildete Massageprofis wenden die Techniken und Griffe der jeweiligen Behandlungsmethode gekonnt an. Sehen Kunden einer Massagepraxis das Zertifikat der Sport- und Wellness-Akademie ViaVita! (SWAV) in Berlin, können sie sicher sein, dass die behandelnde Person eine umfassende Massageausbildung absolviert hat. An dem renommierten Lehrinstitut findet das Massage Lernen in kleineren Gruppen im Blockunterricht statt.

Nach dem Massage Lernen selbstständig machen

Erfahrene Dozenten vermitteln den Teilnehmer/innen die Praxis des Massage Lernens. Dieser Teil beansprucht den Hauptteil der Massageausbildung an der SWAV, welche als hochwertige Alternative zu einer mehrjährigen Masseurausbildung gesehen werden kann. Doch der theoretische Part kommt nicht zu kurz und wird verständlich und anschaulich erklärt. Betriebswirtschaftliche Inhalte werden hier ebenfalls angesprochen und erläutert, denn die Absolventen sollen in die Lage versetzt werden, nach der Massageausbildung zum zertifizierten Fachpraktiker eine eigene Massagepraxis zu eröffnen. Der Massagekurs endet mit einer praktischen Prüfung, nach deren Bestehen die Absolventen das begehrte Zertifikat der SWAV erhalten.

Mit dem Zertifikat in der Hand kann es dann so richtig losgehen. Die ersten Schritte, die gemacht werden müssen, um als Selbständiger oder Angestellter im Massage- und Wellnessbereich Fuß zu fassen, erlernen die Teilnehmer schon innerhalb der SWAV-Ausbildung. Details werden darüber hinaus aber in Skripten, Handouts und Online-Tutorials vermittelt, die allesamt kostenlos sind für die Absolventen. So steht einem schnellen Start wirklich nichts mehr im Wege.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 SWAV. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok